Fliege
Kategorien


Partner


Zug knutscht LKW mit Boot

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 10.06.20 - 14:20|Hits 7.397 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Na, wer will?

Na, wer will?Damit kommt man an die richtig empfindlichen Stellen!

*Amazon-Affiliatelink

Verstörend: Entenflügel

Verstörend: EntenflügelFrage: Wieso???

*Amazon-Affiliatelink

Wenn du einen Löwen auf Wish bestellst

Wenn du einen Löwen auf Wish bestellstDann kommt genau so was bei raus.

*Amazon-Affiliatelink

14 Kommentare zu Zug knutscht LKW mit Boot

  1. avatar Autschi sagte am 10. Juni 2020 um 15:14:

    Autschi Bautschi

    (4)
  2. avatar reiuopzutupztuzpoeutuztoüuothhioheithmbtoä sagte am 10. Juni 2020 um 15:16:

    JA WIE BLÖD MUSS MAN SEIN ???

    (13)
  3. avatar sdf sagte am 10. Juni 2020 um 17:30:

    das gibt ärger mit der Versicherung…..

    (8)
  4. avatar Andres sagte am 10. Juni 2020 um 17:36:

    Sich an die Strecke stellen und den Lokführer warnen wäre zu einfach gewesen?

    (20)
  5. avatar Schoppeschlepper sagte am 10. Juni 2020 um 17:43:

    blyat

    (2)
  6. avatar kybdf2 sagte am 10. Juni 2020 um 19:41:

    Wie kann man ein Boot versenken und..?! Wir haben’s nicht versenkt…

    (0)
  7. avatar Mein Name sagte am 10. Juni 2020 um 20:48:

    Jo, filmt man mal so zufällig

    (1)
  8. avatar Eine Antwort schreiben sagte am 10. Juni 2020 um 22:57:

    Idioten.
    Wie es aussieht, sind sie stehen geblieben, weil sich die Schranke zwischen Zugmaschine und Auflieger senkte.
    Die Schranke einfach kaputt zu fahren, wäre am Ende aber sicher wesentlich billiger gewesen.

    (19)
  9. avatar Mäuschen sagte am 10. Juni 2020 um 23:16:

    Na, ein Knutscher war das schon nicht mehr – eher ein wilder Zungenkuss.

    (5)
  10. avatar Der_ich sagte am 11. Juni 2020 um 11:06:

    @ Mein Name: Das ist das schöne, dass heutzutage jedes mobile Ferngesprächgerät eine Videofunktion hat.

    @ Andres. Wenn die Schranke mal unten ist, dauert es nicht mehr lange bis der Zug kommt. Und selbst wenn man sofort handeln und dem Zug entgegenlaufen würde, bezweifel ich, dass der normale Hornoxeuser weiter als 40-50m, mit drei – fünf Verschnaufpausen zwischendrin, kommen würde in der Zeit! Und das ist schon gut gerechnet! Hornoxetriathlon: Fressen, Saufen, Internet!

    (3)
  11. avatar Jizzmaster sagte am 11. Juni 2020 um 19:19:

    Also, dass man auf den Schienen steht ist ja schon dumm, aber noch dümmer ist, wenn der Lokführer, nicht einmal bremst. Der sieht doch von weiten, dass da was steht und versucht nicht einmal zu bremsen.. 🙁

    (-3)
  12. avatar bob_der_baumeister sagte am 11. Juni 2020 um 20:34:

    hauptsache 5 meter vorm lkw nochmal gehupt

    (2)
  13. avatar WurstWurst sagte am 12. Juni 2020 um 11:31:

    @Andres und @Der_ich
    zusätlich müssten auch beide los laufen, außer man weiß auswenig aus welcher Richtung der Zug kommt. Aber wie Der_ich sagt man kommt nicht weit und der Bremsweg von so ner Bimmelbahn ist auch nicht kurz.

    (5)
  14. avatar Zweistein sagte am 17. Juni 2020 um 13:31:

    Mensch, es gibt doch bessere Rastplätze als nen Bahnübergang.

    (1)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: