Fliege
Kategorien


Partner


Papa ist ein Blinddarm

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 17.12.19 - 13:13|Hits 7.875 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Frauenlockstoff mit verschiedenen männlichen Pheromonen

Frauenlockstoff mit verschiedenen männlichen PheromonLest euch unbedingt die Kundenrezensionen durch! 😀

*Amazon-Affiliatelink

Kennt ihr die noch von früher?

Kennt ihr die noch von früher?Hochwerfen und sich freuen.

*Amazon-Affiliatelink

Die Schatzkarte aus Die Goonies!

Die Schatzkarte aus Die Goonies!Ich dreh durch. Einer meiner Lieblingsfilme!

*Amazon-Affiliatelink

10 Kommentare zu Papa ist ein Blinddarm

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar Prinz sagte am 17. Dezember 2019 um 15:08:

    Haha wie geil, Kinder sind immer ein Abbild des Elternhauses.

    (28)
  2. avatar Tyler sagte am 17. Dezember 2019 um 17:29:

    Ich bin in solch einer Familie groß geworden, und rückblickend muss ich sagen: In echt ist das garnicht mal so lustig.

    (64)
  3. avatar 3+zehn sagte am 17. Dezember 2019 um 19:53:

    Ich verstehe nicht was der Junge gesagt hat. Weil du immer hier reins bist?

    (-4)
  4. avatar Ken sagte am 17. Dezember 2019 um 20:26:

    das gute kind sagt : weil du immer gereizt bist !

    (10)
  5. avatar hola sagte am 18. Dezember 2019 um 04:04:

    Fazit: Blinddarm kriegt man, weil man gereizt ist..

    (1)
  6. avatar Pozilei sagte am 18. Dezember 2019 um 12:31:

    was Tyler sagt.
    Allerdings kann ich voller Stolz sagen, dass ich mit der Tradition gebrochen und es geschafft habe, meine Kinder ohne Schläge groß zu bekommen.

    (14)
  7. avatar Kopfschmerzen sagte am 18. Dezember 2019 um 15:43:

    Unvergesslich Heinz Erhardt [Film oben Der Haus-Tyrann] : Immer wenn ich traurig bin trink ich einen Korn, wenn ich dann noch traurig bin trink ich noch ein Korn, wenn ich dann noch traurig bin trink ich noch einen Korn. Und wenn ich dann noch traurig bin fang ich an von vorn. Huipi hupi hei… ….. Vielleicht kommt daher der gereizte Blinddarm.

    (2)
  8. avatar Kopfschmerzen sagte am 18. Dezember 2019 um 16:06:

    Tja das waren noch Zeiten, da dürften nicht nur Eltern ihre Kinder züchtigen. Sondern auch Ausbilder Lehrer Erzieher und andere hatten ebenfalls dieses sogar gerichtlich bestättigte Recht auf Züchtigung [im Rahmen ihrer jeweiligen Tätigkeiten. (also nur während der Arbeitszeit)], in Ost und West Deutschland. Gut bei manch nervendem oder ungezogenem Kind wünscht man sich sich schon mal eine Ordnungsohrfeige, aber umso eher wünsche ich es auch bei den Eltern. Bei einigen müsste es den ganzen Tag Klatschen. Wobei ich bezweifle dass Lernen durch Schmerzen, bei allen Adressaten auch eine nachhaltige Wirkung erzielt.

    (6)
  9. avatar Hund sagte am 19. Dezember 2019 um 17:00:

    „Wenn ich mal groß bin, dann haue ich meine Kinder auch“. Köstlich!

    (1)
  10. avatar Boomer sagte am 19. Dezember 2019 um 17:46:

    Was waren die Kinder von damals noch wohlerzogen *seufz* -Ich sitze öfter anner Haltestelle und höre meist unfreiwillig, was Jugendliche heute so von sich geben, ..ich meine, die sehen mir das nicht an, doch würde ich manchmal all zu gerne meiner Lust frönen und diesen Trotteln in die Fresse hauen und im Anschluss den Boss-Honk aus der Gruppe an seiner Tolle packen und bei ihm zu Hause seiner Frau Mutter in die Schnauze hauen und dem tätowierten Patchwork-Vater in die Eier treten, sozusagen ein Gegenentwurf zu Saalfranks antiautoritärer Streichelpädagogik. Wir wissen ja heute, was das gebracht hat.

    (5)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: