Fliege
Kategorien


Partner


Neulich bei ner Zwangsräumung: Pfand über Pfand

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 16.12.20 - 23:10|Hits 5.750 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Wer von euch möchte nen Shot?

Wer von euch möchte nen Shot?Ich teile aus!

*Amazon-Affiliatelink

Frauen anlocken – Ganz einfach mit diesem Wundermittel!

Frauen anlocken - Ganz einfach mit diesem Wundermittel!Wer ’s glaubt. 😀

*Amazon-Affiliatelink

Eine Schildkröte für die Schildkröte

Eine Schildkröte für die SchildkröteEcht irre.

*Amazon-Affiliatelink

21 Kommentare zu Neulich bei ner Zwangsräumung: Pfand über Pfand

  1. avatar B.Uerger sagte am 17. Dezember 2020 um 00:51:

    So sieht Mitteleuropa auch aus – total zugemüllt mit unnützen M;granten.
    Es gibt aber Unterschiede: sie bringen kein Geld sondern kosten Milliarden und sind kriminelI.

    (-61)
  2. avatar Ötte Tibulski sagte am 17. Dezember 2020 um 04:34:

    Durst ist schlimmer als Heimweh!

    (25)
  3. avatar @B.Uerger sagte am 17. Dezember 2020 um 08:08:

    Ach halt doch die Fresse Justizian!

    (14)
  4. avatar Der Dude sagte am 17. Dezember 2020 um 08:50:

    Wenigstens ist er der Marke treu geblieben 😆

    (18)
  5. avatar Katzomat sagte am 17. Dezember 2020 um 10:25:

    Der hat sich vor dem lockdown halt noch mal schnell einen Vorrat seines Lieblingsbieres angelegt.

    (8)
  6. avatar Satan im Plüschmantel sagte am 17. Dezember 2020 um 11:25:

    Ich glaube, bei dem Rauchmelder müsste mal die Batterie getauscht werden …

    (6)
  7. avatar Guenni sagte am 17. Dezember 2020 um 11:40:

    Wer Bud Light als Bier bezeichnet, verdient 40 auf den Nackten.

    (9)
  8. avatar Fragender sagte am 17. Dezember 2020 um 12:25:

    Das ist ungefähr die Menge Bud Light, die man zusammenkippen muss, um die Alkoholmenge eines richtigen Bieres zu erhalten.

    (38)
  9. avatar Igor sagte am 17. Dezember 2020 um 12:29:

    Auf den ersten Blick dachte ich, dass er einen leichten Hang zum Alkohol hat, aber dann habe ich die grüne Limoflasche auf dem Tresen gesehen.
    Es ist also alles in Ordnung.

    (14)
  10. avatar Mar sagte am 17. Dezember 2020 um 13:10:

    Sind alle noch zu. Wird ne gute Party

    (-2)
  11. avatar WaYne sagte am 17. Dezember 2020 um 13:20:

    „Und wie bezahlen Sie die entrümpelung?“
    „Mit Pfand!“

    (5)
  12. avatar hornidumm sagte am 17. Dezember 2020 um 13:56:

    Seit wann sind Bud Light Flaschen pfandpflichtig?

    (5)
  13. avatar Godzi sagte am 17. Dezember 2020 um 15:20:

    Ich sehe da jetzt nichts sonderbares… normale Junggesellenbude

    (1)
  14. avatar Rico sagte am 17. Dezember 2020 um 15:32:

    Ist finde es auch unglaublich, dass er hochkant filmt.

    (3)
  15. avatar Blubbmannfrau sagte am 17. Dezember 2020 um 16:16:

    @Godzi das kommt auf den Staat an. In Michigan z.B. bekommste 10ct

    (0)
  16. avatar Gurke sagte am 17. Dezember 2020 um 16:20:

    Homeoffice, ca 4 Wochen.

    (2)
  17. avatar Waschlappendetektor sagte am 17. Dezember 2020 um 16:44:

    Du -B.Uerger – bist geistiget Müll!

    (6)
  18. avatar Der Aufklärer sagte am 18. Dezember 2020 um 09:50:

    Jetzt ist auch klar wieso die Wohnung geräumt wurde. Zu Tode gesoffen der arme.

    (0)
  19. avatar Anonymous sagte am 19. Dezember 2020 um 15:17:

    Danke für eure Unterstützung.

    MuseImanische M;granten sind die Ratten der heutigen Zeit.

    (-2)
  20. avatar Erklärbär sagte am 19. Dezember 2020 um 18:06:

    Typische Querdenkerbude… klar, von irgendwas müssen die ja auch leben, und fürs Schwachsinn blöken und idiotische Transparente schwingen gibt’s nun mal keine Kohle!
    Also, Flaschenpfand eingesackt und schon läuft‘s wieder! 😎

    (2)
  21. avatar JaNeIsKla sagte am 20. Dezember 2020 um 15:17:

    Das ist die Erwachsenenversion vom Bällebad

    (1)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: