Fliege
Kategorien


Partner


Doppel Dashcam Crash

Doppel Dashcam CrashDas kommt davon, wenn man bereits vor dem Abbiegen schon das Lenkrad und damit die Räder Richtung Gegenverkehr einschlägt.

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 19.04.15 - 08:37|Hits 9.731 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Saufkrawatte

SaufkrawatteEin Schlips nach meinem Geschmack.

*Amazon-Affiliatelink

Wir Dorfkinder…

Wir Dorfkinder...Haben wir Dorfkinder hier?

*Amazon-Affiliatelink

Ein schwebender Delorean

Ein schwebender DeloreanLeider nich ganz billich.

*Amazon-Affiliatelink

18 Kommentare zu Doppel Dashcam Crash

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar Hanswurst sagte am 19. April 2015 um 08:52:

    Musste ich erst 3 mal gucken, bevor ich gesehen hab, dass ihm jemand hinten rein gefahren ist. Zuerst hab ich einfach nur gedacht der kann nich fahren…

    (6)
  2. avatar Sorry, Deine Mum ist schon weg sagte am 19. April 2015 um 09:22:

    0:08 der Moment wo er realisiert das er vom Lkw erwischt wird hat ihm sicher nen Film vor seinem Auge laufen lassen. Krass. Der feiert 2 Mal Geburtstag. Also wenn da nicht etwas Stuhl in der Hose ist weiß ich auch nicht mehr. :mrgreen:

    (8)
  3. avatar eddie sagte am 19. April 2015 um 09:41:

    Guten Beispiel auch wieder dafür, wie wichtig Anschnallgurte und Airbags sein können.

    (16)
  4. avatar Bellini sagte am 19. April 2015 um 10:02:

    Respekt vor dem Radiohersteller – das ding läuft einfach weiter, bestimmt Alpine

    (26)
  5. avatar HMPFT sagte am 19. April 2015 um 10:51:

    Ja, vor allem die Sprecherin ist total unbeindruckt.

    (104)
  6. avatar Johannes Depp sagte am 19. April 2015 um 14:11:

    well, shit!

    (-1)
  7. avatar jemand1 sagte am 19. April 2015 um 15:44:

    @eddie ging mir auch durch den kopf. ich bin neulich mit einem fernbus gefahren. hab mich auch angeschnallt

    (1)
  8. avatar Fragender sagte am 19. April 2015 um 16:12:

    Bedenklich, wie es schon beim ersten Zusammenprall die Rückenlehne schrottet.

    (12)
  9. avatar Ark sagte am 19. April 2015 um 16:26:

    Geschüttelt, nicht gerührt !

    (9)
  10. avatar Üzgür sagte am 19. April 2015 um 16:31:

    Warum sollte man die Räder vor dem Abbiegen nicht einschlagen? Man kann ja nicht damit rechnen, dass ein Idiot einem hinten reinfährt.

    (9)
  11. avatar Scheibe_Kot sagte am 19. April 2015 um 17:11:

    Tja der gewaltigen Fettmasse ist die Rückenlehne nicht gewachsen.
    Aber dennoch interessant, wie stabil die Autos heutzutage geworden sind.
    In einem Käfer wäre man warscheinlich matsch gewesen.

    (-3)
  12. avatar Gaylord sagte am 20. April 2015 um 10:41:

    Die Käfer (Coleoptera) sind mit über 350.000 beschriebenen Arten in 179 Familien die weltweit größte Ordnung aus der Klasse der Insekten – noch immer werden jährlich hunderte neue Arten beschrieben. Sie sind auf allen Kontinenten außer in der Antarktis verbreitet; in Mitteleuropa kommen rund 8000 Arten vor. Die bislang ältesten Funde fossiler Käfer stammen aus dem Perm und sind etwa 265 Millionen Jahre alt.

    Der Körperbau der Käfer unterscheidet sich von dem anderer Insekten, da die augenscheinliche dreiteilige Gliederung nicht dem Kopf, der Brust und dem Hinterleib entspricht, sondern der zweite Abschnitt nur aus dem Prothorax besteht, von dem auf der Körperoberseite nur der Halsschild sichtbar ist. Die übrigen beiden Abschnitte der Brust bilden mit dem Hinterleib eine Einheit und werden vom chitinisierten ersten Flügelpaar, den Deckflügeln, überdeckt.

    Mit etwa 170 Millimetern Länge ist der Riesenbockkäfer (Titanus giganteus) aus Brasilien die größte bekannte Käferart; die Goliathkäfer zählen mit etwa 100 Gramm Gewicht zu den schwersten Insekten überhaupt. In Europa schwankt die Größe der Käfer zwischen ungefähr 0,5 und 75 Millimetern, der größte mitteleuropäische Käfer ist der Hirschkäfer (Lucanus cervus).

    (-5)
  13. avatar RodelRonny sagte am 20. April 2015 um 16:25:

    Echt nicht schlecht son käfer

    (2)
  14. avatar Mein Name sagte am 20. April 2015 um 16:49:

    Da war wohl jemand am Whatsappen im hinteren Fahrzeug.

    (1)
  15. avatar 30! sagte am 20. April 2015 um 20:21:

    Wie das Schiebedach immer wieder auf und zu geht…

    (-1)
  16. avatar IchDuErSieEsWieIhrSie sagte am 20. April 2015 um 20:42:

    Blinker rechtzeitig setzen hilft auch.

    (0)
  17. avatar A$$EL sagte am 21. April 2015 um 09:13:

    Auch eine möglichkeit die Brille abzulegen
    Erst so: 😎
    dann so: 😕

    (0)
  18. avatar PT sagte am 21. April 2015 um 21:21:

    Das ist nicht das Schiebedach, sondern nur die Jalousie darunter, die auf- und zugeht

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: