Fliege
Kategorien


Partner


Der Fahrradstreifen-Hero

Der Fahrradstreifen-HeroEr singt den Bike Lane Song. Verfatzt euch alle ihr Lappen.

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 21.03.17 - 10:05|Hits 9.887 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Genau hinsehen beim Mützenkauf!

Genau hinsehen beim Mützenkauf!Lord Nermal!

*Amazon-Affiliatelink

Bilder, die dich vom vorzeitigen Ejakulieren abhalten!

Bilder, die dich vom vorzeitigen ejakulieren abhalten!Hervorragender Bildband!

*Amazon-Affiliatelink

Wisst ihr was „Bier stacheln“ ist?

Wisst ihr was Mit einem Bierstächel kann man Bier stacheln.

*Amazon-Affiliatelink

22 Kommentare zu Der Fahrradstreifen-Hero

  1. avatar Mein Held sagte am 21. März 2017 um 10:23:

    Und ich traue mich nicht mal laut in der Öffentlichkeit zu reden.

    (63)
  2. avatar Braaarps sagte am 21. März 2017 um 10:38:

    Naja, ist aber auch voll dort…

    (11)
  3. avatar VielSpaßimUrlaub sagte am 21. März 2017 um 10:40:

    … ist ja auch eine Frechheit der Bewohner einer extrem überbevölkerten Stadt an einem Feiertag nach draußen zu gehen und auch -ohne böse Absicht – mal den Fahrradstreifen nutzen. Furchtbar.

    (-28)
  4. avatar OG Schmitt sagte am 21. März 2017 um 10:45:

    Es ist unverantwortlich und kein Stück witzig, wenn dieser rücksichtslose Fahrradfahrer Fußgänger gefährdet. Der Straftatbestand der Nötigung ist hier erfüllt.

    (-62)
  5. avatar A. Huba sagte am 21. März 2017 um 11:07:

    Und direkt hinter ihm schliesst sich die Lücke wieder -.-

    (16)
  6. avatar @VielSpaßImUrlaub sagte am 21. März 2017 um 11:43:

    allerding geht kein einziger der Bewohner auf der Straße, dabei ist da noch sooo viel Platz frei, seltsam…

    (4)
  7. avatar hermse sagte am 21. März 2017 um 13:17:

    Und ich dachte die Leute hier bei uns sind ignorant. Aber die USA waren uns ja schon immer weit vorraus.
    Trotzdem ist es einfach nur asozial das Fußgänger glauben sie dürfen einfach alles. Wenn man hier als Fahrradfahrer auch nur eine Sekunde lang den Bürgersteig anguckt wird man schon dumm angemacht. Aber auf dem Fahrradweg für ein Fahrrad zur Seite gehen?!? WAS? Niemals! Scheiß Radfahrer! Die schonen die Umwelt, verstopfen nicht die Straßen oder besetzten einen Sitzplatz in Buss und Bahn und bilden sich ein das sie ein Recht auf ein kleines Stück Weg haben?!? Was für ein Pack.

    (18)
  8. avatar Jonaaaas sagte am 21. März 2017 um 13:44:

    video geht nicht mehr!!

    (-2)
  9. avatar VielSpaßimUrlaub sagte am 21. März 2017 um 14:30:

    Zumindest weiß der edle Pedalritter nun wie es ist, von anderen Verkehrsteilnehmern ignoriert zu werden. So wie halt Radfahrer Fußgängerzonen, Ampeln, Fußgängerüberwege und Stopp-Zeichen ignorieren. 😛

    (-4)
  10. avatar Jonaaaas sagte am 21. März 2017 um 14:32:

    huch, geht doch!

    (-3)
  11. avatar Bernd sagte am 21. März 2017 um 17:04:

    Radfahrer… Ich würde eher Taxifahrern platz machen als diesem Gesindel!

    (-12)
  12. avatar Flyke sagte am 21. März 2017 um 18:49:

    Alter ist das da dreckig

    (1)
  13. avatar fünnef sagte am 21. März 2017 um 19:48:

    Es war einmal vor langer Zeit in einer weit entfernten Bike lane…

    (2)
  14. avatar NewYorker sagte am 21. März 2017 um 21:33:

    Das sind die doofen Touristen, besonders die aus Toitschland.

    (-2)
  15. avatar hm sagte am 21. März 2017 um 21:37:

    presslufthupe hilft auch, aber so is es netter.

    (5)
  16. avatar Iholda sagte am 21. März 2017 um 22:30:

    Alle Menschen sehen für mich aus wie Donald Trump. Ich habe grosse Angst.

    (-1)
  17. avatar Ignoranten... sagte am 22. März 2017 um 00:57:

    …ich kanns einfach nicht ausstehen, wenn erwachsene Menschen die Radwege blockieren.

    Ich weiß nicht mehr, wie oft ich schon Smombies und Ignoranten vom Radweg dauerklingeln wollte, erfolglos..tja dann werden sie halt umgerempelt, ich habe mehr Geschwindigkeit drauf und bin damit klar im Vorteil. iPhone ade.
    Das gleiche gilt für Autos, die der Meinung sind, ohne zu glotzen auf die Radwege zu fahren. Für die halte ich aber gerne dahinter an und ziehe den Heckscheibenwischer zurück.

    Und ja: Ich bin auch Fußgänger. Und gelegentlich Autofahrer. Und finde es NICHT schwer, den Radweg frei zu halten.

    (6)
  18. avatar Prinz Poldi sagte am 22. März 2017 um 19:06:

    Gibt es in den USA keine Klingel für Fahrräder?

    (0)
  19. avatar Ssempa sagte am 22. März 2017 um 21:53:

    Die kommentare gewinnen hier in den letzten jahren nicht grade an qualität…

    Horni, wie wäre es mit einem system wewlches kommentare mit -10 bewertungen automatisch löscht? so bleiben trolls auf dauer weg bzw. unlustige und unzumutbare kommentare werden so automatisch aussortiert. Zudem macht sich manch einer vllt mal gedanken bevor er seinen kommentar verfasst…

    (-16)
  20. avatar listiger Lurch sagte am 23. März 2017 um 16:29:

    Da wäre Ludacris angebracht……Move! Bitch! get out awa….get out away :mrgreen:

    (0)
  21. avatar Chefkoch sagte am 23. März 2017 um 17:43:

    In Hamburg würde ich auf die Art vom Radfahrer über den Haufen gefahren. Radler geflüchtet. Danke dafür!

    (1)
  22. avatar frechdax sagte am 24. März 2017 um 21:07:

    Sehr gern mag ich auch alte, halbtaube Leute, die man nach 2 Minuten Dauerklingeln endlich überholt, um sich dann anzuhören: „Können Sie nicht klingeln?“

    (1)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: