Fliege
Kategorien


Partner


Wespennest vor dem Fenster

Wespennest vor dem FensterDa zieht man nach knapp einem Jahr mal wieder seine Vorhänge auf und dann sowas.

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 21.09.14 - 13:38|Hits 9.217 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Kackende Tiere 2022

Kackende Tiere 2022Endlich! Darauf habe ich schon so lange gewartet!

*Amazon-Affiliatelink

Super Ultrawide Zocken!

Super Ultrawide Zocken!Entspannte 1,24m!

*Amazon-Affiliatelink

🙀🙀🙀 WTF? Katze für den Rücken 😹😹

WTF? Katze für den Rücken 🙀🙀🙀Das ist echt spooky.

*Amazon-Affiliatelink

30 Kommentare zu Wespennest vor dem Fenster

  1. avatar Sepp sagte am 21. September 2014 um 13:54:

    Von der Größe her sind des eher Hornissen.

    (58)
  2. avatar KingMonk sagte am 21. September 2014 um 13:59:

    Sieht aus wie ein halber predator Kopf 😮

    (3)
  3. avatar wuschelkopf sagte am 21. September 2014 um 14:05:

    bio unterricht daheim
    der trottel nihmt immer arbeit mir :mrgreen:

    (-10)
  4. avatar Miss Krabababbel sagte am 21. September 2014 um 14:11:

    Tze. Schon wieder?!
    …,,,…,,,
    Nehmt euch so viele Satzzeichen, wie ihr wollt. Ihr werdet es brauchen.

    (12)
  5. avatar Jäger sagte am 21. September 2014 um 15:06:

    Ich stimme Sepp zu, sieht mir auch eher nach Hornissen aus. Wann bekommt man sonst einmal so etwas interessantes zu sehen?

    (2)
  6. avatar bobspoty sagte am 21. September 2014 um 15:44:

    Mal im Ernst: Was ist das für ein Fenster, mit ner Säule/Wand davor?! Trust me, im an engineer?

    (3)
  7. avatar blubbmann sagte am 21. September 2014 um 17:23:

    sieht mir aus als wären das so holz klapp rolladen….aber schon übel— haus niederbrennen und neu aufbauen ist da wohl die einzig richtige reaktion

    (0)
  8. avatar bootymfucka sagte am 21. September 2014 um 17:40:

    Ja, das sind Hornissen.
    In den ersten Sekunden gut erkennbar an den rötlichen Köpfen.
    Fett 😎

    (5)
  9. avatar Besserwisser sagte am 21. September 2014 um 17:46:

    Besser als jedes Schloss oder Alarmanlage.

    (5)
  10. avatar Honnri sagte am 21. September 2014 um 18:04:

    Obwohl Hornissen unter Artenschutz stehen, darf der Kammerjäger die Viecher entfernen. Es liegt eindeutig eine Bedrohungssituation vor. Jeder, der den Rolladen aufmacht oder gar das Fenster, wird das in seinem / ihrem Leben nie vergessen.

    (-5)
  11. avatar dsv sagte am 21. September 2014 um 18:44:

    wenn der das fenster mal kippen würde, könnten wir die viecher wenigstens auch hören 😀

    (2)
  12. avatar 420-Engineero sagte am 21. September 2014 um 19:36:

    @bobspoty

    ja vermutlich einer dieser neuen bachelors oder masters die sowieso nichts mehr auf dem Kasten haben!
    Hast du schon mal etwas von Keller- bzw. Schachtfenstern gehört?

    (0)
  13. avatar John Doe sagte am 21. September 2014 um 20:32:

    Is doch geil! Discovery-Channel Life! Webcam davor bauen! Und ja, aufmachen würde ich das Fenster nicht….

    (1)
  14. avatar Jordan sagte am 21. September 2014 um 21:50:

    schon krass was die so bauen können

    (1)
  15. avatar Honeybadger sagte am 21. September 2014 um 23:05:

    Kill it with fire!!! 😯

    (0)
  16. avatar Dr. Notgeil sagte am 21. September 2014 um 23:58:

    Kill it! Kill it with fire before it lays eggs….ohhh wait!!!!

    (2)
  17. avatar Frank Castle sagte am 22. September 2014 um 07:37:

    Ich sehe schon wie der Besuch bekommt und dieser dann , wie alle Idioten bei nem Aquarium dagegen klopfen und der Typ sagt, nicht klopfen , das mögen die nicht xD

    (6)
  18. avatar Dildoraffe sagte am 22. September 2014 um 08:06:

    Mir juckt der Hals. Kann mir jemand mal die Noppen am Hals kratzen.?
    i i
    Ö
    ‚II‘
    ‚II‘
    ___
    I F~~
    iP iP

    😳 😳 😳 😳

    (-7)
  19. avatar Nopesager sagte am 22. September 2014 um 10:36:

    NopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNopeNope

    (-8)
  20. avatar Reinhold sagte am 22. September 2014 um 10:58:

    Hornissen sind das! Horni hat echt ein Problem, die beiden Spezies auseinander zu halten. Hornissen sind übrigens bei Weitem weniger aggresiv als Wespen oder Bienen. Außerdem sind sie nützlich, weil sie sich von gebratenem Fleisch nicht angezogen fühlen, sondern eher auf die Jagd nach anderen Insekten gehen (u. a. auch Wespen). Ihr Gift ist weniger schmerzhaft als der Stich einer Honigbiene. Es gibt also garkeinen Grund in Panik zu verfallen.

    (4)
  21. avatar Schlaumeier sagte am 22. September 2014 um 11:06:

    Also der reinhold da sagt mag grösstenteils stimmen, aber dass eine hornisse weniger schmerzhaft ist als eine honigbiene ist nicht richtig.. Wurde von beidem schonmal gestochen und ein hornissenstich tut HEFTIG weh und schwillt unverhältnismäßig viel mehr an.

    (1)
  22. avatar Fötzchen sagte am 22. September 2014 um 12:46:

    Der traut sich wohl nicht mehr zu lüften… :mrgreen:

    (0)
  23. avatar gunter gammel sagte am 22. September 2014 um 17:16:

    @Honnri
    kammerjäger?
    bedrohungssituation?

    hab‘ noch keine hornisse auf menschenjagd beobachtet..
    die leute.. nee 🙁
    spielen sich alle als das non-plus-ultra und den bezwinger der natur auf, aber vor ner hornisse angst haben..

    leben und leben lassen
    wer da den kammerjäger ruft, kann sich gleich selbst mit entsorgen

    (31)
  24. avatar kommentar hinterlassen sagte am 22. September 2014 um 21:17:

    wer nicht auf anhieb sieht dass das Hornissen sind gehört erschossen

    (1)
  25. avatar Kenner sagte am 22. September 2014 um 23:24:

    Reinhold und Schlaumeier: Beide Recht – aber nur zum Teil: Der STICH ist bei der Hornisse schmerzhafter, das Gift aber bei der Biene, zumal Wespen und Hornissen es dosieren können, bei Bienen reißt die Giftblase mit raus (Biene: Gift gegen Honigräuber = Säugetiere; Wespen/Großwespen: Gift für Futtertiere (fürn Nachwuchs)) – ne, bin ich gebildet… 😛

    (2)
  26. avatar Ich daheim sagte am 23. September 2014 um 11:59:

    Das sind Wespen! Hornissen haben eine andere Farbe…. evt stammt das Video nicht von Westeuropa; die Amerikanische Wespe ist grösser als unsere, aber kein Vergleich zur Italienischen. Häufig in Städten anzutreffen, meist bilden sich Schwärme vor Rotlicht Signalen.

    (4)
  27. avatar duhundesohn sagte am 23. September 2014 um 15:47:

    ich schwärme auch immer vor rotlicht signalen mit meinen kumpanen rum, um euren müttern einen besuch abzustatten

    (0)
  28. avatar Du daheim sagte am 23. September 2014 um 18:06:

    Was für eine andere Farbe? Lila, oder was? Schwachsinn…

    (0)
  29. avatar Ich daheim sagte am 24. September 2014 um 15:24:

    @Du, der auch daheim ist: Die bei uns erkennt man sofort weil sie eher Orange sind. Es gibt aber auch Gelbe wie Wikipedia sagt, das hab ich nicht gewusst.

    (0)
  30. avatar kackarsch sagte am 26. September 2014 um 00:08:

    na dann… Feuer frei!

    (-3)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: