Fliege
Kategorien


Partner


Werbeanrufe in Zukunft verhindern

Werbeanrufe in Zukunft verhindernMal ordentlich Krach machen. 😀

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 29.06.20 - 21:42|Hits 8.729 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Ich hab das grĂ¶ĂŸte Einhorn von allen!

Ich hab das grĂ¶ĂŸte Einhorn von allen!Und ihr seid alle neidisch!

*Amazon-Affiliatelink

Frauenlockstoff mit verschiedenen mÀnnlichen Pheromonen

Frauenlockstoff mit verschiedenen mĂ€nnlichen PheromonLest euch unbedingt die Kundenrezensionen durch! 😀

*Amazon-Affiliatelink

Kennt ihr die noch von frĂŒher?

Kennt ihr die noch von frĂŒher?Hochwerfen und sich freuen.

*Amazon-Affiliatelink

8 Kommentare zu Werbeanrufe in Zukunft verhindern

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar Körriwurs sagte am 29. Juni 2020 um 22:34:

    Ok man schafft es also auf diese Seite indem man mit einem beliebigen Gegenstand auf einen anderen mindestens genauso beliebigen Gegenstand hÀmmert, jetzt kann ich ja beruhigt ins Bett. Nachti :*

    (-5)
  2. avatar 14 und 7 sagte am 30. Juni 2020 um 01:06:

    Ich nehm mir immer Zeit fĂŒr die Werbeanrufe und gebe auch ein paar zufĂ€llig ausgewĂŒrfelte „persönliche Informationen“ preis, bevor ich mangels Interesse ablehne.
    In der Zeit können sie wenigstens keinen anderen ĂŒber den Tisch ziehen… 😛

    (28)
  3. avatar Fuchs sagte am 30. Juni 2020 um 06:47:

    Sieht toll aus, bringt leider nichts. Das Mobilfunksystem ist digital, die hohe LautstĂ€rke kommt nicht beim GegenĂŒber an, sondern verursacht nur Clipping.

    (13)
  4. avatar hansii sagte am 30. Juni 2020 um 08:16:

    ich habe erst „Werbeanrufe aus der Zukunft verhindern“ gelesen, aber seine Methodiik hilft da sicherlich auch.

    (9)
  5. avatar Telefonist sagte am 30. Juni 2020 um 08:47:

    Man muss zumindest erst ganz leise sprechen, damit der Callcenter Agent sein Headset lauter stellt, dann kann es schon unangenehm werden.
    Man spricht da allerdings schon von Körperverletzung, wobei auch Headsets nicht an die LautstÀrken kommen um das Gehör zu schÀdigen.
    Dann lieber die Typen aufhalten, stĂ€ndig fragen und Blödsinn erzĂ€hlen. 👿

    (8)
  6. avatar Dein Name sagte am 30. Juni 2020 um 10:48:

    Ich unterhalte mich gerne sehr interessiert mit Werbeanrufern und bekunde deutliches Interesse an was auch immer die fĂŒr eine Scheisse verkaufen…wĂ€hrend des GesprĂ€chs blockiere ich deren Nummer aber in der Fritz Box und lege mitten im Satz auf.

    Es ist lustig, zuzusehen, wie oft die versuchen, zurĂŒck zu rufen 😆
    Und um es gleich vorweg zu nehmen: Mit unterdrĂŒckter Rufnummer werden die dank Fritz Box gar nicht erst durchgestellt.

    (12)
  7. avatar Mordsgaudi sagte am 30. Juni 2020 um 14:36:

    Ich empfehle beim nĂ€chsten Werbeanruf im Hintergrund einen „Überfall“ zu faken, richtig mit Geschrei und so. Mittendrin „Hilfe rufen“ und auflegen.

    (-5)
  8. avatar MĂ€uschen sagte am 30. Juni 2020 um 19:06:

    Ich erfinde immer irgendeine Ausrede, warum ich gerade zur TĂŒr muss und lass das Telefon dann liegen.

    (4)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: