Fliege
Kategorien


Partner


Wenn Papa auf einmal so anders ist

Kann passieren sowas.
Update: Die Geschichte ist nun vollständig!

Klicke auf das Bild um es zu vergrößern!
Klicke auf das Bild um es zu vergrößern!

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Bilder, Intern|Datum 10.01.08 - 22:07|Hits 6.819 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Eine Schildkröte für die Schildkröte

Eine Schildkröte für die SchildkröteEcht irre.

*Amazon-Affiliatelink

Wenn Hasi durch die Tür springen möchte

Wenn Hasi durch die Tür springen möchteDabei aber stecken bleibt.

*Amazon-Affiliatelink

So massieren auch dir deine Kinder deinen Rücken!

So massieren auch dir deine Kinder deinen Rücken!Straße um bei Papa auf dem Rücken zu Spielen während Papa schläft.

*Amazon-Affiliatelink

38 Kommentare zu Wenn Papa auf einmal so anders ist

  1. avatar HanZ sagte am 10. Januar 2008 um 22:11:

    gay…

    (0)
  2. avatar 's michl sagte am 11. Januar 2008 um 07:13:

    ober-gay. gays sind echt sooooooooooooo gay.

    (1)
  3. avatar Sandra sagte am 11. Januar 2008 um 18:48:

    och wie süüß <3
    da kann sich jeder Typ mal ne Scheibe von Abschneiden.
    Ihr kennt das Wort „toleranz gegenüber Homosexuellen“ ja nicht.

    ich mag die Geschichte :3

    (0)
  4. avatar H34D_B4nG3r sagte am 11. Januar 2008 um 18:55:

    ich kenn das schon…nur die geschichte ist trotzdem scheiße…

    (0)
  5. avatar ads sagte am 11. Januar 2008 um 18:59:

    Ultrauntoll – man ist das gay

    (0)
  6. avatar honk sagte am 11. Januar 2008 um 19:23:

    ich finds süß

    (1)
  7. avatar bau0r sagte am 11. Januar 2008 um 20:37:

    Sandra sagte am 11. Januar 2008 um 18:48:
    „Ihr kennt das Wort “toleranz gegenüber Homosexuellen” ja nicht.“

    ich hap auffer sonderschuhle gelernt das dass drei wörta sint 😯

    (0)
  8. avatar wtf sagte am 11. Januar 2008 um 22:43:

    Homopropaganda!! Direkt von der zionistisch-kommunistischen Administration gesteuert!!!
    Damit soll mittelfristig unsere weisse Rasse ausgelöscht werden!! Unterm Führer wär das sicher nicht passiert!

    Gott hasst Schwule und Neger!

    (-1)
  9. avatar hmpf sagte am 11. Januar 2008 um 22:50:

    omfg…. zu viele schwule in dieser verkackten welt….. zum kotzen, lesben und schwule sind echt schrecklich ….. ich hoffe ja das endlich ma jemand die „Anti-Schwulen-Bombe“ erfindet…. oder wenigstens nen heilmittel (sowas kann nur ne krankheit sein!!!)

    (0)
  10. avatar egal sagte am 11. Januar 2008 um 23:27:

    @hmpf:
    soll lieber wer was gegen abschaum wie dich erfinden… verrecke doch du wi**er.. -.-

    (1)
  11. avatar egal sagte am 11. Januar 2008 um 23:44:

    Ich finde schwule toll. Dann hats mehr Frauen fuer mich uebrig :). Weiss gar ned was ihr habt.

    (1)
  12. avatar Kretzer sagte am 12. Januar 2008 um 01:23:

    Tja,
    Da mag jemand den Liebhaber seines Vaters. Man darf ja wohl mögen und spaß haben (auch im nicht sexuellen Bereich) mit wem man will.

    (1)
  13. avatar Wtf? sagte am 12. Januar 2008 um 19:13:

    Was zur Hölle?
    Da krieg ich ja nen Krummen, wenn ich sowas lese!

    Normalerweise bin ich der letzte, er „das ist nicht lustig“ schreit, aber so was muss doch echt nicht sein.
    Sicher eine super Geschichte für Kinder um die Toleranz zu schulen….aber muss das hierher?

    (0)
  14. avatar GayHater sagte am 13. Januar 2008 um 13:03:

    Bah Schwuletten 😈

    (0)
  15. avatar Real-assigay sagte am 13. Januar 2008 um 14:37:

    ich find das toll , wenn die sich so vertragen , hat nur die stelle mit den riesendildos gefehlt !

    (0)
  16. avatar Waldi sagte am 13. Januar 2008 um 21:41:

    Heute bin ich mit meiner freundin Fahrrad gefahren und wir sind dann an einer Ranch vorbei gefahren doch hab ich vom feldweg aus in die Scheune gesehen. Dort waren zwei nackte Männer über einander. Das sah aus als ob sie Sex hatten. Ist das auch Schwul, weil Sex wird in dieser Aufschlussreichen Geschichte nicht dargestellt?

    (0)
  17. avatar Waldi sagte am 13. Januar 2008 um 21:42:

    PS: Ich hab die beiden trotzdem ausgelacht

    (0)
  18. avatar BlabAl!! sagte am 15. Januar 2008 um 21:23:

    echt?

    (0)
  19. avatar Fies sagte am 16. Januar 2008 um 01:39:

    Lustig wäre ein Bild gewesen wie der Eine sich „prima“ über die Wanne bückt und der Andere… lol. Viel zu harmlos. Wo ist das ganze Lack & Leder-Zeug usw. 😀

    (0)
  20. avatar Anonymous sagte am 16. Januar 2008 um 09:39:

    Kann mich bitte jemand darüber aufklären, was jetzt daran lustig sein soll? Ich selbst bin schwul und muss sagen, dass ich die ganzen Kommentare hier mehr als hirnrissig finde…Schwule sind weder „knuffig“ noch „süss“ oder „verachtenswert“, sondern in erster Linie Menschen. Ich ziehe mir ja schliesslich auch kein Aufklärungsbuch für Kinder rein, in dem ein Mädchen vorkommt und mache mich dann über die weibliche Anatomie lustig, bzw. darüber, wie man auf Vaginas stehen kann… Wer albern kichern muss, sobald er das Wort „schwul“ hört, hätte als Kind diese Geschichte lesen sollen, dann hätte sie vielleicht was gefruchtet… So etwas in einem Spassforum zu posten, ist mehr als daneben, sorry. 🙁

    (1)
  21. avatar Anonymous sagte am 16. Januar 2008 um 09:42:

    …und noch etwas zum Thema „sich wieder vertragen“: Wenn ihr mit eurer Freundin streitet und ihr euch wieder versöhnt, schiebt ihr euch dann gegenseitig auch Riesendildos in alle möglichen Körperöffnungen oder könnt ihr es nicht glauben, dass man auch als schwules Paar ganz normale Probleme einer Beziehug zu bewältigen hat? Es geht nicht immer nur ums f*cken. Echt erbärmlich, Leute…

    (1)
  22. avatar toll sagte am 16. Januar 2008 um 10:26:

    @anonymous: endlich sagts mal einer.
    aber mach dir nichts draus; ich bezweifle, dass irgendjemand von deinen vorpostern älter als 15 oder sozialkompetent in welcher form auch immer ist. du kriegst in der schule von deinen mitschülern das feindbild „schwuler“ eingetrichtert und kannst nur so damit umgehen.

    (0)
  23. avatar Kritisch sagte am 16. Januar 2008 um 14:04:

    Demnächst erscheint vllt auch endlich das Kinderbuch „Mein Papa – der Alkoholiker“!

    Darin geht es inhaltlich (so ähnlich wie hier in diesem) darum, daß auch Alkoholiker ganz normale Menschen und gute Väter sind.

    Pädagogisch wertvoll werden in diesem Buch dann junge Kinder dazu erzogen diesen Menschen gegenüber Toleranz zu entwickeln…denn wenn wir Krankheiten nicht mehr als solche bezeichnen gibt es keine Kranken mehr!

    Homosexualität ist eine Krankheit und früher oder später werden wir sie heilen können. DARAUF müssen wir hinarbeiten – und nicht künstliche Toleranz anerziehen!

    (0)
  24. avatar toll sagte am 16. Januar 2008 um 14:20:

    @kritisch… du bist etwa 63 jahre zu spät dran. und eine sexuelle ausrichtung mit alkoholismus oder gar einer krankheit gleichzusetzen… oh mann. hey! stell dir folgende familie vor: mann schlägt täglich seine frau und 2 kinder, frau hasst sich selbst und ihr leben. als kompensatorische maßnahme ergreift auch sie die gewalt und beginnt ebenso ihre kinder zu schlagen. alles wunderbar, oder? immerhin hat das kind zwei verschiedengeschlechtliche eltern.
    menschen wie du, die stets in ihren festgefahrenen meinungen leben und für nichts neues (was der bauer nicht kennt, frisst er nicht) aufgeschlossen sind, sind verantwortlich dafür dass auf unserer welt diplomatie stets nur eine geheuchelte kunst sein kann. bomben wir uns alle zu. es stehen genügend bomben für uns alle bereit. also dann: hoch lebe der ego und die angst vor anderem!

    (0)
  25. avatar ich sagte am 16. Januar 2008 um 17:05:

    scheiss auf den post, hier sind DIE BESTEN KOMMENTARE EVER

    Kritisch und Anonymus sind am BESTEN hahahahaha

    „Wenn ihr mit eurer Freundin streitet und ihr euch wieder versöhnt, schiebt ihr euch dann gegenseitig auch Riesendildos in alle möglichen Körperöffnungen“

    HAHAHAHAAA JAAAAAAAAAAAA

    (0)
  26. avatar Anonymous sagte am 17. Januar 2008 um 10:56:

    @ Kritisch: Ich vermute mal ganz stark, das Du noch nie im Leben in irgendeiner Form Kontakt zu Homosexuellen hattest. Ausserdem, wie kann man etwas als Krankheit bezeichnen, dass weder ansteckend ist noch „krank“ macht? Ich bin 28 Jahre alt und fühle mich pudelwohl. Und ich denke mal, die Tatsache, dass ich lieber mit einem anderen Mann ins Bett gehe, hat auf Dein beschauliches kleines Leben nicht die geringste Auswirkung, oder? Also behalte Dein braunes Gesülze bitte für Dich…

    @ toll: ich bin froh, dass es wenigstens ein vernünftig denkender Mensch hier noch seine Meinung äussert. Vermutlich hast Du Recht damit, dass sich hier sonst nur präpubertäre Sozialfälle rumtreiben…

    (0)
  27. avatar verärgert sagte am 19. Januar 2008 um 01:34:

    Also eines muss ich schon sagen:
    Ich hab diese Geschichte von meinem Schwager bekommen, der eine vier jährige tochter hat, die uns (meinen freund und mich) von anfang an nur im doppelpack kennt! Wenn einer von uns beiden mal nicht da ist, dann will sie wissen warum, denn sie ist es einfach so gewohnt.
    alle glauben immer, dass es so leicht ist zu leben, wenn man anders ist, aber da seid ihr sehr stark im irrtum…..!
    Für viele von uns Schuletten war es ein harter kampf und wir können aus unserer haut auch nicht heraus…..daran denkt keiner, oder!
    Frage an alle tollen Heteros:
    Probiert es doch einfach mal aus den Schalter umzulegen und mit einem Mann Sex zu haben, wenn das eklappt hat, dann meldet euch bei mir und zeigt mir diesen Schalter, damit ich ihn auch aktivieren kann!
    Das soll nicht heißen, dass ich unglücklich bin als Schwuler, im gegenteil, aber bevor man jemanden tolerieren kann, muss man ihn akzeptieren lernen – da liegt bei den meisten der Grundfehler, denn die meisten akzeptieren nicht mal sich selbst……WIR SCHWULEN SCHON, da wir immer damit konfrontiert sind, dass wir weniger Wert sind!
    Wir haben alle eine harte Haut, sonst würden wir unser leben nicht so gut meistern, denn FAKT ist, dass SCHWULE meistens die bessen Jobs haben, dadurch mehr Geld und auf jeden Fall den besseren SEX…..! Die kleinen Beziehungsprobleme kann man schnell lösen, denn wir sind kommunikativ und bei Gott nicht in unseren Meinungen so fest gefahren wie manch andere (speziell die, die noch an Hitler und der grausigen Zeit festhalten)

    Ihr wollt Meinungen austauschen, dass ist meine Meinung, und jetzt bin ich mal gespannt, was da noch kommt!!!!

    (0)
  28. avatar Jeanne sagte am 20. Januar 2008 um 20:06:

    Stimme dir zu „verärgert“.. Kann nicht verstehen, warum es hier Leute gibt, die sich über Schwule aufregen. Und das als Krankheit zu bezeichnen, naja.. Wie es hier schon jmd sagte, diejenigen, die so etwas schreiben, sind entweder wirklich pubertierende Kleinkinder oder schlicht und ergreifend.. na ich will jetzt nicht dumm sagen 🙄
    Lasst euch nicht unterkriegen! Es wird immer Idioten auf der Welt geben, die einem das Leben schwer machen :mrgreen:

    (0)
  29. avatar laila sagte am 2. Februar 2008 um 15:27:

    ich finde schwul zu sein ist keine ursache sich zu schämen es ist das gleiche wie das liebesleben eines mannes und einer frau , nur das beim schwul sein der pennis nur in den arsch und nicht in die Muschi gestekt werden kann. 😎 😮

    (0)
  30. avatar dazu muss ich einwenden...: sagte am 17. Februar 2008 um 00:21:

    Öhm… nicht alle die dumm sind sind teenager… und nicht alle teenager sind so…ich bin auch n teenager aber ich könnt ehrlich gesagt kotzen wenn ich kommentare sehe wie zB das von Kritisch… ich hab wirklich nichts gegen HoLeBis, ich wurde von meinen eltern so erzogen dass ich keinen diskriminiereder es nich verdient und dafür bin ich dankbar! Ich finde die geschichte sollte man kindern am bett vorlesen. aber ma ne andere frage: was bitte macht sie hier in einem fun forum?????

    (0)
  31. avatar schwuler...äh sry... doofer name sagte am 6. März 2008 um 22:01:

    ich hab nix gegen schwule solang ich bei ihren sexualpraktiken net mit machen muss und sie sich nicht zu tussenhaft benehmen… ich find die weiber die schwule immer so „SÜÜÜÜÜß :3“ finden viel schlimmer (aber irgendwo auch unterhaltsam… und wer auf lesben steht darf nix gegen weiber sagen die auf schwule stehen >_<). Wir alle machen mal schwulenwitze deshalb hassen wir sie nicht gleich. die idioten hier sollten mal einsehen dass schwule auch nur menschen sind… zb sind viele verdammt gute comedians schwul. und die schwulen sollten nicht alles so erntzt nehmen… aber sich auch nicht alles gefallen lassen.

    (0)
  32. avatar funforum sagte am 18. Juni 2008 um 23:38:

    DAs problem ist eigentlich nicht, dass das existiert (also das Buch weil das find ich echt süß gemacht) sondern, dass es in einem Funforum steht. Haben ja schon einige gesagt. FInds absolut nicht lustig, sondern einfach nett. Die Zeichnungen sind süß alles total vorurteilslos, das ist halt irgedwie ein Bildungsbuch und nix fürn Funforum…. Ich versteh nicht, warum sich die Menschen aufregen über sexuelle Orientierungen. Es gibt nette, ätzende und ambivalente Menschen, aber das ist meist unabhängig davon, welches Geschlecht sie haben und welches sie bevorzugen…

    (0)
  33. avatar Wenn Papa … sagte am 10. August 2008 um 20:22:

    […] hier. “Fun” ist es eigentlich ja nicht, sondern hoffentlich bald […]

  34. avatar FTM1990 sagte am 22. Juli 2009 um 21:12:

    Ich finde die Geschichte auch echt okay und sogar ziemlich süß!
    Und man kann Homosexuelle nicht mit Alkoholikern vergleichen!

    (0)
  35. avatar appletini sagte am 1. Juni 2010 um 15:25:

    da fehlt ganz klar die pointe!!! komische schwule leute….

    (0)
  36. avatar JOMÅÅÅN sagte am 12. November 2011 um 09:24:

    lööööl :mrgreen:

    (0)
  37. avatar Dickpimmel sagte am 13. September 2012 um 11:19:

    Alter, wie schwul ist das denn bitte!?

    (0)
  38. avatar stoic sagte am 2. März 2013 um 20:08:

    Ich bin ja grundsätzlich der letzte der die *unötige toleranz alle sind gleich fahne* schwenkt ,aber das is irgendwie ne schöne bilder geschichte …

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: