Fliege
Kategorien


Partner


Wenn Chinesen Hochhäuser bauen

Wenn Chinesen Hochhäuser bauenDann machen sie das mächtig schnell: 15 Stockwerke in 136 Stunden!!! Das sind nichmal 6 Tage! Das Grundgerüst steht bereits nach etwas mehr als 46 Stunden. 😀
Würdet ihr in so einem Haus wohnen wollen?

PfeilVoten!
Kategorie Intern, Natur & Technik|Datum 15.11.10 - 22:29|Hits 7.612 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Eine Schildkröte für die Schildkröte

Eine Schildkröte für die SchildkröteEcht irre.

*Amazon-Affiliatelink

Wenn Hasi durch die Tür springen möchte

Wenn Hasi durch die Tür springen möchteDabei aber stecken bleibt.

*Amazon-Affiliatelink

So massieren auch dir deine Kinder deinen Rücken!

So massieren auch dir deine Kinder deinen Rücken!Straße um bei Papa auf dem Rücken zu Spielen während Papa schläft.

*Amazon-Affiliatelink

37 Kommentare zu Wenn Chinesen Hochhäuser bauen

  1. avatar Waldmeister sagte am 15. November 2010 um 22:33:

    Also wer da nicht sieht dass das in zeitraffer abgespielt wird ist echt blind… Billiger fake

    (0)
  2. avatar KAMINAPE sagte am 15. November 2010 um 22:46:

    in wirklichkeit wurde das ding in 6 minuten gebaut. fast forward fake!!

    (0)
  3. avatar schnack sagte am 15. November 2010 um 22:49:

    Was heut mitm Horni los? Garkeine Werbung?

    (0)
  4. avatar Spoh sagte am 15. November 2010 um 22:54:

    wenn ich sowas sehen bekomme ich angst
    die sind wie die zerg bei SC2

    (0)
  5. avatar 8-Bit sagte am 15. November 2010 um 23:10:

    Diese Chinesen. Die brauchen halt schnell neue Häuser, vermehren sich immerhin auch wie die Karnickel… Scheiß Gelb-Ohr-Hasen.

    (0)
  6. avatar Waldmeister sagte am 15. November 2010 um 23:29:

    Fake. Man sieht genau das es keine Chinesen sind die haben keine Schlitze, keine Ritze keine Flitzekacke. Boah man bin ich vollgehorstet durch eure nudeligen Krabaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahaaaaaschhhhhhhhhhsaaaaaaaaaaaaaaaa

    (0)
  7. avatar Moralapostel sagte am 15. November 2010 um 23:53:

    😡

    (0)
  8. avatar 8-Bit sagte am 15. November 2010 um 23:58:

    😯 ich wollte noch sagen das ich Chinesen im allgemeinen nicht verurteilen oder verunglimpfen will, außerdem habe ich bemerkt das meine dummen Vorurteile nur dazu führen das ich oft wie ein Idiot da stehe…naja das video ist natürlich bedenklich,um Aussagen über ein Land oder eine Kultur zu machen dazu ist es nicht gut und nicht genug,wem würde das auch was bringen!

    (0)
  9. avatar Waldmeister sagte am 16. November 2010 um 00:00:

    😥 ja Du hast recht jetzt seh ich meinen Fehler ein…mir tuts auch leid, sorry ihr Chinesen, aber mein kleiner Penis treibt mich manchmal zu hirnlosen beliebigen Aussagen 🙁

    (0)
  10. avatar Moralapostel sagte am 16. November 2010 um 00:01:

    😀

    (0)
  11. avatar ano sagte am 16. November 2010 um 01:25:

    hmm ob das erdbeben sicher ist oO … hat bestimmt kein güte sigel 😛

    (0)
  12. avatar Waldmeister sagte am 16. November 2010 um 03:31:

    Lol, im text von 0:02 steht aber, dass es in 14 tagen gebaut wurde. LOL FAIL

    (0)
  13. avatar Waldmeister sagte am 16. November 2010 um 04:01:

    außerdem dürfen wir uns nicht aufregen, diese japanischen häuser sind zwar billigbauten, aber im vergleich zu den amerikanern bauen wir in mitteleuropa auch ziemlich wackelige häuser

    (0)
  14. avatar ?????? sagte am 16. November 2010 um 07:26:

    billigbauten?? haste gesehen wv leute d gearbeitet haben?? es siet aus wie in einem Ameisen nest……

    ach und SC2 hast recht wie die Zerg bestimt rushen die chinesen uns mal XDDD

    (0)
  15. avatar me sagte am 16. November 2010 um 08:25:

    ob da wohl genügend auf die Sicherheit der Bauarbeiter geachtet wurde

    (0)
  16. avatar Kackarsch sagte am 16. November 2010 um 09:31:

    @ Waldmeister

    Also zunächsteinmal ist dein eindeutig China und daher auch Chinesische Bauarbeiter. Also nix Japan. Und diese typischen Ami-Holzbauten tatsächlich stabiler als fester Backstein sein sollen, dann aber gute nacht.

    Finde es aber bemerkenswert wie schnell die sowas hochziehen, scheinen aber ungewöhnlich viele arbeiter zu sein, und dazu noch 6 Kräne und DANN arbeiten die auch noch Tag und nacht. aiaiaiai, die können sich das wohl leisten.

    (0)
  17. avatar pamasteno sagte am 16. November 2010 um 10:03:

    ihr geht einem alle auf den sack mit euren möchtegern ich-hab-den-coolsten-spruch-und-mach-euch-fertig-und-ich-weiß-alles-und-scheisse-gerne-klug-und-sowieso. schreibt wat kurzes, präzises zum vid und fertig. z.B.: wow, die sind echt schnell

    (0)
  18. avatar lur sagte am 16. November 2010 um 11:49:

    Für mich nicht verwunderlich das die das so schnell können, man muss sich nur mal anschauen wie viele leute da wie lange arbeiten + die 6 kräne. An ner normalen deutschen baustelle arbeiten ja meist 5 leute mit einem kran. Das dauert dann halt dementsprechend länger >_>

    (0)
  19. avatar Toschi121 sagte am 16. November 2010 um 13:16:

    die chinesen bauen nunmal nach Plan und haben genug Arbeitskräfte zur Verfügung !

    (0)
  20. avatar Waldmeister sagte am 16. November 2010 um 13:43:

    Chinesen haben kleine Pimmel, deshalb onanieren sie auch nicht so viel wie ihr und können ihre Zeit nutzen um Häuser zu bauen. Ihr Homos.

    (0)
  21. avatar Toppermax sagte am 16. November 2010 um 13:43:

    Die ENTFERTIGUNG wurde in der Zeit bei dem Haus gemacht. Davor gingen aber bestimmt viele Wochen für Planung und Vorbereitung drauf. Wenn mans richtig anstellt braucht man alles nur zusammenstecken. Aber schon bewundernswert. 😯

    (0)
  22. avatar Akneanke sagte am 16. November 2010 um 13:46:

    Ich habe mal in China echtes Chinesisches Essen gegessen. Danach hate ich Durchfall, so stark das ich ein Haus damit bauen konnte. Das ist der Grund warum die Chinasen so rocken. Wowooooooowww

    (0)
  23. avatar Waldmeister sagte am 16. November 2010 um 14:32:

    mann seid ihr PLÖT, das sind keine chinesen sondern Japaner, das erkennt man an der sprache… 🙁 eieiei manchmal fragt man sich schon

    (0)
  24. avatar Terror sagte am 16. November 2010 um 15:05:

    Also man sieht es ja in Shanghai was die Hochhäuser sind, brennende Höllen.

    (0)
  25. avatar Waldmeister sagte am 16. November 2010 um 15:18:

    Fake. Es gibt keine Japaner. Es gibt nur Sushi und das kommt aus Österreich, denn da wachsen Fische auf den Bäumen.

    (0)
  26. avatar Schlaumeier sagte am 16. November 2010 um 15:58:

    Die Arbeiten sogar nachts!!!

    (1)
  27. avatar DestovaL sagte am 16. November 2010 um 16:37:

    Schade das es keine vernünftigen Kommentare mehr auf Hornoxe gibt!

    Wirklich traurig wo wir Heute angekommen sind! Armes Deutschland 🙁

    Ihr findet euch anscheinend auch noch witzig und Intelligent^
    Aber ich kann mir vorstellen was ein großteil der Kommentarschreiber macht. We are family und konsorten gucken. den ganzen tag lang… während ich euer leben bezahle!
    Schmarotzer!

    Ach ja: Das geilste ist, das sich Stammuser immer über die Werbung beschweren! Ihr Hirnis seid zu blöd euch nen popup-blocker zu installieren! Aber das passt ja hervorragend zu meinem obrigen Text 😀

    (0)
  28. avatar AleY sagte am 16. November 2010 um 17:27:

    @DestovaL
    Hey nice, jetzt muss ich das nicht schreiben – hast mir Arbeit erspart, danke!

    (0)
  29. avatar Waldmeister sagte am 16. November 2010 um 18:05:

    DestovaL lebt ein Doppelleben. Er ist oft ein Waldmeister. In jedem steckt der Waldmeister, das wissen aber nur wahre Waldmeister. Also welche Lehre zieht man daraus? Genau. Wer nicht weiss wie man richtig Waldmeistert der muss noch lange im Wald üben gehen. Aber aufpassen das man wenn man in den Wald kackt es auch gut eingräbt, sonst könnt es sein das ein anderer Waldmeister darauf ausrutscht.

    (0)
  30. avatar Alter Hartz IV Junkie sagte am 16. November 2010 um 18:10:

    Was muss ich da bloss sehen. Da wird ein Haus gebaut und unsereins darf nicht in HD zuschauen. Verdammtes Chinavolk. Nen Haus bauen aber nicht neueste Technik investieren. So richtet man sein eigenes Land auch zu Grunde. Ich stütze die Wirtschaft in unserem Lande, ich habe 3 LCD Fernseher zuhause stehen, alle auf Raten gekauft aber das ist ja egal.
    Chinesen……haha……die haben nichtmal Hartz IV und selbst die Kinder dürfen arbeiten gehen. Hahahahaha…….

    (0)
  31. avatar Lucas sagte am 16. November 2010 um 19:54:

    warum nicht darin wohnen ein normales fertigtweil haus steht auch innerhalb von 10 stunden

    (0)
  32. avatar Karl-Heinz Reedemann sagte am 18. November 2010 um 01:02:

    Hat das Teil eigentlich ein Fundament?

    (0)
  33. avatar XpxSascha sagte am 25. November 2010 um 20:40:

    Das ist zwar extrem schnell, aber so lahmarschig wie sowas bei uns in Deutschland gebaut wird, muss es ja auch nicht überall sein.

    (0)
  34. avatar Waldmeister sagte am 3. Dezember 2010 um 13:21:

    😯

    (0)
  35. avatar (-_-) sagte am 3. März 2011 um 01:40:

    warum sollts auch länger dauern so ein blödes eckiges haus zu bauen. jemand sollte lieber mal schöne häuser entwerfen anstatt immer nur diese würfel

    (0)
  36. avatar Tom sagte am 28. April 2011 um 04:48:

    die Chinesen bauen halt so schnell… aber man sollte bedenken, dass die Konstruktion professionelle Architekturbüros übernehmen … is nicht so, dass die da Teile vom Baumarkt zusammenschrauben…

    (0)
  37. avatar tina sagte am 9. Januar 2012 um 23:03:

    Es ist nur in dieser Geschwindigkeit möglich, da es sich um einen Elementenbau handelt. Das bedeutet, dass alle benötigten Teile bereits vorgefertigt sind. Es ist jedoch trotzdem noch beeindruckend.

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: