Fliege
Kategorien


Partner


Verstörend: Entenflügel

Verstörend: EntenflügelFrage: Wieso???

Amazon-Affiliatelink*
PfeilVoten!
Kategorie Amazon|Datum 21.04.21 - 09:41|Hits 796 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Na, wer will?

Na, wer will?Damit kommt man an die richtig empfindlichen Stellen!

*Amazon-Affiliatelink

Verstörend: Entenflügel

Verstörend: EntenflügelFrage: Wieso???

*Amazon-Affiliatelink

Wenn du einen Löwen auf Wish bestellst

Wenn du einen Löwen auf Wish bestellstDann kommt genau so was bei raus.

*Amazon-Affiliatelink

6 Kommentare zu Verstörend: Entenflügel

  1. avatar Namensgebung sagte am 21. April 2021 um 13:26:

    Verwendungszweck steht doch in der Beschreibung ! Stadtkinder können sich doch schlecht eine Dachratte fangen um Angelköder zu bauen.

    (12)
  2. avatar Mar sagte am 21. April 2021 um 13:59:

    Im Vergleich zu den anderen Affiliates hier, finde ich diesen weniger widerlich.

    (3)
  3. avatar Fred sagte am 21. April 2021 um 15:40:

    Einen ganzen Eimer Chickenwings bei Kentucky wegmachen und über einen Entenflügel „verstörend“ schreiben? hier passt irgendwas nicht…

    (16)
  4. avatar Arno sagte am 21. April 2021 um 15:57:

    Empörte Gutm.enschen, einfach herrlich 🙂

    (-5)
  5. avatar Jäger sagte am 22. April 2021 um 13:49:

    Gans fürs Weihnachtsessen bestellen, mit live-schlachtung auf dem Weihnachtsmarkt zeigt der freidrehenden Gesellschaft was ihr Verhalten für Konsequenzen hat.
    Wenn ein geraderücken vom Weltbild verstörend ist, läuft die Gesellschaft schief.

    (-1)
  6. avatar Die Menschheit geht zugrunde. sagte am 24. April 2021 um 20:42:

    Entenflügel fallen bei der Produktion der beliebten „Peking Ente“ eben an. Ich finde es super, wenn möglichst alle Teile eines Tieres verwertet werden.
    Die Entenflügel werden zur Ausbildung von Jagdhunden oder Greifvögeln benötigt. Man kann sie auch seinem Fiffi einfach zum Spielen geben oder scheinbar auch Angelköder daraus machen.
    Ich sehe hier in der Gruppe scheinen noch ein paar vernünftige Mitmenschen zu sein, die das verstehen. Kritik kann ja eigentlich nur von Veganern kommen, die ihren Tfu lieber von der Bioplantage aus Südamerika importieren und mit ihrem I Phone und TESLA ein paar Tage „klimaneutral“ in die Berge fahren. Ok jetzt werfe ich einiges durcheinander, aber auch nicht mehr als diejenigen, die einen Entenflügel „Verstörend“ empfinden.
    Ich sehne die Zeit zurück, in der jeder 2. Haushalt auf dem Lande ein paar Hühner hatte und diese, am Ende ihrer Tage zum Suppenhuhn verarbeiteten ohne dass die Nachbarschaft sofort die Tierrettung alamierte.
    Prost, der Alte hat gesprochen.

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: