Fliege
Kategorien


Partner


Tom Cruise sitzt auf einem fahrenden Zug in Norwegen

Tom Cruise sitzt auf einem fahrenden Zug in NorwegenUnd die komplette Filmcrew gleich mit. Klassischer Schwarzfahrer.

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 14.10.20 - 18:04|Hits 5.044 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Chewbacca Gurt

Chewbacca GurtFür Fans ein MUST-HAVE!

*Amazon-Affiliatelink

Marvel Funko POP! Adventskalender

Marvel Funko POP! AdventskalenderEs ist mal wieder Zeit für richtig geile Adventskalender. Kauft sie rechtzeitig! Nur noch einen knappen Monat, dann dürft ihr bereits das erste Türchen öffnen.

*Amazon-Affiliatelink

Toilette pimpen!

Toilette pimpen!Geil oder?

*Amazon-Affiliatelink

11 Kommentare zu Tom Cruise sitzt auf einem fahrenden Zug in Norwegen

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar Der Schaffner sagte am 14. Oktober 2020 um 18:44:

    Ruft die Polizei! Tom Cruise fährt schon wieder schwarz aufm Zugdach mit

    (18)
  2. avatar Experte. sagte am 14. Oktober 2020 um 19:38:

    So kann man sich aber einen Zug holen.

    (30)
  3. avatar Klaus Bärbel Springiwiecz sagte am 14. Oktober 2020 um 19:57:

    Diesen Scientologywichser sollte man hier nicht noch bewerben!

    (33)
  4. avatar Na ich sagte am 15. Oktober 2020 um 08:42:

    Wo ist ein Tunnel, wenn man ihn braucht ?

    (11)
  5. avatar 3 + zehn sagte am 15. Oktober 2020 um 10:19:

    Scientology ist mir immer noch tausendmal sympathischer, als eine gewisse andere „Religion“, die wir fleißig importieren.

    (-27)
  6. avatar Aminakoyum sagte am 15. Oktober 2020 um 11:45:

    Scientology ist glaube ich weniger schlimm als die anderen 5 großen Religionen.
    Zumindest haben sie noch keinen Massenexekutionen oder Feldzüge gegen anders Gläubige durchgeführt.
    Ist mir auf jeden Fall sympatischer

    (-24)
  7. avatar viersieben sagte am 15. Oktober 2020 um 12:57:

    Jede Religion ist scheiße und sinnlos.

    (11)
  8. avatar alpha-centauri sagte am 15. Oktober 2020 um 14:58:

    Religion ist sowieso nur der Wettbewerb, wer den besseren imaginären Freund hat.

    (7)
  9. avatar uuuuuralt sagte am 15. Oktober 2020 um 18:36:

    ich find dieses argumente mit blabla christen doof wegen kreuzzug und hexenverbrennung is so albern. das is ne komplett andere zeit, jegliches von wegen irgendwas is weil die mentalität zu anno dazumal so und so war ist heutzutage völlig irrelevant, da die mentalität und der wissensstand heutzutage nicht vergleichbar sind. da kannste auch nen menschen mit nem affen vergleichen und dich dann wundern warum der affe auf deine fragen nicht antwortet. hinzukommt noch dass die technik und das internet die gesellschaft heutzutage enorm aufklären… alles was man wissen will kann man in sekunden recherchieren. zu zeiten der hexenverbrennungen und kreuzzügen musste man schlicht und einfach glauben was irgendwelche respektspersonen (hierbei halt kirche) gesagt haben. und die hatten auch keine wundermittel um ihre tatsachen zu begründen. fazit: vergleicht damals nicht mit heute. macht keinen sinn. und mich würde interessieren was du gegen buddhismus hast? die machen auf mich nen echt friedlichen eindruck

    (-9)
  10. avatar religion war schon immer dar sagte am 15. Oktober 2020 um 18:38:

    religion war schon immer da um sachen zu erklären die der mensch nicht versteht… und ich glaub das wird auch immer so bleiben

    (4)
  11. avatar also ich sagte am 18. Oktober 2020 um 16:13:

    Der Vergleich mit Religionen und die blose erwähnung von Religion mit Scientologen ist kokolores.
    Dass bei deren Erwähnung, über religion geprochen wird , zeigt wie mächtig und weniger harmlos in der Gehirnwäsche und manipulation der Medien waren und sind.

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: