Fliege
Kategorien


Partner


The Magic of Making Sound

The Magic of Making SoundSoundspezialisten sorgen für die perfekte Geräuschkulisse in bewegten Bildern.

PfeilVoten!
Kategorie Intern, Natur & Technik|Datum 16.01.17 - 17:27|Hits 5.730 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Wer von euch möchte nen Shot?

Wer von euch möchte nen Shot?Ich teile aus!

*Amazon-Affiliatelink

Frauen anlocken – Ganz einfach mit diesem Wundermittel!

Frauen anlocken - Ganz einfach mit diesem Wundermittel!Wer ’s glaubt. 😀

*Amazon-Affiliatelink

Eine Schildkröte für die Schildkröte

Eine Schildkröte für die SchildkröteEcht irre.

*Amazon-Affiliatelink

12 Kommentare zu The Magic of Making Sound

  1. avatar protestwähler sagte am 16. Januar 2017 um 18:37:

    Klingt komisch,
    ist aber so. 😐

    (24)
  2. avatar Tim123 sagte am 16. Januar 2017 um 18:49:

    Und da wir uns alle gerne verarschen und verarschen lassen, funktioniert auch ein vorgetäuschter Orgasmus so gut. Der von Frauen übrigens auch.

    (10)
  3. avatar Jizzmaster sagte am 16. Januar 2017 um 19:42:

    Bei Pornos wird der Sound wohl auch so gemacht. klatsch, klatsch, klatsch….

    (11)
  4. avatar Entspannungswandler sagte am 16. Januar 2017 um 20:06:

    immer wenn ich jetzt im Film Pferde rennen sehe muss ich an Kokusnüsse denken …

    (3)
  5. avatar Fritzl sagte am 16. Januar 2017 um 21:34:

    Können die den Sound nicht einfach aus dem Internet laden und dann im PC optimieren?

    (0)
  6. avatar Reh Post sagte am 16. Januar 2017 um 22:53:

    „i wanna see how it sounds“ 🙂

    (5)
  7. avatar 100% sagte am 17. Januar 2017 um 00:07:

    Reh Vers enge nie Ring

    (0)
  8. avatar fürn arsch sagte am 17. Januar 2017 um 10:42:

    dieses Video ist total fürn Hintern ohne Ton… 😐

    (-4)
  9. avatar Sherlock Besserwisser sagte am 17. Januar 2017 um 16:49:

    So ein scheiss, damals bei schwarz weiss Kameras kann man es nachvollziehen aber haben die heutigen Kameras keine ausreichenden Mikrofone? 😡

    (0)
  10. avatar Neon Future sagte am 17. Januar 2017 um 20:01:

    Mary Jo Lang, Mixer
    Heldin des Dokumentarfilms

    (-1)
  11. avatar Rügenfresse sagte am 18. Januar 2017 um 01:15:

    ALLES LÜGE!!!

    (0)
  12. avatar Judas sagte am 18. Januar 2017 um 11:00:

    Schon mal gefragt, wieso in deutschen TV-Produktionen oft so laute Musik im Hintergrund dudelt? Weil sie kein Geld für so eine Nachvertonung haben, und den O-Ton vom Set verwenden müssen. Vor allem bei Szenen im Freien in Städten müssen dann die Hintergrundgeräusche irgendwie überdeckt werden.

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: