Fliege
Kategorien


Partner


Sportlichkeit beim Fußball

Sportlichkeit beim FußballDa bindet ein Spieler dem gegnerischen Torwart die Schuhe zu. Doch das ist noch nicht alles…

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 14.11.13 - 19:33|Hits 12.073 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Kackende Tiere 2022

Kackende Tiere 2022Endlich! Darauf habe ich schon so lange gewartet!

*Amazon-Affiliatelink

Super Ultrawide Zocken!

Super Ultrawide Zocken!Entspannte 1,24m!

*Amazon-Affiliatelink

🙀🙀🙀 WTF? Katze für den Rücken 😹😹

WTF? Katze für den Rücken 🙀🙀🙀Das ist echt spooky.

*Amazon-Affiliatelink

22 Kommentare zu Sportlichkeit beim Fußball

  1. avatar cb hat keine lust sich einzuloggen sagte am 14. November 2013 um 19:41:

    ober!

    (0)
  2. avatar Asdf sagte am 14. November 2013 um 20:56:

    Ich checks net.
    Ich verstehe nur „habbe de habbe de habbe Da!“

    (0)
  3. avatar möp sagte am 14. November 2013 um 21:06:

    Ist doch klar…als er sich beim Gegner bedankt kommt er aus dem Strafraum raus und das ist dann Handspiel und Strafstoss. Aber der Gegner war so nett den so auszuführen das keine Gefahr besteht.

    Echt netter zug!!!!

    (0)
  4. avatar whää? sagte am 14. November 2013 um 21:12:

    ich tue es nicht raffen!

    (0)
  5. avatar whää? sagte am 14. November 2013 um 21:13:

    danke, jetzt raff icks

    (0)
  6. avatar quatsch. sagte am 14. November 2013 um 21:40:

    Nein!

    Man darf als Torhüter den Ball nur eine bestimmte Zeit in der Hand halten (Sieben Sekunden), damit man nicht auf Zeit spielt. Und das hat er während der andere gebunden hat.

    Folge: Indirekter Freistoß für die andere Mannschaft. Wer genau hinsieht merkt auch, dass er den Sechzehnmeterraum nicht verlässt.

    (0)
  7. avatar asd sagte am 14. November 2013 um 21:49:

    DAS ist fußball!

    (0)
  8. avatar Gott sagte am 14. November 2013 um 22:58:

    sport halt. nicht sponsorenwettkampf wie bei uns.

    (0)
  9. avatar Dein Name sagte am 14. November 2013 um 23:55:

    Der Torwart kann sich nicht den Schuh binden, der Schiri pfeift sinnlos rum, der Freistoß ist fail und der Kommentator labert dummes Zeug.

    (0)
  10. avatar Bababenjai sagte am 15. November 2013 um 00:57:

    Habbeda!

    (0)
  11. avatar che sagte am 15. November 2013 um 08:56:

    asd: Das ist leider nicht Fußball…so sollte es sein, bzw sollte jede Sportart derart fair ablaufen. Aber gerade bei diesem Affensport sieht man doch fast nur noch aufgestylte Divas mit schauspielerischem Talent auf Till Schweiger Niveau übers Feld laufen.

    (0)
  12. avatar @Dein Name sagte am 15. November 2013 um 09:31:

    MMD !

    (0)
  13. avatar Ronny sagte am 15. November 2013 um 09:45:

    Aber um es mal mit den Worten des Reporters richtig rüberzubringen: Allabah da labba la laa balaa ba

    (0)
  14. avatar Mudder sagte am 15. November 2013 um 09:54:

    Schön das Fussball bei einigen Teams wirklich noch was mit Fairness zu tun hat und nicht alle aufeinander los gehen.

    (0)
  15. avatar schlaumeier sagte am 15. November 2013 um 10:32:

    der will dem doch nachm spiel an die rosette

    (0)
  16. avatar Vollpfosten sagte am 15. November 2013 um 10:50:

    Ich sags nicht gerne, aber Gott hat recht.

    (0)
  17. avatar Fake Agent sagte am 15. November 2013 um 14:44:

    Er hat ihm in den Nacken gespuckt! In der Zeitlupe sieht man das deutlich!

    (0)
  18. avatar Analpirat sagte am 15. November 2013 um 23:45:

    Ist das jetzt eigentlich Trend das hier jeder registrierte Nutzer sein durch Inzest verunstaltetes Bild einfügt?

    (0)
  19. avatar fischkopp sagte am 16. November 2013 um 17:38:

    @Möp Du kennst Fußball auch nur ausm Fernseher oder was ?!?! Auch „quatsch“ hat unrecht. Es ist die 6 Sekunden-Regel. Da der Torwart den Ball länger als 6 Sekunden in der Hand hält, gibt es indirekten Freistoß um ein mögliches Zeitspiel zu unterbinden. Kommt mal von euren PCs weg und versucht es mal mit Sport!! Dann weiß man sowas auch.

    (0)
  20. avatar Bernd sagte am 17. November 2013 um 18:30:

    schlechter Freistoß 😕 nicht mal annähernd aufs Tor

    (0)
  21. avatar Matze^ sagte am 18. November 2013 um 22:30:

    der Keeper hat die Linie zum 16er übertreten…
    thats all
    der Spieler hat eingesehen, daß er ihn durch seine Aktion verwirrt hat und deshalb den Freistoß ins Toraus befördert…

    (0)
  22. avatar Ein Schiri sagte am 20. November 2013 um 15:52:

    Was ihr alle mit Handspiel habt^^
    Der Schiedsrichter hat beim Pfiff den Arm oben –> indirekter Freistoß.
    ein Handspiel ist aber direkt –> Arm wäre unten

    Als Schiedsrichter schäme ich mich für den „Kollegen“, man kann gerade in so einem Fall auch 5e grade sein lassen

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: