Fliege
Kategorien


Partner


Riesiges Hornissennest im Schuppen entfernen

Riesiges Hornissennest um Schuppen entfernenOhne Schutzanzug würde das noch mehr Spaß machen.

PfeilVoten!
Kategorie Intern, Natur & Technik|Datum 27.11.17 - 16:36|Hits 8.169 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Wenn ihr bei einer Schlägerei diesen Schlagring rausholt…

Wenn ihr bei einer Schlägerei diesen Schlagring rausholt...… ist sofort Ruhe! Versprochen!

*Amazon-Affiliatelink

Damit solltet ihr nicht auf Menschen zielen! 😮

Damit solltet ihr nicht auf Menschen zielen! 😮Richtig heftiges Teil.

*Amazon-Affiliatelink

Ein Tütchen zum Kuscheln

Ein Tütchen zum KuschelnWunderschönes Kuschelkissen

*Amazon-Affiliatelink

Star Wars Bademäntel

Star Wars BademäntelMöge die Macht mit dir sein!

*Amazon-Affiliatelink

Falls ihr mal keinen Bock auf Anschnallen habt

Falls ihr mal keinen Bock auf Anschnallen habtDer Gurt beschneidet meine Grundrechte!

*Amazon-Affiliatelink

31 Kommentare zu Riesiges Hornissennest im Schuppen entfernen

  1. avatar Lokus sagte am 27. November 2017 um 16:42:

    😛 Jay, von wegen die Krankenkassen übernehmn keine Akkupunkturkosten…

    (2)
  2. avatar Lokusblüte sagte am 27. November 2017 um 16:44:

    *SUMMMMMMM*

    (0)
  3. avatar Madmaexchen sagte am 27. November 2017 um 16:49:

    Dieses Krabbelgeräusch, via Kopfhörern ganz nah ans Ohr gebracht, lässt einem eisige Schauer den Rücken runterlaufen. Aber Hornissen sind trotzdem cool!

    (6)
  4. avatar Fungopus sagte am 27. November 2017 um 17:10:

    Tür zu, abdichten, mit Benzin übergissen und alles auskochen. Danach kann man das komfortabel zusammenkehren. 😀

    (7)
  5. avatar Tom Cruiser sagte am 27. November 2017 um 17:13:

    Muss man mal draufpinkeln- dann sind alle tot. :mrgreen:

    (0)
  6. avatar Fluffy sagte am 27. November 2017 um 17:19:

    dein Pimmelchen aber auch

    (24)
  7. avatar Imker Klaus sagte am 27. November 2017 um 17:24:

    Das sind keine Hornissen, das sind Wespen! Hornissen sind 3-4mal so gross und haben nicht so zahlreiche Völker, die Nester sind auch anders. Und nun gehe ich Bienenkotze essen, mjammjam

    (69)
  8. avatar hans-bernd sagte am 27. November 2017 um 18:06:

    wänn man genau hinkukt kan man ein flige erkännen

    (0)
  9. avatar Punkbuster sagte am 27. November 2017 um 18:11:

    Tausende stechen zu und denken: Der hat doch an.

    (22)
  10. avatar Oli sagte am 27. November 2017 um 18:56:

    Und Jetzt? normalerweise saugt man die in einen Behälter. es nutzt doch nichts, wenn die da alle weiterfliegen und nur das Nest weg ist. Die fangen sofort an, das Nest neu zu bauen.

    (1)
  11. avatar negrilking sagte am 27. November 2017 um 18:58:

    Die Tiere hätten doch in dem Asi – Schuppen ruhig weiter nisten können. Oder sieht der nach der „Entfernung“ etwa besser aus ???
    Let the insects live, – or we will die, too.

    (11)
  12. avatar ööööööö sagte am 27. November 2017 um 19:22:

    ASMR

    (1)
  13. avatar Gutmensch 2 sagte am 27. November 2017 um 19:47:

    Ich bin ein Idiot und schreibe gerade vom Montagsspaziergang. Ich tue nur so, als sei ich ein guter Mensch. Eigentlich weiß ich gar nicht, wie man gut ist.

    (0)
  14. avatar Satan- The one and only sagte am 27. November 2017 um 20:00:

    Hurenhornissen

    (2)
  15. avatar InkogniTom sagte am 27. November 2017 um 20:14:

    weiß auch nicht – Schuppen anzünden und neu bauen ist nur halb so aufwendig

    (2)
  16. avatar Honni's Erben sagte am 27. November 2017 um 20:18:

    Dit is jenau wie die Schwaben, die uns in Berlin die Butze wech-gentrifizieren.

    (1)
  17. avatar Lord Nelson sagte am 27. November 2017 um 21:22:

    Stell nur ich mir vor, was mit dem Typen passiert, wenn der den Reißverschluss nicht richtig zu gemacht hat? 😳

    (1)
  18. avatar Satan - The real one sagte am 27. November 2017 um 21:31:

    Hurennest
    PS: Hör endlich auf mich nachzumachen du Penner

    (1)
  19. avatar verstehe ich nicht.. sagte am 27. November 2017 um 21:38:

    wenn es hornissen sind, bleiben die nicht eh nur ungefähr ein halbes Jahr an Ort und Stelle? Dann sterben alle bis auf die Königin und die sucht sich dann einen neuen Standort für ihr Nest, liege ich da richtig? Wozu also muss er das Nest entfernen? Dieser Gammelschuppen hätte die paar Monate sicherlich auch noch überlebt.

    (14)
  20. avatar Schmale Taille sagte am 27. November 2017 um 21:53:

    Yellow jackets sind Wespen!

    (8)
  21. avatar JausK sagte am 27. November 2017 um 22:36:

    Manchmal bin ich froh, an der Spitze der Evolution zu stehen

    (-3)
  22. avatar Mohammad ibn al Maffi al Sosial ben Trug sagte am 27. November 2017 um 23:27:

    Diese Hornister ganz gut, wenn willst foltern ein Christ. Wir oft machen, Allah sich freuen, wir gute fromme Muslim.

    (-11)
  23. avatar @JausK sagte am 28. November 2017 um 06:50:

    Stimmt! Ein Gefühl, das der Nazi-Clown über mir niemals haben wird. Evolutionsmäßig fehlt da noch einiges…

    (-3)
  24. avatar Probro sagte am 28. November 2017 um 08:06:

    Mohamed du bist mit Abstand der dümmste Schreiber hier, ein deutscher harz4 penner der gerne lustig wäre.

    (2)
  25. avatar Lümmeljürgen sagte am 28. November 2017 um 12:35:

    Warum zerstören? In der Gammelbude doch eh sinnlos. Und nachher jammern sie wieder alle übers Insektensterben…

    (4)
  26. avatar SodasSofa sagte am 28. November 2017 um 12:57:

    Oouu leck

    (0)
  27. avatar Hure sagte am 28. November 2017 um 17:58:

    Satanshornissen

    (2)
  28. avatar MartinsHorn sagte am 28. November 2017 um 19:23:

    Der wird eindeutig nach Stunden bezahlt.

    (0)
  29. avatar Timmy sagte am 28. November 2017 um 20:43:

    fuffi wenn einer 2 min drin bleibt

    (2)
  30. avatar donald clinton sagte am 28. November 2017 um 21:51:

    ENTFERNEN… am ende des videos is es doch immernoch da?

    (0)
  31. avatar ChiefHarry sagte am 1. Dezember 2017 um 18:05:

    Mich krabbelts überall…

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: