Fliege
Kategorien


Partner


Primel Vorbestellung

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 12.02.21 - 00:39|Hits 11.502 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Braucht man dafür einen Waffenschein?

Braucht man dafür einen Waffenschein?Eine Zwille sie alle zu töten.

*Amazon-Affiliatelink

Super Ultrawide Zocken!

Super Ultrawide Zocken!Entspannte 1,24m!

*Amazon-Affiliatelink

🙀🙀🙀 WTF? Katze für den Rücken 😹😹

WTF? Katze für den Rücken 🙀🙀🙀Das ist echt spooky.

*Amazon-Affiliatelink

33 Kommentare zu Primel Vorbestellung

  1. avatar Och nee sagte am 12. Februar 2021 um 04:28:

    Was hat der Typ erwartet? Alle wissen, dass es so ablaufen soll, wie die Frau es schildert und Herr Vollspaten rennt mit Absicht und Kamerabegleitung in den Laden. Die Frau hat alles richtig gemacht.

    (112)
  2. avatar Achmed sagte am 12. Februar 2021 um 08:02:

    Hahaha dumme Kartoffelstaat

    (-39)
  3. avatar Achmed sagte am 12. Februar 2021 um 08:13:

    hihihi dumme Kopf nenne sich Achmed

    (34)
  4. avatar MrBigDick sagte am 12. Februar 2021 um 08:59:

    Wäre die Kamera nicht an, hätte Sie wahrscheinlich das Ding auch so verkauft

    (21)
  5. avatar Konsumopfer sagte am 12. Februar 2021 um 10:08:

    Zum Glück werden diese Killerprimeln nur auf Vorbestellung herausgerückt. Nicht auszudenken, wenn man die einfach mitnehmen könnte…

    (8)
  6. avatar Willauchmal sagte am 12. Februar 2021 um 10:27:

    bei uns haben die letztens einfach so bockwürste verkauft auf dem markt, für 1,90 das stück. zum glück kam dann das coroner-SEK und hat dem spuk ein ende bereitet. 1,90! der typ hatte sie doch nicht mehr alle im wasserbad 🙁

    (3)
  7. avatar Maskenmann sagte am 12. Februar 2021 um 10:32:

    Wieso liegt da kein Stroh-Rum?

    (18)
  8. avatar Stroh Rum sagte am 12. Februar 2021 um 10:41:

    ich liege in der Tasche des „Reporters“

    (-1)
  9. avatar Schade sagte am 12. Februar 2021 um 11:32:

    Media error wird bei mir angezeigt. Horni, hast du noch einen direktlink?

    (0)
  10. avatar @Schade sagte am 12. Februar 2021 um 11:51:

    dann sind alle Primeln ausverkauft, sorry.

    (4)
  11. avatar Hack sagte am 12. Februar 2021 um 13:46:

    Und genau sowas dummes auf 2 Beinen wählt Merkel

    (-10)
  12. avatar PT sagte am 12. Februar 2021 um 15:19:

    Das ist vollkommen absurd, lächerlich und mit keinerlei Logik verbunden. Mit anderen Worten, es entspricht den derzeitigen Corona-Vorschriften. Willkommen in Deutschland.

    (1)
  13. avatar Rotze sagte am 12. Februar 2021 um 15:34:

    Media error: Format(s) not supported or source(s) not found

    (0)
  14. avatar Geht doch sagte am 12. Februar 2021 um 15:48:

    Wieso, geht doch?

    (6)
  15. avatar Achmed sagte am 12. Februar 2021 um 17:20:

    Warum? WARUM? Bin ich denn so dumm?

    (15)
  16. avatar Anonymous sagte am 12. Februar 2021 um 17:36:

    Was heisst hier „Deutschland im Endstadium“? Die neue Normalität geht doch gerade erst los. Das ist noch das Anfangsstadium. Blumen wird es später gar nicht mehr geben wie in der DDR.

    (-15)
  17. avatar Historiker sagte am 12. Februar 2021 um 18:31:

    Geschichte ist nicht so euer Ding, das wissen wir ja mittlerweile. Aber wir halten fest, dass es natürlich Blumen in der DDR gab.

    (17)
  18. avatar 3+6 sagte am 12. Februar 2021 um 18:34:

    Kann man sich nicht ausdenken – muss man erlebt haben! Erzähl das mal in 20 Jahren deinen Kindern…

    (-4)
  19. avatar @Historiker sagte am 12. Februar 2021 um 18:45:

    Ja, Nelken zum 1.Mai und Frauentag, sonst nix.

    (1)
  20. avatar @3+6 sagte am 12. Februar 2021 um 18:52:

    In 20 Jahren werden wir uns die Zeit zurückwünschen. „Weisst du noch, damals gab es noch Geschäfte und man durfte noch ohne Seuchenschutzanzug das Haus verlassen“

    (-7)
  21. avatar Historiker sagte am 12. Februar 2021 um 19:31:

    Sag ich ja, (historische) Fakten sind nicht so eure Sache.

    (13)
  22. avatar Zeitzeuge sagte am 12. Februar 2021 um 19:51:

    Ok, hast ja recht. Wenn man Champignons dabei hatte, haben die Verkäufer doch noch ein paar Blumen unter dem Ladentisch entdeckt.

    (2)
  23. avatar Don_Python sagte am 12. Februar 2021 um 20:01:

    Deutschland in an Nutshell

    (0)
  24. avatar Peter Panik sagte am 12. Februar 2021 um 20:09:

    Dass du kein Zeitzeuge bist erkennt man an den Champignons. Die gab es nämlich nicht.

    (-7)
  25. avatar Doch sagte am 12. Februar 2021 um 21:11:

    Wenn man „Buntes“ (Westgeld) hatte, schon.

    (7)
  26. avatar Historiker sagte am 12. Februar 2021 um 21:28:

    Alles gut. Niemand, der auch nur halb bei Trost ist, erwartet einen faktenbasierten Austausch mit euch. Der Rest versteht, was ich meine.

    (13)
  27. avatar Nilsen sagte am 13. Februar 2021 um 12:23:

    Ja erzählen wir in 20 Jahren unseren Kindern und die werden sich fragen, was so schwer daran war, sich an eine Hand voll Regeln zu halten und warum wir die Vollpfosten toleriert haben, die dafür verantwortlich waren, dass die Infektionszahlen hoch und ihre Beschäftigungsmöglichkeiten geschlossen blieben.

    (10)
  28. avatar Historikersohn sagte am 13. Februar 2021 um 13:18:

    „Du, Papa, warum warst du eigentlich ein Mitläufer und hast nichts dagegen gemacht?“

    (3)
  29. avatar Pipi @Nilsen sagte am 13. Februar 2021 um 13:25:

    So ist es. Aber Hauptsache nicht impfen. Weil es ja nur ein Schnupfen ist. Oder gar nicht existiert. Müssen wir den Kindern dann auch erklären. Warum viele Menschen gestorben sind.

    Weil wenige Menschen meinen sie müssen Coronaparties feiern. Oder eine Polonese tanzen. Alles als ob es nie den Virus gäbe. Dann werden die Kinder fragen: Warum ist das im Osten viel schlimmer gewesen als im Westen.

    (16)
  30. avatar Miau sagte am 14. Februar 2021 um 22:05:

    Klar, bei dir kann diese Liste gar nicht lang sein, wenn Mama und Papa gleichzeitig Tante und Onkel sind. Auch die Ehe mit deiner Schwester verkürzt die Liste.

    (16)
  31. avatar @Mimimimmmiimimi sagte am 15. Februar 2021 um 08:09:

    „unabhängigem Obduktionsergebnis“
    ————-
    Im Gegensatz zu dem, was ihr braunen Schwurbler euch in eurer Tralalawelt so einbildet, werden bei Epidemien oder Pandemien die Allerwenigsten „obduziert“. Das war auch bei der von euch gern zitierten, schlimmen Grippewelle 2017/18 schon genauso.
    Aber das sind halt Fakten, die braunen Querdenkern mangels „Hardware“ nicht nachvollziehbar sind.

    (17)
  32. avatar Trallala sagte am 15. Februar 2021 um 08:38:

    Vor allem „unabhängig“. Weil die Gerichtsmediziner überall in Deutschland von der Regierung ihre Anweisungen bekommen 😉 Kann man sich nicht ausdenken…

    (16)
  33. avatar Anonymous sagte am 15. Februar 2021 um 10:20:

    Amazon Primel

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: