Fliege
Kategorien


Partner


Na wo ist sie denn?

Na wo ist sie denn?Wo steckt denn die fehlende Kugel? WTF?

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 14.07.21 - 19:02|Hits 9.069 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Kackende Tiere 2022

Kackende Tiere 2022Endlich! Darauf habe ich schon so lange gewartet!

*Amazon-Affiliatelink

Super Ultrawide Zocken!

Super Ultrawide Zocken!Entspannte 1,24m!

*Amazon-Affiliatelink

🙀🙀🙀 WTF? Katze für den Rücken 😹😹

WTF? Katze für den Rücken 🙀🙀🙀Das ist echt spooky.

*Amazon-Affiliatelink

17 Kommentare zu Na wo ist sie denn?

  1. avatar ACABeautiful sagte am 14. Juli 2021 um 19:21:

    3 Schritte beim Entladen!

    1. Magazin Raus.
    2. Verschluss nach hinten!
    3. Kugel auffangen.

    Es ist nicht so schwer…und dann noch keine Fingerdisziplin…

    (40)
  2. avatar olli sagte am 14. Juli 2021 um 19:23:

    fast so dumm wie der Hund im video unten….

    (16)
  3. avatar olli sagte am 14. Juli 2021 um 19:24:

    oben

    (0)
  4. avatar Egon sagte am 14. Juli 2021 um 19:26:

    Es sind Projektile. Kugeln werden schon seit Ewigkeiten nicht mehr verschossen da diese zu ungenau in ihrer Flugbahn sind.

    (19)
  5. avatar Anonymous sagte am 14. Juli 2021 um 20:40:

    Genaugenommen muss man die Patrone auffangen. Projektil+Hülse mit Treibladung=Patrone

    (28)
  6. avatar Also ich sagte am 14. Juli 2021 um 22:41:

    Schon irre, wer da alles Waffen tragen darf.

    (31)
  7. avatar Begutachter sagte am 14. Juli 2021 um 22:48:

    Schön normal in Russland, da kann man schon durchladen und danach suchen. 😆

    (0)
  8. avatar Begutachter sagte am 14. Juli 2021 um 23:52:

    Ich bin halt ein kleiner Depp, der im Leben nie irgendwas gelernt oder geleistet hat.
    Drum muss ich hier meinen braunen Dreck ins Internet rotzen

    (-11)
  9. avatar Pozilei sagte am 14. Juli 2021 um 23:57:

    Schon als sie da anfing an der Waffe rumzufingern, hab ich mich gefragt, wer der Dame eine Waffe ausgehändigt hat. Und als nach dem Durchladen und Zurückschnappen des Schlittens erst das Magazin rausgenommen wurde, war mir schon etwas übel. Zum Glück ist nichts passiert…

    (17)
  10. avatar Warum... sagte am 15. Juli 2021 um 01:41:

    … hat der/die Ausbilder/in nicht eingegriffen als mit Magazin in der Waffe durchgeladen wurde??? Gleich auf die Finger. Alle beide.

    Und Waffen bewegt man niemals mit Finger am Abzug. Noch mal auf die Finger. Alle beide.

    Wie Pozilei schon sagte: zum Glück ist nichts passiert

    (13)
  11. avatar -ohne- sagte am 15. Juli 2021 um 06:43:

    SICHERN!!!!!
    Magazin entfernen
    Waffe umgedreht in die andere Hand legen
    Schlitten zurückziehen
    Mumpel fällt in die Hand…..

    (0)
  12. avatar Zweistein sagte am 15. Juli 2021 um 08:58:

    @“-ohne“: Bei der Makarov kann es sein dass der Schlitten nicht bewegt werden kann wenn gesichert wurde, tippe daher auf eine andere Standard-Prozedur. Aber dass der Lauf nicht als erstes geprüft wurde halte ich schon für nachlässig.

    (4)
  13. avatar Oberzombie sagte am 15. Juli 2021 um 11:06:

    Ein Schuss (v. a. in dem kleinen Raum) ist so laut dass da doch was (am Gehör) passiert ist. Siehe auch Dame links von der Schützin ;-). Hoffentlich keine bleibenden Schäden wie Tinitus oder dauerhafter Hörverlust etc. Gute Besserung an alle Beteiligten!

    (4)
  14. avatar suit sagte am 15. Juli 2021 um 16:09:

    Erinnert mich an meine Zeit beim Bundesheer im Assistenzeinsatz / Grenzschutz – prinzipiell hast du folgendes mehrmals täglich gemacht:
    1. Lauf der Waffe in die Entladekiste (Loch in einer Box mit einem Sandsack drin)
    2. Sichern & Magazin abnehmen
    3. Spannhebel zurück
    4. prüfen ob sich eine Patrone im Lauf befindet
    5. Verschluss zu und abdrücken (3x wiederholen)
    6. Patronen im Magazin zählen

    Kann eigentlich nichts passieren, wenn man a) nicht vorher schon blöd herumgespielt und durchgeladen hat und b) das Magazin abnimmt bevor man repetiert und abdrück

    Einer der Kameraden hat es dennoch geschafft in die Entladekiste zu schießen – keinen einzelnen Schuss sondern einen Gutteil des Magazins (for Reference: beim Stg 77 / Steyr AUG zieht man für einen Einzelschuss den Abzug zur Hälfte zurück, für Dauerfeuer komplett zurück – da gibt es keinen Wählhebel).

    Fazit: es waren erstmal alle hellwach und wenige Zeit später war die Militärstreife da.

    (4)
  15. avatar & sagte am 15. Juli 2021 um 19:15:

    möchte hier noch ein „echter MANN“ hier kommentieren wie eine Waffe zu bedienen ist oder sind wir jetzt durch?

    (-8)
  16. avatar Staubsaugermann sagte am 15. Juli 2021 um 21:27:

    Die hätte doch einfach nur ordentlich auf R drücken müssen, manmanman…

    (5)
  17. avatar Anonymous sagte am 16. Juli 2021 um 02:14:

    @ &
    Fühlst dich jetzt angesprochen weil ne Frau im Video den Mist verzapft hat?
    In keinem Kommentar geht es ums Geschlecht, nur um die fehlende Kompetenz.
    Den echten Sexismus hast grad nur du mit deinem „Echter Mann“ Bullshit aus dem Sumpf gezogen. komm mal klar

    (7)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: