Fliege
Kategorien


Partner


Mutige Rettung vor dem Feuer

Mutige Rettung vor dem FeuerÜber die Feuerleiter.
Vorsicht: recht laut!

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 19.09.13 - 18:05|Hits 8.867 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Ein schwebender Delorean

Ein schwebender DeloreanLeider nich ganz billich.

*Amazon-Affiliatelink

Die weiße Hölle!!!

Die weiße Hölle!!!Für die ganz Geduldigen unter euch.

*Amazon-Affiliatelink

Richtig cooler Oldskool Rucksack

Richtig cooler Oldskool RucksackOb man damit auch spielen kann?

*Amazon-Affiliatelink

11 Kommentare zu Mutige Rettung vor dem Feuer

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar konopke sagte am 19. September 2013 um 18:11:

    Stupido!

    (0)
  2. avatar Österreicher-Jens sagte am 19. September 2013 um 18:58:

    Joren, der Nachbarsbub, und ich hatten mal einen Austauschpifke zu Gast, hier im guten alten Österreich. Der hat immer rumgeheult weil wir uns nie waschen und uns immer mit Kot bewerfen (und dabei spaß haben) und weil wir unsere Pullerhahne immer gegenseitig sauber lecken. Aufjedenfall haben der Joren und ich ihn dann auch angezündet. Das war urkomisch. Der Joren hat den verkohlten Piephahn vom Pifke dann in sein Rektum eingeführt und da drinne verloren. Und wer musste wieder seinen Arm reinstecken und das raus holen? Natürlich Ich und mein Papa.

    (0)
  3. avatar Qwertizzz sagte am 19. September 2013 um 19:23:

    @ Österreicher-Jens, ihr seid nicht rein zufällig türkischer Abstammung, oder?

    (0)
  4. avatar snagal sagte am 19. September 2013 um 19:51:

    „Jens“

    du kannst nur ein (so schreibt man es wirklich ->) Piefke sein…weil bei uns gibt’s keine „Jens“ oder Rüdiger, etc

    du sautrottel schreibst nur scheisse

    (0)
  5. avatar Der Typ im weißen Skoda sagte am 19. September 2013 um 20:04:

    statt dass sie dem, der eine treppe weiter oben steht einfach die leiter reichen, dann hätte der aus der brennenden wohnung bergauf rüber klettern können….

    Boaa und diese Feuerwehr macht schön krach, damit auch niemand erschreckt, klettern hoch, anstatt unten ein Auffangteil aufzubauen, hätte nur noch gefehlt, dass der erste Feuerwehrmann die Leiter anstößt und beide runterfallen :/ ich könnt kotzen, was haben die für Glück gehabt…

    (0)
  6. avatar la sagte am 19. September 2013 um 20:28:

    @ Der Typ im weißen Skoda
    gut gedacht leider gibt es keinen sprungretter ( so heist dein Auffangteil richtig) für diese höhe.

    ich finds echt bombe was wie leute für jemand fremden machen obwohl das eig total unvernünftig ist.

    (0)
  7. avatar Deutscher - Benno sagte am 20. September 2013 um 08:53:

    Wir in Deutschland haben Architekten die Geld bei Türen sparen. Dies hat den vorteil das man mit den Nachbarn mehr zusammemhält und das wars mit den Vorteilen. Noch dazu sind wir zu behindert einen Gasherd zu bedienen aber das ist halb so wild da immer Nachbarn mit Leitern stets bereit sind.

    (0)
  8. avatar deutschländer-jogerl sagte am 20. September 2013 um 09:04:

    hans, das nachbarsbub, und ich hatten mal einen austausch-deutschen (jens) zu gast, hier im guten alten österreich. der hat immer rumgeheult weil er sich waschen musste, wenn er sich wieder mal angeschissen und seinen kot gefressen hat. damit er sich nicht dauernd volldefäkiert, haben wir seinen piephahn abgeklebt und einen kaktus in sein rektum eingeführt. das hat auch funktioniert. seitdem ist er ziemlich verstört, gibt sich als österreicher aus und schreibt völlig konfuse und unwitzige kommentare in dieses forum.

    (0)
  9. avatar Frank Castle sagte am 20. September 2013 um 11:55:

    Sind das nicht nur 2 Meter? Hätte doch rüber springen können und hat keiner en Seil zu hause? Komisches Volk.

    (0)
  10. avatar Steffi hat nen Néger sagte am 20. September 2013 um 15:51:

    Der angekokelte Mann ist ja untenrum nackig. Da hat bestimmt sein Dildo einen Kurzschluß gehabt.

    (0)
  11. avatar Hurz sagte am 20. September 2013 um 17:48:

    Ich bin aufrichtig überrascht, dass hier hochkant gefilmt wurde. Ich meine, immerhin macht das hier ja direkt mal Sinn, also hätte man die Kamera folgerichtig um 90° drehen müssen.

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: