Fliege
Kategorien


Partner


Metronome syncen

PfeilVoten!
Kategorie Intern, Natur & Technik|Datum 05.10.12 - 00:43|Hits 5.913 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Braucht man dafür einen Waffenschein?

Braucht man dafür einen Waffenschein?Eine Zwille sie alle zu töten.

*Amazon-Affiliatelink

Super Ultrawide Zocken!

Super Ultrawide Zocken!Entspannte 1,24m!

*Amazon-Affiliatelink

🙀🙀🙀 WTF? Katze für den Rücken 😹😹

WTF? Katze für den Rücken 🙀🙀🙀Das ist echt spooky.

*Amazon-Affiliatelink

17 Kommentare zu Metronome syncen

  1. avatar könig kotze sagte am 5. Oktober 2012 um 01:03:

    erinnert mich an die guten alten fackelmärsche

    (0)
  2. avatar oO sagte am 5. Oktober 2012 um 01:41:

    krass? funktioniert das nur weil der tisch leicht mitschwingt? kranker mist

    (0)
  3. avatar Fakecheck sagte am 5. Oktober 2012 um 01:44:

    meine Theorie:
    Der untergrund ist beweglich und reagiert auf die Gewichtsverlagerung der Pendel.
    Durch die Bewegung des Untergrunds wird bei allen Pendeln die asynchron zur größten Masse pendeln eine dämpfung erzeugt, bis deren Schung synchron zur Masse wird.

    Bei den Menschen könnte man so etwas Gruppenzang nennen. 😆

    (0)
  4. avatar Käptain Ahab sagte am 5. Oktober 2012 um 03:05:

    das ist so alt – und sowas von physikalisch billig.leute, studiert maschinenbau, dann habt ihr sowas im 1. semester.

    (0)
  5. avatar nicht nur sowas, auch Samenstaun und Carohemden sagte am 5. Oktober 2012 um 08:25:

    =)

    (0)
  6. avatar worsthorst sagte am 5. Oktober 2012 um 09:15:

    hat was militärisch-fschistisches an sich…

    (0)
  7. avatar König Kackebart sagte am 5. Oktober 2012 um 09:36:

    Das sind gleichgeschaltete Jünger der Applesekte.

    (0)
  8. avatar blabla sagte am 5. Oktober 2012 um 10:57:

    Jetzt bin ich hypnotisiert, sitze andersrum im Stuhl und kippe mir den Kaffee in die Nase. Toll. Bleibt das jetzt so?

    (0)
  9. avatar möb sagte am 5. Oktober 2012 um 11:26:

    Hätte man auch mit einer alten Babywaage machen können. Was für ein Knüller. Wissenschaft ist doch was tolles.

    (0)
  10. avatar Kradabbel sagte am 5. Oktober 2012 um 13:07:

    @ Käptain Ahab
    Niemals. Da werde ich lieber Politiker.

    (0)
  11. avatar Kommentator sagte am 5. Oktober 2012 um 14:54:

    @Fackelcheck
    schöne und korrekte erklärung 🙂

    (0)
  12. avatar Massenmörder Michael sagte am 5. Oktober 2012 um 15:33:

    Klingt nach Command and Conquer Hell March!

    (0)
  13. avatar HardcoreSaxony sagte am 5. Oktober 2012 um 16:31:

    Da sägt aber jm. ziemlich gut im Rythmus. 😀

    (0)
  14. avatar django sagte am 5. Oktober 2012 um 19:02:

    also nach den 4:04 bin ich auch wideder synchronisiert

    (0)
  15. avatar Dr. Proktor sagte am 5. Oktober 2012 um 19:10:

    Das hat nichts mit Dämpfung zu tun, und außerdem gibt es keinen festen Untergrund ihr Hobbynutten!

    (0)
  16. avatar Freddy sagte am 6. Oktober 2012 um 15:42:

    Die Metronomen kann man metaphorisch zum Vergleich von so ziemlich alles Gesellschafliche heranziehen, den Tisch für alles Mediale. So gesehen finde ich es interessant. Ansonsten nur was für praxisferne Physiker, die aus dem Kindesalter nicht rausgekommen sind („Hey was würde passieren wenn man….“ Booom). Dafür spricht auch die Farbwahl bei den Geräten…

    (0)
  17. avatar haha sagte am 8. Oktober 2012 um 16:10:

    bis ca. 1:30 ist vorner rechts ein fieser individualist :mrgreen:

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: