Fliege
Kategorien


Partner


Mäusepolonaise

MäusepolonäseWir ziehen los, mit ganz kleinen Schritten….

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 30.07.20 - 13:28|Hits 6.331 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Ein schwebender Delorean

Ein schwebender DeloreanLeider nich ganz billich.

*Amazon-Affiliatelink

Die weiße Hölle!!!

Die weiße Hölle!!!Für die ganz Geduldigen unter euch.

*Amazon-Affiliatelink

Richtig cooler Oldskool Rucksack

Richtig cooler Oldskool RucksackOb man damit auch spielen kann?

*Amazon-Affiliatelink

13 Kommentare zu Mäusepolonaise

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar Maddin sagte am 30. Juli 2020 um 13:47:

    Der Niedlichkeitsfaktor ist schon sehr hoch!

    (13)
  2. avatar Fast-Eddi sagte am 30. Juli 2020 um 14:10:

    Unsere Katze würde sich gern hinten einreihen…

    (8)
  3. avatar Slow Berti sagte am 30. Juli 2020 um 14:40:

    …und nach vorne durcharbeiten.

    (7)
  4. avatar Wissen macht Ah! sagte am 30. Juli 2020 um 15:45:

    Das sind Spitzmäuse!

    „Pro Wurf haben Spitzmäuse vier bis zehn Junge. Verlassen die Jungtiere das Nest, beißen sie sich im Schwanz der Mutter beziehungsweise im Schwanz der Geschwister fest. Feinden soll dies vermutlich ein größeres Tier vorgaukeln. Nach acht Wochen sind die Jungen selbstständig.“

    (14)
  5. avatar Sagango sagte am 30. Juli 2020 um 15:46:

    Recalls to „Human Centipede“…
    😕

    (0)
  6. avatar antikarnevallist sagte am 30. Juli 2020 um 19:23:

    „Hier fliegen gleich, die Löcher aus dem Käse, denn dann geht sie los uns’re … „

    (6)
  7. avatar Franky1234 sagte am 30. Juli 2020 um 20:34:

    Jo, wie „Wissen macht Ah!“ sagt, eindeutig Spitzmäuse, die mit „normalen“ Mäusen tatsächlich nur entfernt verwandt sind (kein Nagetier, sondern aus der Ordnung der Insektenfresser). Maulwürfe und Igel sind da die nächsten Verwandten.

    (8)
  8. avatar Darryl sagte am 30. Juli 2020 um 20:55:

    Übrigens sind Spitzmäuse keine Schädlinge, diese Fressen nur Insekten und wollen euer Gemüse und Obst nichts anhaben! Spitzmäuse sind Nützlinge die sehr viel Insekten fressen und euren Garten von Plagegeisten befreien! Besonders fressen Sie auch die blöden Schnecken die auch sehr viel kaputt machen! Also seht ihr eine Spitzmaus immer leben lassen!

    (21)
  9. avatar Heini sagte am 31. Juli 2020 um 07:17:

    Man sollte all Tiere immer leben lassen.
    Außer Wespen, das sind Arschlöcher!

    (2)
  10. avatar Knatter-Franz sagte am 31. Juli 2020 um 09:33:

    Und ich dachte zuerst, das seien Lemminge. Die Ähnlichkeit zum lemming train in manchen games *WoT, WoWS, hust hust* ist unverkennbar! Wieder was neues gelernt.

    (0)
  11. avatar Mäuschen sagte am 31. Juli 2020 um 11:30:

    Wenn’s zu einem Tausendfüßler herangewachsen ist, hat er ein Problem.

    (0)
  12. avatar @Heini sagte am 31. Juli 2020 um 12:30:

    Satz 1: Richtig!
    satz 2: Nein! Wespen sind ebenfalls äußerst nützlich und stehen (man glaubt es kaum) unter Naturschtuz.Wespen erbeuten andere Insetkten (Schädlinge, Fliegen, Mücken usw.) in rauen Mengen. Die Einzigen, die sich vor Wespen fürchten müssen, sind Schisser, welche mit ihrem wilden Rumgefuchtel den Wespen signalisieren, dass sie bedroht werden. Also ruhig bleiben, Bier trinken und die Wespen allenfalls wegrülpsen…

    (1)
  13. avatar dhdh sagte am 1. August 2020 um 10:58:

    POOOLOOOONAAAAISE !!!!

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: