Fliege
Kategorien


Partner


Hornoxe.com – Picdump #580

PfeilVoten!
Kategorie Intern, Picdumps|Datum 20.07.18 - 12:00|Hits 224.187 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Na, wer will?

Na, wer will?Damit kommt man an die richtig empfindlichen Stellen!

*Amazon-Affiliatelink

Verstörend: Entenflügel

Verstörend: EntenflügelFrage: Wieso???

*Amazon-Affiliatelink

Wenn du einen Löwen auf Wish bestellst

Wenn du einen Löwen auf Wish bestellstDann kommt genau so was bei raus.

*Amazon-Affiliatelink

53 Kommentare zu Hornoxe.com – Picdump #580

  1. avatar Papa Schlumpf sagte am 20. Juli 2018 um 12:03:

    Pünktlich, super!

    (-2)
  2. avatar lolkittens sagte am 20. Juli 2018 um 12:04:

    Bier ist immer Gut

    (2)
  3. avatar dr. bunsenbrenner sagte am 20. Juli 2018 um 12:06:

    Das Bier habe ich ja in 5 Minuten schon durch… 🙄

    (-1)
  4. avatar dr. bunsenbrenner sagte am 20. Juli 2018 um 12:15:

    …und was trink ich die nächten 3 Tage? 😎

    (0)
  5. avatar Oma sagte am 20. Juli 2018 um 12:38:

    Gewitter?

    (3)
  6. avatar Dr. Dickpump sagte am 20. Juli 2018 um 12:40:

    Halo sie verkaufe auch Bildär von dumm? Hab voll 2 Euro für! Du liefern aber nicht nur zeigen 😛

    (0)
  7. avatar Körperklaus sagte am 20. Juli 2018 um 12:57:

    Hurendump

    (-6)
  8. avatar Klughscheisser sagte am 20. Juli 2018 um 13:06:

    Lybien richtig ist Libyen
    Siryen richtig ist Syrien
    Seehofer richtig ist Arschloch

    (5)
  9. avatar Der dicke Klaus von Klaus und Klaus sagte am 20. Juli 2018 um 13:24:

    Die meisten dieser „Ebay-Kleinanzeigen“ Sachen sind von Trollen und gefaked.

    (22)
  10. avatar Wer das liest sagte am 20. Juli 2018 um 13:29:

    hat es gelesen

    (7)
  11. avatar PINGAS sagte am 20. Juli 2018 um 14:13:

    PENIS

    (-1)
  12. avatar Halbhorst sagte am 20. Juli 2018 um 14:28:

    Auf der Liste fehlt noch „Strasse > Straße“ und der Hinweis, dass das in der Schweiz aber korrekt ist, da dort kein ß genutzt wird.

    (3)
  13. avatar Burning Man says sagte am 20. Juli 2018 um 16:49:

    #114 Safety Third! 😀

    (0)
  14. avatar Reinhold (52, arbeitssuchend) sagte am 20. Juli 2018 um 16:53:

    Endlich Wochenende.

    (2)
  15. avatar A. Huba sagte am 20. Juli 2018 um 17:31:

    #133 Warum schneidet man denn den halben Bissen da noch durch?

    (0)
  16. avatar Bernd Höcke sagte am 20. Juli 2018 um 18:17:

    Oh Klasse. Demnächst bitte noch mehr durchgeknallte rechte Twitter Accounts hier verwursten.

    (2)
  17. avatar Renate Künast sagte am 20. Juli 2018 um 19:18:

    Ich dreh‘ durch, da hat jemand doch tatsächlich NUTELLA gesagt!!!!!!

    (-1)
  18. avatar Andy Pipkin sagte am 20. Juli 2018 um 20:17:

    wer macht #138 die füsschen wieder sauber ???

    (0)
  19. avatar Der dicke Klaus von Klaus und Klaus sagte am 21. Juli 2018 um 00:04:

    Wählt AfD und wehrt euch gegen den großen Austausch!

    (-2)
  20. avatar Kloputzer sagte am 21. Juli 2018 um 01:40:

    die [A]ffen [f]ür [D]-Mark wählen? Wo komma denn da hinne?!

    (-1)
  21. avatar Hasan Himlr sagte am 21. Juli 2018 um 02:09:

    Immer mit einer Prise unlustigem Rassismus überwürzt. Schade

    (-2)
  22. avatar Echorausch sagte am 21. Juli 2018 um 12:07:

    ..die einzigen gehirngewaschenen Realitätsverweigerer sind AfD-Wähler und Konsorten. Paranoia vor 3 Flüchtlingen im Monat, und wahrscheinlich irgendwo in der Pampa wohnen. Warum haut ihr nicht einfach an? Wenn es in Syrien ja doch so toll ist könnt ihr ja gerne dorthin umsiedeln.

    (-2)
  23. avatar dr. bunsenbrenner sagte am 21. Juli 2018 um 14:10:

    Ich frage mich, wie lange man sich überall dieses Polit-Gerotze noch anschauen muss.
    Leute, ihr habt nur 1 Leben, es ist viel zu Schade um die Zeit.

    (3)
  24. avatar Menbno sagte am 21. Juli 2018 um 15:20:
  25. avatar Röde Orm sagte am 21. Juli 2018 um 19:26:

    Wenn wir mit ein paar vernünftigen Leuten nach Syrien gehen würden, könnten wir das Land in kurzer Zeit nicht nur wieder aufbauen, sondern auch zu wirtschaftlicher und kultureller Blüte führen.
    Währenddessen kannst du dich nach Nordkorea verpissen oder in irgendeinen Bingobongostaat und dort Gender Mainstreaming einführen.

    (1)
  26. avatar Röde Orm sagte am 21. Juli 2018 um 19:53:

    Im Prinzip gebe ich Recht Dr. Bunsenbrenner. Wenn du genau hinschaust, wirst du allerdings sehen, daß meistens zuerst die linke Moralschwuchtel ihren gehorsam auswendig gelernten Sermon absondert, bevor ein Vernunftsmensch kontert. In den meisten Fällen handelt es sich also um eine Reaktion auf unerträgliche und unwitzige Dummheit.
    Achte mal drauf.

    (1)
  27. avatar Gähn sagte am 21. Juli 2018 um 21:56:

    Solche Argumente ad hominem bringen doch keinen etwas. Und die meisten „linken“ Äußerungen hier stammen ganz offensichtlich von rechten Trollen. Achte mal drauf.

    (-1)
  28. avatar Röde Orm sagte am 21. Juli 2018 um 22:22:

    Na, hast du ein Wort nachgeschaut? Vielleicht wirds noch was mit dir!

    (0)
  29. avatar Hasan sagte am 21. Juli 2018 um 22:48:

    Welches Wort sollte man denn da nachschauen? Danke, bin schon fertig mit „was werden“.

    (0)
  30. avatar Normalbürger sagte am 22. Juli 2018 um 09:20:

    Röde, der Schwachsinn deines Lagers verbrennt einem sonst immer fast die Augen. Aber gestern hast Du etwas geschrieben, das mich ganz positiv und hoffnungsvoll gestimmt hat. Ihr geht nach Syrien? Toll! Eine wirklich tolle Idee! Nimm Deine ganzen Kameraden mit. Wir deutschen Normalbürger spenden gern für etwas Startkapital. Wie könnne wir noch helfen? Wann gehts los?

    (0)
  31. avatar Stülpner, Karl sagte am 22. Juli 2018 um 18:06:

    #Echorausch: Wie kann man nur so blind durch unser Land laufen? Kommen Sie ruhig mal nach Stuttgart. Es gibt da doch kaum noch Deutsche. Vier von fünf Einwohner haben schwarze Haare, wenn Sie verstehen, was ich meine. Kaum eine Verkäuferin, Gastronomen etc. spricht akzentfreies deutsch. Hier fühlt man sich im eigenen Land als Ausländer!
    Deutsche Rentner, teilweise obdachlos, wühlen im Müll um weggeworfene, angefressene Pizza zu essen während teuer gekleidete „Flüchtlinge“ mit ihren neuesten Smartphones den nächsten Drogendeal klarmachen um danach in von meinen Steuergeldern neu gebaute Häuser zu gehen!
    Ich fühle mich in meinem Land nicht mehr wohl und da muss nicht ich gehen, sondern jetzt muss einfach mal Schluss mit Wirtschaftsflüchtlingen sein. Sollen die gesunden, jungen Kerle doch ihr eigenes Land aufbauen und schützen!

    (0)
  32. avatar Scharfenstein sagte am 22. Juli 2018 um 18:23:

    Rentner, die im Müll wühlen, Flüchtlinge mit tollen Smartphones, Drogendeals und neuen Häusern (gesponserten Führerschein nicht vergessen!). Haben wir das ganze Patriotenmärchen zusammen? Um etwas Schwung in die immer gleiche Litanei zu bringen, könntet ihr doch Christusmord, Brunnenvergiftung und Schuld an der Pest wieder aufleben lassen. Wenn du dich nicht wohl fühlst, mach doch mal Ferien in Syrien. 1. würde es innerhalb zweier Wochen eine florierende und prosperierende Volkswirtschaft werden, 2. bekämst du mal eine Vorstellung davon, warum die ganzen jungen gesunden Kerle Asylferien bei dir zuhause machen wollen. Vielleicht kannst du ja sogar, quasi als Abenteuer, mal so eine Fluchtroute nehmen. Is doch alles ein Kinderspiel. Müsste so ein Recke wie du doch locker schaffen!

    (1)
  33. avatar Der_Ich sagte am 22. Juli 2018 um 20:57:

    144 war Beste! Könnte von mir sein! Daumen hoch!

    (1)
  34. avatar Kim Jong Un sagte am 22. Juli 2018 um 21:34:

    Zecke, wenn wollen halten Molapledigt, gehen nach Sylien. Odel kommen zu uns in Paladies, dann du viel Albeit und wohlfühlen immel zu.

    (2)
  35. avatar Nagelring sagte am 22. Juli 2018 um 21:40:

    Karl Stülpner, mit Argumenten und Schilderungen der Realität kommst du bei dieser Spezies nicht weiter. Sie leben in ihrem eigenen, (sehr kleinen) Universum, bestätigen sich gegenseitg und haben nie ein naturwissenschaftliches Buch gelesen, geschweige denn Kontakt zur lebenden Natur. Diese Typen sind Verfügungsmasse, die sich dem jeweils Stärksten und Mächtigen andienen. Diese Leute werden für uns, wenn es soweit ist, genauso zuverlässig arbeiten, also vergrätzen sie ihn nicht zu sehr.

    (1)
  36. avatar Ringnagel sagte am 22. Juli 2018 um 22:29:

    Und Deine Gerede hat jetzt etwas mit Realität zu tun? Könntest in Deinen Diffamierungen nicht weiter davon entfernt liegen. Aber Hauptsache wieder paar Argumente ad hominem abgeschossen. Wir Normalbürger sehen eure Märchen einfach jeden Tag von der Realität widerlegt.

    (0)
  37. avatar Balmung sagte am 22. Juli 2018 um 23:11:

    Und sie muß immer das letzte Wort haben. Das bringen die denen so in der Schule bei. Sie hat sich brav verweiblichen lassen.Die gehorsame Zecke.

    (0)
  38. avatar Na wenigstens... sagte am 22. Juli 2018 um 23:57:

    …etwas gelernt. Wenn du das so siehst, du 2.Reihe Mitläufer, dann schwadroniere nicht von Argumenten. Oder überspringe die ganze präpubertäre Laberei, frage dann wieder, warum wir uns unterhalten, um im nächsten Schritt wieder zerlegt und beleidigt die kleinen Rosineneier einzuklemmen und das Patriotenschnütchen zu halten. Sehr erwachsen!

    (-1)
  39. avatar Stülpner, Karl sagte am 23. Juli 2018 um 05:53:

    @Scharfenstein: Von wegen Patriotenmärchen! Das habe ich selbst gesehen und das neu gebaute Haus für die „Flüchtlinge“ steht auf unserer Straße!
    Als sorgender Familienvater würde ich trotz Krieg und Zerstörung niemals meine Frau und Kinder allein zurücklassen. Außerdem ist ja nicht nur von Syrien die Rede. Es sind ja auch viele Ost- und Nordafrikaner eingewandert. Dazu kommt ja noch die Tatsache, dass eine normale Familie sich die Kosten für die Schlepper niemals leisten könnte.

    (1)
  40. avatar @Märchentante sagte am 23. Juli 2018 um 08:06:

    Wenn du eine eigene Familie hättest und für sie sorgen müsstest, verstündest du umso mehr, warum geflüchtet wird. Und deine Ausführungen bezüglich der familienunfreundluchen Preise der Schlepper zeigen einmal mehr, dass du von Fakten und Realität nichts weißt. Märchen eben.

    (-3)
  41. avatar Neutrino sagte am 23. Juli 2018 um 13:11:

    Man hat gar nicht mehr so viele Haare, wie sich sträuben müssten angesichts der heutigen Zustände. Ein Volk zerlegt sich. Hier hält nur noch die Kohle einen sozialen Schein-Frieden aufrecht. Wenn der Euro ernsthaft abkacken sollte, knallt es.

    (4)
  42. avatar Hihi sagte am 23. Juli 2018 um 17:32:

    Homonazi, wir wissen, Sprache, Argumente, Logik, alles nicht so deins. „Als Familienvater würde ich“ ist keine eineindeutige Äußerung. Aber gut. Logikknoten, stimmts? Piss dir weiter in deine braune Reiterhose, wenn du ein Mädchen mit Kopftuch siehst. Das kannst du besser, als über Kultur zu fabulieren.

    (-1)
  43. avatar Rofl sagte am 23. Juli 2018 um 17:58:

    Hobbyröhm, du merkst das wieder nicht, aber ich antworte nur auf dem Level, das du vorgibst. Wie beim letzten Mal. Ich könnte dir über meine Familie, mein finanzielles und soziales Engagement berichten, aber wir wollen dich hier besser nicht mit Realität und Fakten verwirren. Lieber von Dachpappen und Zeckenspastis schreiben.

    (-1)
  44. avatar Gähn sagte am 23. Juli 2018 um 19:44:

    Gähn. Hast du schonmal probiert, Schnütchen.

    (-1)
  45. avatar Theon sagte am 23. Juli 2018 um 20:33:

    Ok, Appositionshäretiker. Du hast mich erwischt. Zählt nur Erstwohnsitz/selbstgenutztes Objekt als „zuhause“? Nur für die korrekte Zählung der Molukken und Dachpappen.

    (-2)
  46. avatar Google: Apposition, Junge! sagte am 23. Juli 2018 um 21:37:

    Homoheydrich, du weißt das nicht, ist mir klar. Aber um empirisch sauber arbeiten zu können, musst du die Datenbasis definieren. Also nur Erstwohnsitz/selbstgenutzte Immobilie als zuhause?

    (0)
  47. avatar Mitleid sagte am 23. Juli 2018 um 22:04:

    Ja ja, deine obskuren Unterhaltungsquellen kennen wir ja schon, du Westentaschennazi. Trauriges Leben. Wie soll ich denn nun zählen?

    (-2)
  48. avatar Blabla sagte am 23. Juli 2018 um 22:10:

    Versuchs mal mit einem naturwissenschaftlichen Buch. Dann lernst du, wie das mit Empirie und Statistik funktioniert. Dann kann ich dir sagen, wie viele Molukken und Dachpappen ich zuhause hab. Aber dass du da etwas lernst, ist ja offensichtlich zu bezweifeln, du einsamer Kryptohomo.

    (-1)
  49. avatar STINKFURZ sagte am 23. Juli 2018 um 22:11:

    Hat’s euch allen ins Gehirn geregnet? Was quatscht Ihr hier für gequirlte Scheisse?! Das hier ist verdammtnochmal ein Picdump und kein Politforum auf tiefstem Stammtischniveau. Verpisst euch mit eurem linken und rechten Gefasel woandershin.

    (2)
  50. avatar Ja ja sagte am 23. Juli 2018 um 22:15:

    Lass ihr doch das bisschen Freude. Woran soll sie sich sonst delektieren, bei diesen armseligen Lebebsumständen. Muss doch schlimm sein, wenn so heiß auf Mönnerhintern ist, das aber im Sturmlokal nicht ausleben darf.

    (-1)
  51. avatar Süß sagte am 23. Juli 2018 um 22:23:

    Schlaf gut! Bis zum nächsten Mal, wenn du die nächsten Strohfeuer zündest. Was für ein Versager.

    (-2)
  52. avatar I cke sagte am 23. Juli 2018 um 23:20:

    Wer hat denn bitte ne indonesische Inselgruppe zuhause? Watt für ne bekloppte Frage is das denn? Dem ham se wirklich ordentlich ins Gehirn gekotet.

    (0)
  53. avatar Kriemhild sagte am 24. Juli 2018 um 07:00:

    Wer so gekonnt argumentiert, wie dieser Aushilfsparteiredner, der hat auch Inselgruppen in seiner Einzimmerwohnung. Beim nächsten Mal fragt er dann wieder, zu welchem Zweck man sich unterhalte und geht pünktlich 22:30 ins Bett. Aber nicht ohne zu beweinen, dass man nur Beleidigungen austausche und nicht weiterkomme. Ist aber ganz schnell wieder vergessen.

    Ein Ritterkreuzträger von der traurigen Gestalt…

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: