Fliege
Kategorien


Partner


Hast du dich schon immer mal gefragt wie Japaner wohnen?

Hast du dich schon immer mal gefragt wie Japaner wohnen?Hier mal ein Häuschen in Tokio für knapp 400.000 $.

PfeilVoten!
Kategorie Intern, Natur & Technik|Datum 09.02.17 - 11:39|Hits 9.084 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Eine Schildkröte für die Schildkröte

Eine Schildkröte für die SchildkröteEcht irre.

*Amazon-Affiliatelink

Wenn Hasi durch die Tür springen möchte

Wenn Hasi durch die Tür springen möchteDabei aber stecken bleibt.

*Amazon-Affiliatelink

So massieren auch dir deine Kinder deinen Rücken!

So massieren auch dir deine Kinder deinen Rücken!Straße um bei Papa auf dem Rücken zu Spielen während Papa schläft.

*Amazon-Affiliatelink

18 Kommentare zu Hast du dich schon immer mal gefragt wie Japaner wohnen?

  1. avatar Besserwisser sagte am 9. Februar 2017 um 12:03:

    Genauer lesen Horni.. House Price = 400.000$ 😡
    Videounterschrift FAIL

    (1)
  2. avatar AbuSchabraki sagte am 9. Februar 2017 um 13:03:

    LOL das Haus!

    (0)
  3. avatar Barocko Barner sagte am 9. Februar 2017 um 14:14:

    Am besten fand ich als er die Hausführung gemacht hat. 🙂

    (25)
  4. avatar bier sagte am 9. Februar 2017 um 15:02:

    still want more housing videos? Well, whether you want them or not, there’s more, more, and even more coming!

    Ich ahne schreckliches 😕

    (1)
  5. avatar Jizzmaster sagte am 9. Februar 2017 um 15:55:

    Also der Magnettürstopper ist ja genial

    (13)
  6. avatar dörp sagte am 9. Februar 2017 um 15:57:

    Viel Spaß in dem Schuhkarton.

    (0)
  7. avatar brutzel sagte am 9. Februar 2017 um 16:21:

    so und jetzt?
    In Stuttgart oder München kostet eine 60qm Wohnung im Neubau auch 400.000.
    Da bekommt man hier noch deutlich mehr geboten!

    (16)
  8. avatar Timmä sagte am 9. Februar 2017 um 17:47:

    „Barrier-free“ LUL

    (4)
  9. avatar DerMensch sagte am 9. Februar 2017 um 19:07:

    Der Wartungsschacht 😀 Hier in Deutschland würde kein Meister seine dicke Plautze da hinein schieben. Auch nicht, wenn er wollte.

    Sonst echt Geil. Wobei der Hauptwasserhahn VOR dem Haus….

    (4)
  10. avatar Schwer von Begriff sagte am 9. Februar 2017 um 20:45:

    Irgendwie raff ichs nicht. Was ist da jetzt so besonders, dass man sich sowas 17 Min. anschauen soll? Und wo ist der Unterschied zwischen den 400.000 $ in der Videobunterschrift und den 400.000 $ im ersten Kommentar?

    (7)
  11. avatar Dr. Biernot sagte am 9. Februar 2017 um 21:44:

    Japaner haben den Natziverbrechern geholfen und lassen heute noch keine Geflüchteten bei sich rein und wollen unter sich bleiben!
    Das ist Rasismus und auch Nattzi!
    Japan soll Flüchtlinge aufnehmen!
    Japaner vermischen!
    Rassenwahn brechen!
    Natzies raus!

    (-10)
  12. avatar Weltenbummler und Naziarsch-Treter sagte am 9. Februar 2017 um 23:44:

    Der großkotzige Deutsche kann sich nicht vorstellen in 60 qm zu leben. 60qm in Tokio sind mir tausendmal lieber als 200qm in Dresden!!!

    (0)
  13. avatar blubbmann sagte am 10. Februar 2017 um 07:07:

    habs echt volle 17 min geschaut und war fasziniert lol

    (1)
  14. avatar hm sagte am 10. Februar 2017 um 14:19:

    Contra:
    1.Scheiss Fenster.
    2.keine Zentralheizung
    3.kein Backofen
    4.kein Waschbecken im Klo -> Keime überall. Oder doch nicht, weil das Klo für einen abwischt
    5.Abfluss draußen. Viel Spaß wenns im Winter kalt ist.
    Pro:
    1.Nette Features.
    2. sonst nix?

    (-2)
  15. avatar 1 sagte am 11. Februar 2017 um 11:56:

    man kann so ein haus doch nicht mit einem europäischem lebensstil vergleichen.

    (3)
  16. avatar BF sagte am 11. Februar 2017 um 19:29:

    Also eine warme Klobrille ist ja schon nice 😆

    (2)
  17. avatar TOKIOBEWOHNER sagte am 12. Februar 2017 um 06:15:

    @hm Über dem Spülbecken ist ein Wasserhahn, aus dem das Wasser zum Nachfüllen des Spülbeckens kommt. Dort kann man sich nach dem Betätigen der Spülung die Hände waschen.

    (1)
  18. avatar mollywerfer sagte am 13. Februar 2017 um 09:17:

    das beste an dem haus ist, dass in der nachbarschaft keine deutschen leben. deppenland !!!!!!!!!

    (3)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: