Fliege
Kategorien


Partner


Ganz frische Steine verlegen – So pflastert man Straßen

Ganz frische Steine verlegen - So pflastert man StraßenFrisch gepresst und schon verlegt. Arbeiten im Akkord.

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 03.03.13 - 22:19|Hits 13.629 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Funktioniert auch bei Hunden

Funktioniert auch bei HundenAber natürlich auch beim Menschen.
Prima Weihnachtsgeschenk für alle.

*Amazon-Affiliatelink

Warum sollte das auch nicht funktionieren?

Warum sollte das auch nicht funktionieren?Wassersparen ganz einfach!

*Amazon-Affiliatelink

Starke Mopeds und heiße Kurven

Starke Mopeds und heiße KurvenSimson <3

*Amazon-Affiliatelink

Cat Balls

Cat BallsEs gibt für alles einen Kalender.

*Amazon-Affiliatelink

23 Kommentare zu Ganz frische Steine verlegen – So pflastert man Straßen

  1. avatar asdf sagte am 3. März 2013 um 22:26:

    Die werden wohl eher zum trocknen ausgelegt…

    (0)
  2. avatar mAik sagte am 3. März 2013 um 22:40:

    Lasst uns jetz doch alle „mAik“ nennen. 😉
    Hat mir mien Cousin empfohlen, der kommt aus Dresden, die Idee fand cih ganz lustig. 🙂

    (0)
  3. avatar Ken sagte am 3. März 2013 um 22:52:

    Ich könnte ihnen den ganzen tag zusehen! besser als big brother!

    (0)
  4. avatar . sagte am 3. März 2013 um 23:00:

    Und wer soll auf der Knete laufen? nenene, die Polen.

    (0)
  5. avatar -.- sagte am 3. März 2013 um 23:02:

    wie so kleine arbeiter-äffchen

    (0)
  6. avatar Keksmeister sagte am 3. März 2013 um 23:21:

    Na, die arbeiten doch wenigstens noch hart. Nicht so wie alle hier zu lande, wo man bei solchen Bedingungen als Arbeitgeberschon längst eine Klage wegen schlecher Arbeitsbedingungen am Hals hätte.

    (0)
  7. avatar käsekuchen sagte am 3. März 2013 um 23:23:

    naja glaub eher wie schon erwähnt die trocknen da.. glaub nichmal diese dritte welt arbeitsaffen sind so doof…

    (0)
  8. avatar jomäään sagte am 3. März 2013 um 23:52:

    das sind bauziegel

    (0)
  9. avatar blubbmann sagte am 4. März 2013 um 00:12:

    gesunde körperhaltung

    (0)
  10. avatar Dr. Evil sagte am 4. März 2013 um 00:37:

    Geiles GIF, man sieht kaum den Übergang zum nächsten Loop.

    (0)
  11. avatar habeichnich sagte am 4. März 2013 um 10:09:

    Die Steine werden so zum trocknen ausgelegt und hinterher gestapelt bevor sie gebrannt werden. Ist dort wo ich wohne normal das es so gemacht wird, nur bei uns sind die nicht so schnell. Arbeit ist hier ein notwendiges übel, was aber wohl laut der meinung der Leute Allergien auslösen kann.

    (0)
  12. avatar mog sagte am 4. März 2013 um 13:11:

    Soll wohl ein Bewerbungsvideo als Bauarbeiter auf dem Berliner Flughafen sein? Würden Alle dort so arbeiten dann wär dit ding längst fertig!

    (0)
  13. avatar Moist sagte am 4. März 2013 um 14:47:

    is den keinem aufgefallen wie dumm das is? die legen die steine zum trocknen in ein straßenbett und bauen danach aus den steinen ein haus in dem dann der bau einer autobahn beschlossen wird…

    (0)
  14. avatar husolant sagte am 4. März 2013 um 15:53:

    warum benutzen die keine maschinen? man sind die doof, wirtschaftlich völlig für die toilette weil maschinen sind billiger 😛

    (0)
  15. avatar mAik sagte am 4. März 2013 um 18:43:

    Die machen das nur fürs Video. Wenn die nicht mehr gefilmt werden, arbeiten sie auch langsamer.

    (0)
  16. avatar Freddy sagte am 4. März 2013 um 18:45:

    Ah na endlich!! Die erste Landebahn des Berliner Flughafens!!!

    Übrigens ja, ich schreibe die Kommentare schnell, das soll euch einen Dreck scheren, ihr lahmen Nullen!!

    (0)
  17. avatar Massenmörder Michael sagte am 4. März 2013 um 19:34:

    Die faule Sau hat bei 1:05 satte fünf Sekunden Pause gemacht! Dafür hat er hoffentlich nach dem Dreh auch fünf Finger verloren!

    (0)
  18. avatar roffl sagte am 5. März 2013 um 02:37:

    „CASTE_SYSTEM“ … :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    (0)
  19. avatar Wüstling sagte am 5. März 2013 um 22:15:

    Traumjob

    (0)
  20. avatar frechdax sagte am 6. März 2013 um 11:07:

    Die sollen es lieber wie die Niederländer machen mit ihrer Pflasterteppichverlegmaschine.

    (0)
  21. avatar FURZLOCH sagte am 6. März 2013 um 16:47:

    hat was meditatives sich das anzusehen. wies gemacht wird versteh ich immernoch nicht :/

    (0)
  22. avatar mx22 sagte am 6. März 2013 um 21:46:

    naja gut wenn man immer nur das selbe macht, wird eben perfektioniert ^^

    (0)
  23. avatar mx22 sagte am 6. März 2013 um 21:47:

    😀 😀 😀
    @ Massenmörder Michael
    @ Wüstling

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: