Fliege
Kategorien


Partner


Feuerlösch-Hubschrauber klaut sich Wasser aus Pool

Feuerlösch-Hubschrauber klaut sich Wasser aus PoolWas soll man auch machen wenn sonst kein Gewässer in der Nähe ist.

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 21.08.13 - 20:46|Hits 12.275 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Saufkrawatte

SaufkrawatteEin Schlips nach meinem Geschmack.

*Amazon-Affiliatelink

Wir Dorfkinder…

Wir Dorfkinder...Haben wir Dorfkinder hier?

*Amazon-Affiliatelink

Ein schwebender Delorean

Ein schwebender DeloreanLeider nich ganz billich.

*Amazon-Affiliatelink

31 Kommentare zu Feuerlösch-Hubschrauber klaut sich Wasser aus Pool

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar InkogniTom sagte am 21. August 2013 um 20:51:

    da gibts bestimmt ne Klausel in jedem Pool-Bauantrag… dass das Wasser im Notfall der Feuerwehr zur Verfügung steht

    (1)
  2. avatar InkontinenTom sagte am 21. August 2013 um 20:59:

    da gibts bestimmt ne Pool-Bauantrag in jedem Feuerwehr… dass das Wasser im Pool der Notfall zur Verfügung steht

    (0)
  3. avatar EvD sagte am 21. August 2013 um 21:13:

    Da gibt’s bestimmt ne Feuerwehr im Pool dass den Bauantrag bei jeder Verfügung im Notfall mit Wasser beklauselt

    (0)
  4. avatar ABC sagte am 21. August 2013 um 21:19:

    Da gibts bestimmt nen Notfall im Pool mit dem Wasser… wenn die Feuerwehr nen Bauantrag stellt.

    (0)
  5. avatar Honki sagte am 21. August 2013 um 21:22:

    Da gibts ne Feuerwehr in jedem Pool-Bauantrag, dass das Notfall beklauselt im Wasser zur Verfügung steht

    (0)
  6. avatar Bob sagte am 21. August 2013 um 21:26:

    Jetzt kommen die Polen schon mim Hubschrauber….

    (0)
  7. avatar Stuhl sagte am 21. August 2013 um 21:34:

    Ich finde das immer etwas eigenartig, wie man einen Tonnenschweren helikopter bewegt um dann so 300l Wasser in so nem säckchen zu transportieren.

    Ich glaube da gibt es übrigens keine Klausel, sondern das sind einfach sonderrechte der feuerwehr, wenns brennt idt jede offene Wasserentnahmestelle nutzbar.

    (0)
  8. avatar blubbmann sagte am 21. August 2013 um 21:41:

    das iss mit sicherheit im sinne des poolbesitzers wenn er 30 meter weiter en feuer löscht

    (0)
  9. avatar FA sagte am 21. August 2013 um 21:57:

    Eine Wasserentnahmestelle für lange Strecken aufzubauen oder Wasser im Pendelverkehr hin und zurück zu transportieren ist bei einen solchen Gelände eine Schwierige Angelegeheit.

    Zumal es sich bei diesen Korb eher um 700l – 900l Wasser handeln wird. Die Transporte Menge pro Zeit ist ganz schön beachtlich bei diesen Verfahren. (Wen man die Kosten in Kauf nimmt)

    (0)
  10. avatar pool sagte am 21. August 2013 um 22:24:

    da gibts bestimmt ne Feuerwehr in jedem Pool… dass die Feuerwehr im Notfall bewässert wird.

    (0)
  11. avatar croc sagte am 21. August 2013 um 22:52:

    Was wenn grad die Alte drin schwimmt? Muss sie dann raus oder darf man sie mit aufsaugen?

    (0)
  12. avatar Kommentator sagte am 21. August 2013 um 23:47:

    Croc, dann muesste die „Alte“ aber schon sehr haesslich sein um Sie mit aufzusaugen. 😉

    (0)
  13. avatar Fred sagte am 21. August 2013 um 23:48:

    @Stuhl: Die Dinger sind nicht schwer und 300l Säcke sind dagegen noch nicht einmal viel was die Heben können.
    min. Leergewicht: 1.018 kg (find ich jetz nicht so schwer)
    max. Abflugmasse: 2.250 kg

    http://de.wikipedia.org/wiki/Eurocopter_AS_350

    (0)
  14. avatar Harnaxe sagte am 21. August 2013 um 23:52:

    250.000 Jahren Menschheitgeschichte, und wir löschen Feuer immer noch so primitiv.

    (0)
  15. avatar Analpirat sagte am 22. August 2013 um 00:43:

    da ist ja schon des Säckchen leer bevor der ankommt….. die kacklöcher die ich schon gehämmert hab hatten nen besseren Schließmuskel! :O)

    (0)
  16. avatar DerMensch sagte am 22. August 2013 um 01:16:

    In Amerika wäre ich vorsichtig auf einem anderen Grundstück einfach so was mit zu nehmen.
    Klausel im Antrag oder nicht.

    (0)
  17. avatar Gute Frage sagte am 22. August 2013 um 06:48:

    In Deutschland bestimmt bedänklich bei unseren ganzen Gesetzen würde der Pilot bestimmt noch einen drauf kriegen

    (0)
  18. avatar Disskönig sagte am 22. August 2013 um 09:03:

    also wenn das feuer so knapp an meinem grundstück ist, ist mir das scheiss egal ob der wasser aus dem pool nimmt…bevor alles abbrennt…

    (0)
  19. avatar Spoox sagte am 22. August 2013 um 09:38:

    @Gute Frage
    *bedenklich

    (0)
  20. avatar Massenmörder Michael sagte am 22. August 2013 um 11:39:

    So kann man dem Nachbar auch die Grillparty versauen.

    (0)
  21. avatar @harnaxe sagte am 22. August 2013 um 15:14:

    Oh ja, mit einem Gerät ein Feuer zu löschen das sich völlig autark in allen drei Dimensionen bewegen kann ist schon wirklich primitiv. Muss man sich mal überlegen: Da nehmen die Feuerwehrleute doch tatsächlich die Luftlinie und steigen noch nicht mal aus um neues Löschwasser aufzunehmen. Schaffen es in ca. 1min von der Wasserstelle zum Brandherd.

    Also das ist wirklich wie bei den Neandertalern…

    (1)
  22. avatar DasND sagte am 22. August 2013 um 15:56:

    fyi, Notstand erlaubt es jedem, Wasser aus deinem Pool zu entnehmen, wenn sein Schaden größer ist als deiner: dejure.org/gesetze/BGB/904.html

    Wenn nicht nach Notstand, so ist der Pilot nach § 823 BGB zu Ersatz verpflichtet, und soweit er ein Feuerwehrmann ist sicherlich auch nach einer Reihe öffentlich-rechtlicher Vorschriften!

    LG

    (0)
  23. avatar konopke sagte am 22. August 2013 um 17:20:

    Täuscht das, oder rotieren die Rotorblätter bedenklich nah an diesem Balkongeländer vorbei?

    (0)
  24. avatar Anna Lena sagte am 22. August 2013 um 19:48:

    Schatz hast du die Kinder gesehen? Wieso, die waren doch grad im Pool baden.

    (-1)
  25. avatar Brozilla sagte am 22. August 2013 um 20:41:

    Der Klaut mein Wasser? In Amerika? Direkt die Kaliber 50 anti-vehicle rausholen!

    (0)
  26. avatar Vvitchi sagte am 23. August 2013 um 07:00:

    …..na toll…jetz is das Barbeque gelaufen!!! durch den Wind vom Rotor hats den Grill fein ins Wohnzimmer oxidiert und nu brennt des Poolbesitzers Hütte, praktisch: er kann die Feuerhölle mit seinem Poolwasser löschen oder den Hubipilot bitten , das Säckchen doch bitte über seiner Bude auszuleeren hihihi 😯 😈 :mrgreen:

    (-1)
  27. avatar Öhm sagte am 23. August 2013 um 17:57:

    Ich versteh ja immer nicht wie so eine kleine Menge an Wasser (jaaa ich weiß, sind garantiert zig hundert Liter) bei einem Waldbrand was ausrichten soll. Wasser auf den heißen Stein ääähhhm Baumstamm

    (-1)
  28. avatar Caleb sagte am 24. August 2013 um 01:09:

    Das ist übrigens nicht Amerika, sondern Portugal.

    (0)
  29. avatar Dävid1994 sagte am 25. August 2013 um 21:41:

    Also ich hab Sambuca im Pool.

    (0)
  30. avatar Gegen Naziseiten sagte am 28. August 2013 um 12:16:

    sonderrecht hin oder her, der kerl mit dem pool ist froh, dass ihm nicht die bude abfackelt. der scheißt auf das wasser.

    (-1)
  31. avatar Orcal sagte am 8. Februar 2015 um 22:54:

    …vor allem aber IN das Wasser

    (1)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: