Fliege
Kategorien


Partner


Elfmeterpunkt manipuliert

Elfmeterpunkt manipuliertMarwin Hitz vom FC Augsburg hat da so seine ganz eigenen Methoden um einen Elfmeter zu vereiteln.

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 06.12.15 - 21:46|Hits 11.192 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Kackende Tiere 2022

Kackende Tiere 2022Endlich! Darauf habe ich schon so lange gewartet!

*Amazon-Affiliatelink

Super Ultrawide Zocken!

Super Ultrawide Zocken!Entspannte 1,24m!

*Amazon-Affiliatelink

🙀🙀🙀 WTF? Katze für den Rücken 😹😹

WTF? Katze für den Rücken 🙀🙀🙀Das ist echt spooky.

*Amazon-Affiliatelink

24 Kommentare zu Elfmeterpunkt manipuliert

  1. avatar pups sagte am 6. Dezember 2015 um 21:58:

    Na ja – was soll man von Augsburg schon erwarten :mrgreen:

    (15)
  2. avatar Feliman sagte am 6. Dezember 2015 um 22:04:

    Sportlich ….und fair !!!! 🙁

    (-16)
  3. avatar Mr Mumu sagte am 6. Dezember 2015 um 22:23:

    War direkt davor auch eine astreine Schwalbe. Denke das gleicht sich aus 😐

    (7)
  4. avatar mueller sagte am 6. Dezember 2015 um 22:39:

    War halt in der italinischen Schule.
    So geht big business in der ersten. Liga. Ich wumder mich über nichtd. Der nächste pisst sich selber in diie Hose oder kackt auf die Elver. Na und das wollen wir sehen.

    (-12)
  5. avatar Scavenger sagte am 6. Dezember 2015 um 22:53:

    Sowas gehört für mindestens ein Spiel gesperrt. Unglaublich

    (12)
  6. avatar Perverser Perser sagte am 6. Dezember 2015 um 23:45:

    Zu schön, wie er unschuldig umherschaut.
    Dufte Type, dieser Hitz.

    (-13)
  7. avatar Besserwisser sagte am 7. Dezember 2015 um 00:40:

    Unfassbar dass es tatsächlich funktioniert hat. Respekt.

    (12)
  8. avatar Timmy sagte am 7. Dezember 2015 um 06:51:

    Augsburger Puppenkiste

    (19)
  9. avatar @ sagte am 7. Dezember 2015 um 07:25:

    Drecks Fußball. 😡

    (13)
  10. avatar Vollpfosten sagte am 7. Dezember 2015 um 08:52:

    Wenn der Elfmeter an sich schon ne Fehlentscheidung war und der Schiri die Manipulation nicht mitbekommt obwohl er daneben steht, dann gehört der Schiri gesperrt! Dann ist er nicht fähig seine Arbeit zu erledigen.

    (32)
  11. avatar Kaiser Wilhelm sagte am 7. Dezember 2015 um 09:17:

    „Acient aliens“-Meme. „Fussball“

    (-4)
  12. avatar Sportfan sagte am 7. Dezember 2015 um 09:43:

    Wenn das fair und und nicht grob unsportlich sein soll, dann kann ja der Schütze demnächst auch einen Eimer Wasser auf die Torlinie kippen oder auch dort den Boden aufwühlen….!
    Da möchte ich mal die Shiris und die Regelhüter hören !!
    Und was heißt hier: „… der Elfmeter war unberechtigt“, rechtfertigt das ein unsportliches Verhalten ?

    (5)
  13. avatar Mr. Sir sagte am 7. Dezember 2015 um 09:58:

    man könnte den rasen/elfmeterpunkt vorm abschuss auch durchaus nochmal überprüfen und ggf glatt treten…

    (-3)
  14. avatar Blubber sagte am 7. Dezember 2015 um 13:20:

    … was der Elfmeterschütze danach übrigens auch deutlich sichtbar gemacht hat und mit dem Ergebnis wohl zufrieden war. Interessiert nur keinen, kann man sich ja nicht mehr über die Geschichte so doll aufregen… 😥

    (0)
  15. avatar Hans_McFlyPans sagte am 7. Dezember 2015 um 14:23:

    Den Elfmeter hat Modeste nicht verschossen, weil er ausgerutscht ist… Er ruscht doch erst danach weg. Also locker durch die Hose atmen, auf den Elfmeter hatte die Zerstörung des Punktes keinen Einfluss.

    (-1)
  16. avatar @pups sagte am 7. Dezember 2015 um 17:36:

    Was soll man schon von jemandem mit deinem Nick erwarten? 😀

    (4)
  17. avatar yoyobronohomo sagte am 7. Dezember 2015 um 19:22:

    alles fussball – alles homos , ist doch die größte kinderkacke um das volk von wichtigerem abzulenken, hatten schon die römer so gemacht und sint untergegangen.

    (-5)
  18. avatar obachtgeber sagte am 7. Dezember 2015 um 19:30:

    *sind*, – nicht *sint*, Du depp.

    (5)
  19. avatar amateurhafter Profi sagte am 7. Dezember 2015 um 19:56:

    Trick 14, lernt man in der Kreisliga 😀

    (-1)
  20. avatar Transportschaden sagte am 7. Dezember 2015 um 21:07:

    Nahezu jeder Schütze tritt sich den Elfmeterpunkt zu nem Tee zurecht. Warum soll der Torwart da nicht auch n bissl dran rumbasteln dürfen?

    (0)
  21. avatar Blatterini sagte am 7. Dezember 2015 um 22:31:

    Fu0ball hat nicht mit beschiss und Geld zu tun, Fußball ist ein Ehrenwerter Sport von Vollidioten – für Vollidioten 😆

    (-4)
  22. avatar Kellerkind sagte am 8. Dezember 2015 um 17:50:

    Besser geht jetzt nicht.

    (-1)
  23. avatar zipfelundbratwurst sagte am 8. Dezember 2015 um 17:53:

    Ich möchte anmerken da ich selbst nahe augsburg wohne („und mir endlich mal den abstieg für den miesen lucker verein erhoffe“), das der ehrenwerte herr hitz eine rechnung von rund 122€ erhalten hat um das stückchen rasen zu ersetzen!

    (0)
  24. avatar Gast sagte am 8. Dezember 2015 um 21:04:

    Was für ein Arschlochsport…

    (-1)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: