Fliege
Kategorien


Partner


Einfach und effizient: Eimer als Rattenfalle

Einfach und effizient: Eimer als RattenfalleKönnt ihr euch merken, falls ihr mal Ratten im Keller habt.

PfeilVoten!
Kategorie Intern, Natur & Technik|Datum 03.03.20 - 18:00|Hits 6.033 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Ich hab das größte Einhorn von allen!

Ich hab das größte Einhorn von allen!Und ihr seid alle neidisch!

*Amazon-Affiliatelink

Frauenlockstoff mit verschiedenen männlichen Pheromonen

Frauenlockstoff mit verschiedenen männlichen PheromonLest euch unbedingt die Kundenrezensionen durch! 😀

*Amazon-Affiliatelink

Kennt ihr die noch von früher?

Kennt ihr die noch von früher?Hochwerfen und sich freuen.

*Amazon-Affiliatelink

18 Kommentare zu Einfach und effizient: Eimer als Rattenfalle

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar Krasser Scheiß sagte am 3. März 2020 um 18:36:

    Ganz schöner Andrang hier. Wenn das Video zwei Minuten länger ginge dann wäre der eimer voll *g*

    (19)
  2. avatar dsv sagte am 3. März 2020 um 19:16:

    Klebt der Instant Nudeln als Lockmittel auf?!

    (10)
  3. avatar held sagte am 3. März 2020 um 19:19:

    Das sind Feldmäuse!

    (2)
  4. avatar nene sagte am 3. März 2020 um 19:57:

    und jetzt mal den eimer mir 100 rpm drehen lassen

    (-8)
  5. avatar Feinschmecker sagte am 3. März 2020 um 20:36:

    Mit kochendem Wasser aufgießen und fertig ist das Mittagessen.

    (-2)
  6. avatar InkogniTom sagte am 3. März 2020 um 20:58:

    jupp… das Abendessen ist gesichert

    (0)
  7. avatar & sagte am 3. März 2020 um 21:03:

    Bei der Anzahl hätte ich drakonische Maßnahmen eingeleitet…
    PS: Wäre eine super screensaver 😉

    (2)
  8. avatar Klopapierrollenzweitverwertungsanlagenbediener sagte am 3. März 2020 um 22:55:

    Es siegt Intelligenz über „drastische Maßnahme“. Sehr nice.

    (8)
  9. avatar Rattenjunge sagte am 4. März 2020 um 01:43:

    Jemand hat wohl noch nie eine Ratte gesehen. DAS sind allenfalls Mäuse.

    (4)
  10. avatar Danger Mouse sagte am 4. März 2020 um 01:46:

    Anzeige: „Handzahme niedliche Mäuse in liebevolle Hände abzugeben. Freundschaftspreis!“

    (14)
  11. avatar Rattenmann sagte am 4. März 2020 um 08:48:

    Ratten sind viel klüger als so dumme Mäuse. Spätestens die dritte hätte gemerkt was los ist und die anderen wären nach ein paar Minuten wieder draußen. Zur Not fressen die sich durch den Eimer.

    (9)
  12. avatar koll sagte am 4. März 2020 um 09:43:

    Ihr müsst unterscheiden zwischen der relativ großen Wanderratte undder kleineren Hausratte, die wirklich nicht viel größer als einige Mäusearten ist. Dazu ist das nicht in Deutschland, eher Asien wegen den Instantnudeln

    (10)
  13. avatar Godzi sagte am 4. März 2020 um 15:48:

    Böller rein, Gulasch fertig…

    (0)
  14. avatar Rattenpower sagte am 4. März 2020 um 17:09:

    Ich hoffe mal, er hat sie woanders wieder freigelassen.

    (0)
  15. avatar 1+5 sagte am 4. März 2020 um 19:21:

    Ich hätt da mal ne Frage: Warum liegt da eigentlich Stroh rum?

    (12)
  16. avatar kanonenfutter sagte am 5. März 2020 um 00:09:

    So ein Teil brauchen wir ein paar Nummern größer im Bundestag, um da mal auszumisten.

    (0)
  17. avatar Pazi sagte am 18. März 2020 um 09:33:

    So was gibs in DE nicht.

    (0)
  18. avatar Zweistein sagte am 12. April 2020 um 20:02:

    Also bei dem Rattenproblem würde ich mich nicht mit einer DIY-Lösung abgeben…

    (1)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: