Fliege
Kategorien


Partner


Echtzeit 3D Raumerfassung

PfeilVoten!
Kategorie Intern, Natur & Technik|Datum 03.07.14 - 20:33|Hits 12.266 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Saufkrawatte

SaufkrawatteEin Schlips nach meinem Geschmack.

*Amazon-Affiliatelink

Wir Dorfkinder…

Wir Dorfkinder...Haben wir Dorfkinder hier?

*Amazon-Affiliatelink

Ein schwebender Delorean

Ein schwebender DeloreanLeider nich ganz billich.

*Amazon-Affiliatelink

21 Kommentare zu Echtzeit 3D Raumerfassung

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar Gast sagte am 3. Juli 2014 um 21:52:

    Hat mich jetzt nicht ganz so umgehauen ­čśĽ

    (0)
  2. avatar @ Gast sagte am 3. Juli 2014 um 22:09:

    Hast nich so die Ahnung von Technik oda?

    (0)
  3. avatar moep sagte am 3. Juli 2014 um 22:17:

    …google Realview

    (0)
  4. avatar bla sagte am 3. Juli 2014 um 22:21:

    alter, wieviel g├Ąnge und ecken hat denn dieser palast

    (0)
  5. avatar jesus sagte am 3. Juli 2014 um 22:24:

    Kenne ich schon aus Prometheus.
    Nur das das Smartphone da fliegen konnte….

    (0)
  6. avatar Gerion bei die Walddorfschule sagte am 3. Juli 2014 um 22:28:

    warum guckt der nie nach oben?

    (0)
  7. avatar bier sagte am 3. Juli 2014 um 22:34:

    Wie krass effizient muss das implementiert sein? Oder hat das Smartphone eine 3D-Kamera?

    (0)
  8. avatar ... sagte am 3. Juli 2014 um 22:38:

    dazu kann man auch verfolgen wie es den akku leersaugt ^^

    (0)
  9. avatar bier sagte am 3. Juli 2014 um 22:40:

    Nachtrag, habs gegooglet. Es ist ein Google-Projekt. Das „Smartphone“ ist eine Spezialhardware, ausger├╝stet unter anderem mit Infrarot-Tiefensensoren. So klingt das Ganze schon wesentlich realistischer

    (0)
  10. avatar Hyde sagte am 3. Juli 2014 um 22:48:

    weil du keine ahnung hast gast spast

    (0)
  11. avatar FurFur sagte am 4. Juli 2014 um 01:11:

    Bei so einem kruden Grundriss br├Ąuchte wohl auch ich so ein Ding. Den passenden Alienradar gibts aber wahrscheinlich nur ├╝ber In-App-Kauf.

    (0)
  12. avatar icke_aus_berlin sagte am 4. Juli 2014 um 01:32:

    is schon bisschen cool

    (0)
  13. avatar Vollpfosten sagte am 4. Juli 2014 um 07:29:

    Bei der schei├č Aufnahmequalit├Ąt, ist diese Technik aber noch nicht ausgereift.

    (0)
  14. avatar netsi sagte am 4. Juli 2014 um 07:52:

    ist ja toll, allerdings das sich im Internet anzuschauen ist laaangweilig

    (0)
  15. avatar Gayhomo sagte am 4. Juli 2014 um 10:09:

    Aber wieso?

    (0)
  16. avatar HORNOCHS sagte am 4. Juli 2014 um 10:16:

    super f├╝r spionage – einmal abgeben, dabei heimlich aus knopfloch filmen und du hast alle daten.

    (0)
  17. avatar Afghane sagte am 4. Juli 2014 um 11:16:

    Na das h├Ątte was. Dann k├Ânnt ich aus meiner Wohnung endlich ne DM-Map f├╝r UnrealTournament basteln.

    (0)
  18. avatar Bert sagte am 4. Juli 2014 um 11:25:

    Sehr gut! Einmal unbedacht Emails gecheckt, und nun wissen die Terminatoren wie man zu meinem Saferoom kommt.

    (0)
  19. avatar d├Ârp sagte am 4. Juli 2014 um 17:55:

    Das Milit├Ąr hats sicher schon gekauft und in seine autonomen Killerdrohnen eingebaut.

    (0)
  20. avatar ansichtsache85767 sagte am 4. Juli 2014 um 21:24:

    Damit wird bestimmt irgend ein Amokl├Ąufer Kid vorher seine Schule abscannen, damit er noch detailgenauer planen kann wie man Leute abmurkst! Top Google.

    (0)
  21. avatar Anulu sagte am 5. Juli 2014 um 22:07:

    @ansichts(s)ache85767
    Nope. Die Geheimdienste, die sowas immer abziehen, brauchen nicht am Computer ├╝ben. ­čśŤ

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: