Fliege
Adventskalender Gewinnspiel
Kategorien


Partner


Dj mit sehr schnellen Händen

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 05.07.11 - 00:02|Hits 15.554 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Ich sag mal so: Warum?

Ich sag mal so: Warum?Ist es eine Waffe?

*Amazon-Affiliatelink

Gibt es sowas wirklich?

Gibt es sowas wirklich?Erbeer-Kiwi. Na sicher.

*Amazon-Affiliatelink

Gefährlicher Ring, der hoffentlich nie zum Einsatz kommt

Gefährlicher Ring, der hoffentlich nie zum Einsatz kommtPieks Pieks!

*Amazon-Affiliatelink

Na? Wem könnte dieses Shirt gehören?

Na? Wem könnte dieses Shirt gehören?Alki!

*Amazon-Affiliatelink

47 Kommentare zu Dj mit sehr schnellen Händen

  1. avatar blub sagte am 5. Juli 2011 um 00:15:

    sehr nice^^

    (0)
  2. avatar nice sagte am 5. Juli 2011 um 00:26:

    ganz okeee.

    (0)
  3. avatar glied sagte am 5. Juli 2011 um 00:54:

    find ich jetz nich so prall gibt leute die sowas mal eben am schlagzeug zaubern und da ham se n bischen längere wegen als nur 5 cm mit ihren sticks zu überbrücken

    (0)
  4. avatar Bro sagte am 5. Juli 2011 um 01:10:

    Ja ,mann wenn der Typ jetzt Gitarre oder Schlagzeug spielen könnte wär ich beeindruckt, aber sowas ist doch Kinderkacke…

    (0)
  5. avatar spring sagte am 5. Juli 2011 um 01:14:

    fake, das sind nur samples!
    und btw. ist das kein DJ sondern eher ein producer.

    (0)
  6. avatar besserwisser sagte am 5. Juli 2011 um 03:11:

    Ihr Lappen.. das ist DJ Rafik
    Er ist erfolgreicher DJ und auch Producer und kommt aus Düsseldorf…

    (0)
  7. avatar Bro sagte am 5. Juli 2011 um 03:23:

    Ja echt scheiße, dass heutzutage solche Deppen mit sowas erfolgreich sein können….

    (0)
  8. avatar Fotzenspecht sagte am 5. Juli 2011 um 06:45:

    Ok, und was hat das mit DJ zu tun? Oder mit schnellen Händen? Oder mit Musik? Das ist ein dummer Junge der auf einer Box mit Samples rumdrückt. Es klingt beschissen. Außerdem wette ich das er sogar zu blöd ist um „Alle meine Entchen“ auf einem Kamm zu blasen.

    (0)
  9. avatar Pff sagte am 5. Juli 2011 um 07:27:

    Was heute schon alles als „live“ durchgeht 😀

    (0)
  10. avatar Holger sagte am 5. Juli 2011 um 08:23:

    bei uns in der FuZo steht immer einer, der spielt gleichzeitig Gitarre, Mundharmonika und Schlagzeug. alles live, das ist der wahnsinn…werde den jetzt mal bei supertalent anmelden.

    (0)
  11. avatar RedD sagte am 5. Juli 2011 um 09:26:

    Rafick? Gab es keine besseren Künstlernamen mehr?
    Und schnelle Hände hab ich auch!

    (0)
  12. avatar Yoom sagte am 5. Juli 2011 um 10:12:

    ich finds gut ^^

    (0)
  13. avatar chopin sagte am 5. Juli 2011 um 10:25:
  14. avatar bt45 sagte am 5. Juli 2011 um 10:33:

    langweilig

    (0)
  15. avatar kröte sagte am 5. Juli 2011 um 11:58:

    sieht ganz fingerfertig, aber n bisschen puzzelig aus was er da macht. nur die elektronischen furzgeräusche gefallen mir nicht so

    (0)
  16. avatar MarZ sagte am 5. Juli 2011 um 12:31:

    Hört sich sowas von scheiße an…hmm könnt aber auch daran liegen das ich auf der arbeit nur videos gucken kann, nicht hören

    (0)
  17. avatar Vollpfosten sagte am 5. Juli 2011 um 13:52:

    Also die Japanerin in Chopins Video macht Milliardenfach bessere Musik als dieser komische Depp an seinen Knöppen.

    (0)
  18. avatar peter pan sagte am 5. Juli 2011 um 15:29:

    das sind dj´s nicht der samplerspasti da oben! 😛
    http://youtu.be/qMYMC6atRoE

    (0)
  19. avatar honkmeister sagte am 5. Juli 2011 um 16:27:

    wie schon gesagt jeder halbwegs gute schlagzeuger lacht sich darüber kaputt.

    (0)
  20. avatar schlagzeuger sagte am 5. Juli 2011 um 16:36:

    ihr vollidioten könnt das kaum mit schlagzeugen vergleichen, das ist eine kunst für sich

    (0)
  21. avatar Hans Peter sagte am 5. Juli 2011 um 17:15:

    Did he die?

    (0)
  22. avatar Der Deutsche sagte am 5. Juli 2011 um 17:16:

    tolle wurst, warscheinlich ein arbeitsloser der zuviel Zeit hat. HARTZLER elender

    (0)
  23. avatar Das Ding heißt... sagte am 5. Juli 2011 um 17:49:
  24. avatar Boom sagte am 5. Juli 2011 um 18:20:

    Danke an die qualifizierten Beiträge aller Musikwissenschaftler und Musikexperten…
    Werdet erstmal in einer Sache so gut, dass Videos von euch auf solchen Plattformen gezeigt werden, bevor ich euch eure inkompetenten Mäuler zerreißt…
    Steht irgendwo in der Videobeschreibung, dass es ern krasser Gitarrist oder Drummer ist?
    Ihr seid alles Vollidioten! Aber danke, dass ihr mitdenkenden Menschen zeigt, dass auf eure Meinungen eh nichts zu geben ist!

    (0)
  25. avatar jim jones sagte am 5. Juli 2011 um 18:35:

    ha ha ha ha XD AraabMuzik is der beste shit auf den Typen looooooooooooool 😆

    (0)
  26. avatar heiligescheiße sagte am 5. Juli 2011 um 18:54:

    wieviel musiknazis einfach rumlaufen …. die meinen sampling mit schlagzeug zu vergleichen
    is doch einfach beides nen verschiedenes instrument für verschiedene zwecke … aber wenn man immer gitarre gitarre bass schlagzeug denkt ist das kaum fraglich ….

    (0)
  27. avatar stock sagte am 5. Juli 2011 um 18:57:

    Was ihr labert alle von wegen sample…. schaut euch mal Araab Muzik an der zeigt euch das dass ken scheiß sample ist…. der typ kann es aber andere zerstören ihn …. hauta =D

    (0)
  28. avatar husos sagte am 5. Juli 2011 um 18:58:

    ihr hurenböcke das is shiftee und nich rafik !!!11!!!1!!1111einseinself

    (0)
  29. avatar mad_hias sagte am 5. Juli 2011 um 19:01:

    kann boom nur zuprosten.

    da ham sich anscheinend ein paar klarinette-spieler eingefunden.
    leute das is lächerlich. der typ bastelt da eine saucoole nummer und ihr affen wisst nicht mal, was samples sind, geschweigedenn ein dj ist. und das ist was elektronische musik angeht live.
    also. wenn ma mal wieder keine ahnung hat. einfach mal fresse halten. grz 😛

    http://www.youtube.com/watch?v=Y6bapWp-4k0

    (0)
  30. avatar HURE! sagte am 5. Juli 2011 um 19:35:

    dat is dj rafik dmc weltmeister 2006 oder so

    (0)
  31. avatar asdf sagte am 5. Juli 2011 um 20:24:

    Die MPC ist quasi die Geburtsstätte für Hip Hop ( http://www.youtube.com/watch?v=z73CcodfT_w ). Hip hop ist komplett sample based und das meistens funk usw. Naja der Typ da macht Kacke. Das auch nicht wirklich schnell. Hier ist einer der schnell MPC musik macht. Außerdem hat der da kein MPC sondern irgend so ne software kopie kacke. Der hier ist besser imho http://www.youtube.com/user/NativeInstruments?v=HdFlFxJFnfY&feature=pyv&ad=6408127453&kw=MPC

    (0)
  32. avatar elzon ey? sch!!!!!! sagte am 5. Juli 2011 um 20:55:

    kann ich auch 😎 😎 😀 😀 😎 😎 :mrgreen: 😐 😈 😯 🙂 😕 😎 👿 😀 😳 😛 😉 🙁 😳 😳 😛 😎 😎 😎 😎

    (0)
  33. avatar Vato sagte am 5. Juli 2011 um 22:43:

    Sehr WEAK im vergleich zu araabmuzik den MPC Killer
    Der hat haut jeden an der MPC weg :mrgreen:
    http://www.youtube.com/watch?v=wXRnbS6o64U

    (0)
  34. avatar erdbeertony sagte am 5. Juli 2011 um 23:25:

    geschickt lied klingt trotzdem total zugeschissen 👿

    (0)
  35. avatar RedD sagte am 6. Juli 2011 um 14:16:

    Ha, ich mach mehr MPS´s am OCP mit meinem WAP über den FAQ. Da kann jeder RTF mal sehen was ein MMN is. Und jetzt MfG

    (0)
  36. avatar Narf sagte am 6. Juli 2011 um 14:39:

    @Peter-Pan
    und was macht einen DJ besser als jemand, der aus Samplern ein Lied für diese DJ’s bastelt und sie einigermaßen attraktiv „live“ demonstrieren kann? ich verstehe diese Musik nazi szene auch nicht wirklich, alle flamen sie rum „kein richtiges instrument, das kann doch jeder“… Am ende besitzt ihr doch eh alle ein ipad, obwohls kein richtiger rechner ist oder? 😉

    (0)
  37. avatar helga 67 geil unr reif sagte am 6. Juli 2011 um 18:10:

    und ich kotz jetzt erstmal ins treppenhaus und das kann auch gern jeder hören !!!!

    (0)
  38. avatar WisdomConcert sagte am 6. Juli 2011 um 19:12:

    MÖRDAAN WILL DICH HABEN ! ! ! 😈 😈 😈 😈

    (0)
  39. avatar Hurz sagte am 6. Juli 2011 um 20:56:

    Ich kann auch ganz schnell auf so Tasten rumdrücken. Nennt sich „Klavier spielen“ und wurde früher mal als Kunst angesehen. Aber seh ich hier mal ein Video von mir? Neeeeiiiin.
    .
    Heute ist man halt schon ein Held, wenn man auf so Elektrogeräten rumkloppt und vorgefertigten Kram wild durcheinander mixt.
    .
    Und als nächstes wird es dann Videos geben, in denen jemand mit exakt einem Tastendruck seinen MP3-Player einschaltet und die Zuschauer werden sich vor Begeisterung überschlagen, weil der Typ so einen krassen Skill hat und mit einem Finger Musik machen kann.

    (0)
  40. avatar Kackeklumpen sagte am 7. Juli 2011 um 15:55:

    Wo kommt das sample her?

    (0)
  41. avatar Toshiro sagte am 7. Juli 2011 um 21:23:

    Missy Elliot – Sock it to me

    (0)
  42. avatar Hans-Peter sagte am 7. Juli 2011 um 22:51:

    Das Ding schiebt einem die getriggerten Samples sogar automatisch ins passende Takt-Raster, eigentlich (selbst das bekommt er stellenweise nicht hin). Was es noch kann möchtet ihr hier gar nicht wissen und übersteigt die Aufnahmekapazität dieses Textfeldes. Man kann noch so unmusikalisch sein, wenn man die Gebrauchsanleitung ein Jahr durchübt ist man der HipHopProducer2000. Nur der Plattenvertrag wird auf sich warten lassen (So doof sich das anhört: Labels beschäftigen tatsächlich Leute die Ahnung von Musik haben). Dann muss man sich halt über Youtube profilieren. Was ein Wicht. 😡

    (0)
  43. avatar bla sagte am 8. Juli 2011 um 15:22:

    hört sich komplett schlecht an imo,egal wie „schnell“ er mit seinen händen ist 😐

    (0)
  44. avatar Zeroslammer sagte am 8. Juli 2011 um 19:17:

    Naja, gut find ich was anderes. Und nebenbei find ich das Stück beschissen. Aber jeder nach seinem Geschmack…

    (0)
  45. avatar peder sagte am 18. Juli 2011 um 21:01:

    erstens: das ist keine software kopie kacke sonder die Machine von Native Instruments. So ziemlich eines der krässesten Geräte welches existiert.
    Dann an alle, ihr habt keine Ahnung was alles für arbeit dahinter steckt!
    drittens; nicht mal in 10 jahren mit 24/7 training wärt ihr nur halb so gut wie er

    (0)
  46. avatar onkelz oli sagte am 18. Juli 2011 um 22:00:

    egal ob ihr flachwixer denkt ich hab keine ahnung aber was dieser hirnamputierte halbaffe da als musik verkauft hört sich an wie wenn im altenheim der plattenspieler hängen bleibt
    is halt geschmackssache wenn euch das nicht passt lasst euch doch von dj arschfick durchhämmern (hört sich wahrscheinlich besser an)

    (0)
  47. avatar Nase sagte am 8. April 2013 um 00:22:

    Als DJ [ˈdiːdʒeɪ] (englisch disc jockey) wird jemand bezeichnet, der auf Tonträgern gespeicherte Musik in einer individuellen Auswahl vor Publikum abspielt.
    Ich sehe dort keine Tonträger.

    Da ist ein Noob der meint mit Hilfe von Musik-Soft-/Hardware, welche einem höchstwarscheinlich mithilfe einer Taktgenauen Arrangementsoftware alles abnimmt, Musik zu „mixen“.
    Das ist Kasperkram, dann kann jeder mit ähnlicher Hard/Software reproduzieren.
    JEDER!!!

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: