Fliege
Kategorien


Partner


Der Klang des Mars

Der Klang des MarsUnheimlich und schön zugleich.

PfeilVoten!
Kategorie Intern, Natur & Technik|Datum 24.02.21 - 22:45|Hits 5.515 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Sexy Weihnachten in grün

Sexy Weihnachten in grünEvtl. als Geschenk für die Holde?!

*Amazon-Affiliatelink

Geisterfalle für Räucherstäbchen

Geisterfalle für RäucherstäbchenWie geil ist das denn bitte?

*Amazon-Affiliatelink

Girls 2022

Grils 2022Richtig heiß!

*Amazon-Affiliatelink

18 Kommentare zu Der Klang des Mars

  1. avatar Knatter-Franz goes 30 seconds sagte am 24. Februar 2021 um 22:51:

    Dachte schon Horni tauscht die Audiospur gegen eine Tonaufnahme seiner letzten Toilettentour aus…

    (20)
  2. avatar Friese sagte am 24. Februar 2021 um 23:26:

    2,5 Milliarden Dollar Gesamtkosten für den Rover, 5€ Aldi-Mikro verbaut…

    (52)
  3. avatar Neugierunbefriedigter sagte am 24. Februar 2021 um 23:28:

    Bilder, Geräusche… Pah! Und was ist mit dem Geruch? Und Geschmack? und Windgeschwindigkeit und temperatur und sonneneinstrahlung? Reicht Lichtschutzfaktor 50? Ach, so eine Reise will gut geplant sein…!

    (-4)
  4. avatar Hoch-cunt sagte am 24. Februar 2021 um 23:34:

    Sogar auf dem Mars wird hochkant gefilmt, wow!

    (75)
  5. avatar Major Tom sagte am 24. Februar 2021 um 23:38:

    Ist der Mars im Arsch? Seit wann gibt’s da Tageslicht? 😮

    (-11)
  6. avatar "Marsmission" sagte am 25. Februar 2021 um 06:32:

    Wie wird man richt: Man nehmen Milliarden an Steuergeldern, baut eine billige Kamera auf eine fahrende Kiste, fahren nach Australien, nutze den passenden Filter, mache ein paar Bilder, senden das ganze mit einer Zeitverzögerung an ein Kontrollzentrum und verkaufe das als „Marsmission“.

    (-15)
  7. avatar "Marsmission" sagte am 25. Februar 2021 um 07:53:

    Ach ja, die Erde ist übrigends hohl. Genauso wie mein Kopf In dem liegt Stroh rum. Aber warum eigentlich? Mennooooo………..

    (13)
  8. avatar torsley sagte am 25. Februar 2021 um 09:14:

    ich denke weniger das es an billiger technik liegt als daran das es nicht besonders einfach sein wird 4k hd dts material in den mengen vom mars zur erde zu bekommen. macht schon einen unterschied 50mb oder 50gb uebertragen zu müssen. und der unterschied sind sicher 10 jahre warten.

    (19)
  9. avatar Siplot sagte am 25. Februar 2021 um 10:00:

    Orginal Tonspur von Eraserhead

    (2)
  10. avatar Aminakoyum sagte am 25. Februar 2021 um 10:26:

    Da sieht man mal was für retards bei der Nasa arbeiten… Hochkant AMK

    (-5)
  11. avatar Harald sagte am 25. Februar 2021 um 10:37:

    Als ich das letzte mal so eine Tristesse gesehen hab, war ich…
    Im Osten

    (3)
  12. avatar Koeltzschjaeger sagte am 25. Februar 2021 um 12:08:

    Ein Windschutz fürs Mikro wäre hilfreich gewesen. Muss man warten, bis es windstill ist.

    (5)
  13. avatar Loon sagte am 25. Februar 2021 um 13:54:

    Bis es „windstill“ ist, der war gut.
    Was sollte da sonst noch geräusche erzeugen, ausser der Wind?

    (7)
  14. avatar Gurke sagte am 25. Februar 2021 um 16:10:

    Vom Mars ein Video zur Erde schicken ist möglich. 5 G in Deutschland nicht machbar.

    (7)
  15. avatar Rausch sagte am 25. Februar 2021 um 19:42:

    da steht mehr Intelljens auf dem Mars rum als in Germoney verfügbar ist

    (-2)
  16. avatar nönö sagte am 26. Februar 2021 um 16:56:

    Das ist doch in der Altmark! Gleich kommt einer mit nem Belarus-Trecker vorbeigeschüsselt.

    (1)
  17. avatar Marsianer sagte am 28. Februar 2021 um 13:04:

    Das ist gefaked. Der Rover in dem Video ist Curiosity. Das Namensschild ist sogar im Video zu sehen. Und Curiosity hat kein Mikrofon verbaut.

    (-2)
  18. avatar Klaus sagte am 7. März 2021 um 11:49:

    Den Soundtrack kann man jetzt auf Spotify kaufen, er heißt:
    Darude – Redstorm

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: