Fliege
Kategorien


Partner


Das war knapp: Springend über die Dächer

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 29.07.19 - 13:36|Hits 5.267 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Kackende Tiere 2022

Kackende Tiere 2022Endlich! Darauf habe ich schon so lange gewartet!

*Amazon-Affiliatelink

Super Ultrawide Zocken!

Super Ultrawide Zocken!Entspannte 1,24m!

*Amazon-Affiliatelink

🙀🙀🙀 WTF? Katze für den Rücken 😹😹

WTF? Katze für den Rücken 🙀🙀🙀Das ist echt spooky.

*Amazon-Affiliatelink

19 Kommentare zu Das war knapp: Springend über die Dächer

  1. avatar Manni aus der Logistik sagte am 29. Juli 2019 um 13:41:

    Selbst in diese Lage gebracht und mehr Glück als Verstand. Btw: stellt euch Mal vor ihr geht dort die Straße entlang, und werdet von so einem Lebensmüden Assi erschlagen

    (85)
  2. avatar Manni aus der Logistik sagte am 29. Juli 2019 um 13:46:

    Mehr Glück als Verstand. Stellt euch mal vor ihr geht über die Straße, und werdet von einem fallenden Adrinaligeschwängerten etwas erschlagen.

    (0)
  3. avatar Marsimoto sagte am 29. Juli 2019 um 13:50:

    Und jetzt ist der Blitzableiter kaputt. Ein Blitz schlägt ein, das Gebäude brennt ab, hunderte Menschen tot. Danke, Arschloch!

    (60)
  4. avatar Darude - Sandstorm sagte am 29. Juli 2019 um 14:07:

    Bury Me Not On The Lone Prairie
    William Elliot Whitmore

    (8)
  5. avatar jfg sagte am 29. Juli 2019 um 14:40:

    schade

    (7)
  6. avatar KritischerGeist sagte am 29. Juli 2019 um 15:23:

    Und jetzt immer mit ’ner Fliegenklatsche aufs Dach gehen, für den Fall der Fälle. Dann immer schön auf die Hände zielen…

    (0)
  7. avatar Le Bohame sagte am 29. Juli 2019 um 15:47:

    Wäre nicht schlimm gewesen, wenn der Typ gefallen wäre. Nichts anderes als „Selbst schuld, Trottel!“

    (11)
  8. avatar Katakuri sagte am 29. Juli 2019 um 16:43:

    Ist eigentlich kein Problem wenn er fällt. Das Problem ist nur dass Unschuldige den Scheiß aufräumen müssen.
    Kann er das nicht irgendwo in der Wildnis machen? Dann wäre der Sturz wenigstens eine sinnvolle Mahlzeit für die Aasfresser.

    (11)
  9. avatar Darwin sagte am 29. Juli 2019 um 16:54:

    Schade um die Leitungen, die dieser Vollpfosten ruiniert hat.
    Sie waren wertvoller als dieser Idiot.

    (7)
  10. avatar Fluffy sagte am 29. Juli 2019 um 17:20:

    trust me, i am a roofer

    (4)
  11. avatar moin sagte am 29. Juli 2019 um 21:38:

    Genau dafür machen die das doch oder ? Stärkeren Adrenalinpush gibts gar nicht.

    (-1)
  12. avatar @moin sagte am 30. Juli 2019 um 00:26:

    Ein Freund von mir wurde mal auf die Gleise vor einen Zug geschubst , also praktisch gepushed und der Typ der das war hieß Adre Nalin und was soll ich sagen , das war der stärkste Adrenalinpush ever xD

    (-11)
  13. avatar Igor sagte am 30. Juli 2019 um 06:20:

    @moin: ich hätte ihm den absoulten Kick vergönnt, nämlich dann, wenn er wirklich fällt.

    (1)
  14. avatar Spezi sagte am 30. Juli 2019 um 09:46:

    Zwischen Hornoxe und LiveLeak liegen nur wenige Zentimeter…

    (8)
  15. avatar Dein Name sagte am 30. Juli 2019 um 10:44:

    Das ist meiner Höhenangst nicht gerade zuträglich 😕

    (2)
  16. avatar Darwin sagte am 30. Juli 2019 um 13:15:

    Schade! 😡 Er hat den Darwin Award nicht gewonnen – diesmal! 👿

    (-1)
  17. avatar Bruce Wayne sagte am 30. Juli 2019 um 13:54:

    Dummer Nuttensohn!
    Verdient hätte er es….

    (-1)
  18. avatar Durchfall vom Saufen sagte am 30. Juli 2019 um 20:05:

    Die Hose ist auf jeden Fall voll!
    (…und für die meisten selbstgerechten Kommentare hier sollte man sich einfach nur schämen)

    (2)
  19. avatar Genaugucker sagte am 2. August 2019 um 21:13:

    Stirbt er halt morgen.

    (-1)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: