Fliege
Kategorien


Partner


Best of Quarantäne: Die witzigsten Corona-Memes

Best of Quarantäne: Die witzigsten Corona-MemesAls Hornoxe möchte ich meinem Humor-Auftrag auch in diesen recht schwierigen Zeiten nachkommen und poste deshalb für euch immer die aktuellsten und besten Corona-Memes in „Hornis Netzfundstücke“-Telegram-Channel. Über 1200 Leute sind schon dabei!
Garantiert ohne Ansteckungsgefahr!
Ihr dürft dort auch eigene Bilder hochladen.
Hier gehts lang: Hornis Netzfundstücke – Corona Memes

PfeilVoten!
Kategorie Sonstiges|Datum 18.03.20 - 11:55|Hits 22.678 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Die perfekte Türklingel für Halloween!

Die perfekte Türklingel für Halloween!Irrer Effekt!

*Amazon-Affiliatelink

Ist sowas überhaupt legal?

Ist sowas überhaupt legal?Keine normale Wasserflasche.

*Amazon-Affiliatelink

Chewbacca Gurt

Chewbacca GurtFür Fans ein MUST-HAVE!

*Amazon-Affiliatelink

47 Kommentare zu Best of Quarantäne: Die witzigsten Corona-Memes

  1. avatar der Atheist sagte am 18. März 2020 um 12:56:

    Christliche Kirchen, Moscheen und Synagogen sagen ihre Gottesdienste ab. Auf der ganzen Welt sind die Gläubigen aller Religionen vereint im Verzicht auf das Unverzichtbare: das Gebet in der Gemeinschaft.

    Gemeintschaftlich mal ein paar Wochen Ruhe geben, auch die rechten Hetzer sind gemeint, kann viel helfen.

    (7)
  2. avatar Von Keitz sagte am 18. März 2020 um 13:08:

    Alle Religionen dieser Welt vereint euch und betet Hand in Hand. Das wünsche ich mir von ganzem Herzen. Der Rest bleibt Zuhause und wäscht sich die Hände

    (19)
  3. avatar telgraf sagte am 18. März 2020 um 13:34:

    nur via Telegramm- kacke, dann leider nicht, für jeden bums eine app ist sinnbefreit

    (98)
  4. avatar Kommentarhinterlasser sagte am 18. März 2020 um 13:44:

    Da glaubt wirklich jemand an diesen Telegram-Müll. Herrlisch.

    (54)
  5. avatar Lederer sagte am 18. März 2020 um 14:21:

    Da lockt der Affe uns auf die Telegram-kacke. Wie tief kann man sinken.

    (66)
  6. avatar H5N1KebabBSE sagte am 18. März 2020 um 16:23:

    Krass wie die Leute alle auf diesen Hype anspringen und meinen die Welt würde untergehen. Influenza tötet jedes Jahr und infiziert zehntausende allein in Deutschland. Kommt mal wieder runter echt unfassbar. Was machen die ganzen Luschen bloß wenn der nächste Weltkrieg ausbricht

    (-54)
  7. avatar KingKong sagte am 18. März 2020 um 16:41:

    wir kommen für deinen Content auf deine Homepage…wenn du hier nicht mehr lieferst, dann viel Spaß mit deinen 600 „Followern“ auf Telegram.

    Wenn das so weiter geht bin ich hier raus…

    (88)
  8. avatar PandEric sagte am 18. März 2020 um 17:24:

    Aber wegen Grippe bricht nicht jedes Jahr das Gesundheitssystem zusammen weil es nicht genug Intensivbett-Kapazitäten gibt. Komm selber mal runter und informier dich richtig bevor du dich hier als Epidemiologe ausgibst.

    (18)
  9. avatar Epidemiollolo sagte am 18. März 2020 um 18:09:

    Epipidimiololooloooogäääää

    (-6)
  10. avatar Epipidimiololooloooogäääää sagte am 18. März 2020 um 20:23:

    ja?

    (7)
  11. avatar Olaf sagte am 18. März 2020 um 20:36:

    Welches Problem habt ihr mit Telegram, oder wieso regt ihr euch auf, weil er nun auch auf Telegram postet? Ist ein guter Messenger, der einem viel mehr erlaubt als Whatsapp. Den Darkmode z.B. gibts bei Telgram seit Jahren. 1GB Datei mit Whstsapp versenden? Geht nicht. Aber bei Telegram ist das längst möglich.
    Hat Zuckerberg die Exklusivrechte auf eure Daten? Ich verstehe die Aufregung nicht. Ihr müsst es ja nicht installieren.

    (-32)
  12. avatar DerMensch sagte am 18. März 2020 um 20:56:

    Leute, die solche Memes machen, geben sich auch heute noch die Hand und ein Küsschen.

    (6)
  13. avatar Mann sagte am 18. März 2020 um 21:52:

    Und man ist versucht „gut so“ zu sagen, brächten solche Flachzangen nicht auch andere in Gefahr.

    (10)
  14. avatar telegrammann sagte am 18. März 2020 um 23:37:

    Der atmin hat gesagt er will bald einen eigenen app machen für den hornoxe. Damit ihr braucht nich mehr den telegran installiern. Gut oder?

    (-12)
  15. avatar Berater sagte am 19. März 2020 um 00:06:

    Der Berater vom Berater des Hauptberaters hat dem Vorgesetzten Berater empfohlen eine Beratung an das Bundeskanzleramt auszusprechen. Dort wird von Beratern beraten wie man die Kanzlerin in dieser Krise am besten beraten könnte. Die Kanzlerin aber ist und bleibt beratungsresistent. Beratergehalt fugg yeah

    (-12)
  16. avatar Torsteb sagte am 19. März 2020 um 01:10:

    Nicht cool, Horni, gar nicht cool. Ich möchte die App nicht installieren.

    (36)
  17. avatar Virsch sagte am 19. März 2020 um 05:54:

    zu anstrengend wegen paar memes neue app zu lernen? oder installieren…kein bock dude

    (-8)
  18. avatar Terz sagte am 19. März 2020 um 08:10:

    was ne müllseite telegramm ist

    (23)
  19. avatar Schantalle sagte am 19. März 2020 um 12:39:

    Och nööö. jetzt hab ich Telegram deinstalliert, weil da niemand zu finden ist. Warum brauche ich eine App um die Memes anzusehen? Ich gucke Horni auf Browser und will nix neues nur dafür installieren. Machst Du wie immer einen eigenen Eintrag alle zwei Tage.

    Und was ist mit den Corony Babes? Die lassen sich aber mal Zeit heute?

    Bleibt gesund – die Apocalypse ist aber abgesagt.

    (12)
  20. avatar StollAxelStoll sagte am 19. März 2020 um 13:31:

    Was ist denn nun Telegramm?

    (0)
  21. avatar OpenCrap sagte am 19. März 2020 um 13:46:

    „Teleprogrom“ äh „Telegram“ ist ein Nachrichtendienst für die ganz Hippen, welche gerade auf Entzug von Bastlatschen und Applemüll sind. Muss man wissen.

    (10)
  22. avatar Franky1234 sagte am 19. März 2020 um 15:09:

    Geh schleicht di mit deim Telegram!

    (26)
  23. avatar hans1234 sagte am 19. März 2020 um 17:15:

    @Olaf: Weils keine Sau nutzt? warum sollte man das nutzen? Nur für den Oxen?

    Nene, wenn das häufiger wird bin ich auch weg. Rotz!!

    (12)
  24. avatar Der Obermensch sagte am 20. März 2020 um 10:39:

    Religionen dieser Welt vereinigt euch und betet für den Frieden. Möge das Corona-Virus alle Ungeläubigen und Ketzer auslöschen, auf das diese WeIt eine bessere wird. 😀

    (-9)
  25. avatar Bester Mann sagte am 20. März 2020 um 15:57:

    Wie alle rumheulen, weil sie Telegram nicht installieren möchten. Aber Facebook, Whatsapp, Instagram u.ä. wird mit Kusshand akzeptiert.
    Leider benutzen immer noch viel zu wenige Leute Telegram. So werden viele nicht in den Genuss der Möglichkeiten von Telegram kommen, schade.

    (-15)
  26. avatar Olga sagte am 21. März 2020 um 14:26:

    Das Beste ist —-> gеtbаdgіrl. cоm

    (-5)
  27. avatar @H o r n i sagte am 22. März 2020 um 07:31:

    Friss meine Schei…e, dein neuen Appmüll will hier keiner. Mach einfach deinen verfickten langweiligen Job und liefer Content hier. Deine Seite ist eine von vielen und im Grunde sieht man überall die gleichen Bilder. Also warum soll hier jemand sich noch ne extra App ans Bein binden, um die zusammenkopierten Bilder zu sehen?

    (13)
  28. avatar Prof. Doktor Doktor Lauchauflauf sagte am 23. März 2020 um 15:38:

    Man braucht übrigens kein Telegramm, einfach mal auf „Preview channel“ klicken…..

    (0)
  29. avatar Base64 sagte am 25. März 2020 um 20:18:

    TmVpbi4g

    (-2)
  30. avatar 4711 sagte am 26. März 2020 um 15:25:

    Horni, wo bleiben die Uschis?

    (2)
  31. avatar @PandEric sagte am 27. März 2020 um 17:33:

    Muss an mir vorübergegangen sein, dass das Gesundheitssystem zusammengebrochen ist.
    Seit ner Woche kein exponentieller Anstieg mehr bei den nachgewiesenen Neuinfektionen (täglich im Schnitt 4000-5000, mit enormen täglichen Schwankungen) und das, obwohl die Zahl der Tests angehoben wurden.
    „Des Kaisers neue Kleider“ ist übrigens eine interessante Lektüre 😉

    (-14)
  32. avatar Hallo sagte am 27. März 2020 um 22:28:

    Offensichtlich ist das an dir vorbeigegangen. Frag mal, wie lange die Kliniken mit ihren Verbrauchsmaterial noch hinkommen. Hast du keinen Zugang zu Medien, bist du ignorant oder doof?

    (6)
  33. avatar Baum sagte am 28. März 2020 um 04:45:

    Schaut euch die Doku „Profiteure der Angst, Impfstoff-Marketing mit erfundenen Pandemien“ an. NDR 2009! Da wurde Dr. Wodarg noch nicht zensiert, auch die Visage des Herrn Drosten tritt auf.

    (-6)
  34. avatar Hirte sagte am 28. März 2020 um 21:29:

    Meine Damen und Herren: über mir erleben sie ein prototypisches Schaf in Aktion. Dr. Wodarg und nur Dr. Wodarg, hat die Wahrheit. Und wer einem solchen Menschen, der nur auf dubiosen Kanälen publiziert, nicht glaubt, hat sich als Häretiker in der Herde anzustellen. Wo auch immer. Bei mir im Markt schonmal nicht. Da is alles in Butter. Liebe Grüße von mittlerweile 10000 Toten in Italien. Die natürlich an etwas völlig anderem gestorben sind. Sagt Dr. Wodarg

    (10)
  35. avatar Ralle sagte am 29. März 2020 um 20:12:

    Tja, alter Bäumling. Da biste richtig böse gebumst worden.

    (6)
  36. avatar Baum sagte am 29. März 2020 um 21:43:

    Du glaubst auch nur den Medien, schade.
    Warst du dort? Nein! Ich kenne Leute die dort sind und das sagt leider nicht nur Dr. Wodarg sondern viele andere Ärzte auch. In Italien und der Welt sterben die Menschen an vielen unterschiedlichen Krankheiten MIT und OHNE Corona, diese Zahlen werden uns als nur Corona-Tote präsentiert. 1% der Menschen sterben AN Corona, kleiner Unterschied. Übrigens wer so vulgär wird, gehört wohl auch nur zum einfach denkenden Proletariat, also stell dich mal wieder brav an 😉

    (-6)
  37. avatar Baum sagte am 29. März 2020 um 21:47:

    PS: Dr. Wodarg hat nicht auf dubiosen Kanälen publiziert sondern im NDR siehe Doku 2009, aber das ist für jemanden der nur RTL kennt natürlich dubios.

    (-7)
  38. avatar ;) sagte am 29. März 2020 um 22:09:

    7 fehlende Kommas. Man, du gehörst ja zur geistigen Elite.

    (0)
  39. avatar Konrad sagte am 29. März 2020 um 22:47:

    Sehr geehrter Mitkommentator,
    7 Kommata, die hätten gesetzt werden müssen, jedoch nicht gesetzt wurden, sprechen nicht unbedingt für eine Zugehörigkeit zur intellektuellen Oberschicht deinerseits. Vorsicht mit den Steinen, wenn du von Glaswänden umgeben bist. Herzliche Grüße!

    (2)
  40. avatar Baum sagte am 30. März 2020 um 01:56:

    Man munkelt das Schäfchen besitzt viele Namen. Sag ich ja, Proletariat par excellence 😉

    (-5)
  41. avatar Ralle sagte am 30. März 2020 um 08:04:

    Ich bin Pfleger im Krankenhaus. Und bei den was grad hier abgeht wärst du Muttersöhnchen schon lange zusammengebrochen, komm her und guck dir selber alles an. Wir können jede Hilfe gebrauchen. Aber nee, bei Muttern is besser. Schön gemütlich es? Internetmaulheld

    (9)
  42. avatar Konrad sagte am 30. März 2020 um 10:54:

    Höchst verehrter Mitforist,
    dein Händel mit wem auch immer tangiert mich nicht. Es sei dir nur gesagt, dass du, als du den sozioökonomischen Status und die kognitive Ausstattung deines Kontrahenten pejorisiertest, wiederum ein zwingend zu setzendes Komma vergaßest. Was im Kontext deiner Äußerung als apartes Detail ein erhellendes Licht auf dich wirft. Herzliche Grüße!

    (6)
  43. avatar Walspeck sagte am 30. März 2020 um 13:33:

    Schon interessant, wie die negativen Bewertungen gelöscht werden. Lässt sehr tief blicken..

    (-2)
  44. avatar Hans-Peter sagte am 1. April 2020 um 15:16:

    Das muss damals Neunzehnhundertsechsundzwickig gewesen sein. Ich sage bewusst „zwickig“, der Kaiser hatte uns das Wort „zwanzig“ gestohlen. Es war jedenfalls damals, als ich mit der Fähre nach Shelbyville rübergefahren bin. Alles, was ich brauchte, war ein neuer Absatz für meinen Schuh, also beschloss ich nach Morganville rüber zu fahren, was zur damaligen Zeit aber noch Shelbyville hieß. Da hab ich mir eine Zwiebel an den Gürtel gehängt, das war damals übrigens üblich, und die Überfahrt hat fünf Cent gekostet, und auf dem Fünf-Cent-Stück war damals noch ein wunderschöner Hummelschwarm abgebildet. Gib mir fünf Hummelschwärme für ’nen Viertel-Dollar, hieß es. Wo waren wir stehen geblieben? Ach ja, der springende Punkt war, dass ich eine Zwiebel am Gürtel hatte, was damals absolut üblich war. Es gab keine weißen Zwiebeln, weil Krieg war. Das einzige, was es gab, waren diese riesigen Gelben. Wo ich bei Gelb bin, Bananen waren damals übrigens noch als gelbe Fettbohnen bekannt. Außer mir wusste das natürlich niemand…

    (0)
  45. avatar sdsdads sagte am 3. April 2020 um 15:27:

    kann man den eintrag mal wieder löschen ? ist ja mega nervig, ständig denke ich „mh okay noch nix neues bei Hornoxe“ bis ich das mal gecheckt hab das der Müll jetzt ganz oben angepinnt ist x.X

    (0)
  46. avatar Hubert Mühlenweg sagte am 4. April 2020 um 02:29:

    Bitte diesen alten Post nicht anpinnen.

    (1)
  47. avatar Gert Postel sagte am 5. April 2020 um 11:47:

    Also ich kann nur bestätigen, dass Dr. Wodarg ein ausgesprochener Experte ist. Und ich muss es wissen

    (-3)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: