Fliege
Kategorien


Partner


Beefer One

Beefer One Dieses Teil grillt Fleisch bei sage und schreibe 800 °C!
45 Sekunden von jeder Seite genügen. Das Fleisch ist dann sensationell knusprig, saftig und zart… Lecker!!

Amazon-Affiliatelink*
PfeilVoten!
Kategorie Amazon|Datum 12.05.16 - 13:05|Hits 2.908 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Kackende Tiere 2022

Kackende Tiere 2022Endlich! Darauf habe ich schon so lange gewartet!

*Amazon-Affiliatelink

Super Ultrawide Zocken!

Super Ultrawide Zocken!Entspannte 1,24m!

*Amazon-Affiliatelink

🙀🙀🙀 WTF? Katze für den Rücken 😹😹

WTF? Katze für den Rücken 🙀🙀🙀Das ist echt spooky.

*Amazon-Affiliatelink

15 Kommentare zu Beefer One

  1. avatar AdiAggro sagte am 12. Mai 2016 um 14:16:

    Deutsche Erfindung?

    (0)
  2. avatar blubbman sagte am 12. Mai 2016 um 17:01:

    360 € für ein bischen Blech mit Gasanschluss 😕 😕

    (1)
  3. avatar blubbman 2 sagte am 12. Mai 2016 um 17:03:

    Die anderen Modelle kosten um die 700 € bis 1000 € ..

    😆 😆 😆 😆 😆 Lächerlich

    (-2)
  4. avatar The bi guy sagte am 12. Mai 2016 um 17:20:

    Was habt ihr. Nicht jeder grillt mit 30 Euro Grills 😈

    (-2)
  5. avatar Meinsa kjuckt sagte am 12. Mai 2016 um 17:52:

    Goil, macht das salami grillen viel einfacher das teil

    (2)
  6. avatar nicht wichtig sagte am 12. Mai 2016 um 18:00:

    fällt unter die kathegorie „sündhaft überteurtes männerspielzeug.“ wer einen luxus grill sucht, sollte sich mal den MONOLITH GRILL ansehen, da kriegt man was für sein geld.

    (-1)
  7. avatar Kopierer sagte am 12. Mai 2016 um 18:52:

    Frauke Petry braucht länger als 45 Sekunden um knusprig, saftig und zart zu werden. So zäh und sehnig…

    (4)
  8. avatar Theo Naci sagte am 12. Mai 2016 um 20:22:

    Kann man damit auch ausländische Facharbeiter verbrennen?

    (-2)
  9. avatar The bi guy sagte am 12. Mai 2016 um 23:09:

    @ nicht wichtig:

    Der Beefer ist nicht unbedingt überteuert und in der Regel hast du recht. So ein Monolith kann auch ordentlich heiß werden. Aber dennoch hat man nicht das Prinzip dieses Beefers, der eine heftige Hitze von oben erzeugt.
    Außerdem sollte man folgendes nicht vergessen: Dieser Beefer ist vor allem für sehr teures Fleisch gut. Feleisch, das Teilweise pro Kilo schon so viel kostet wie dieser Beefer. Spätestens dann wirkt dieser Beefer nicht mehr so teuer :mrgreen:

    (0)
  10. avatar Veggi sagte am 13. Mai 2016 um 01:01:

    Kann man damit auch Tofu garen?

    (8)
  11. avatar Verbleit sagte am 13. Mai 2016 um 07:56:

    Wie LANGWEILIG!!!
    Mein Hochofen den ich Zuhause gebaut habe schaft 1400C°.
    Da geht das Bruzzeln noch viel viel schneller! UND macht viel mehr Spaß! 😎 😎 😎

    (1)
  12. avatar Kaiser Wilhelm sagte am 13. Mai 2016 um 12:08:

    Hab schon gutes Fleisch welches mit dem Beefer gemacht wurde, gegessen. Ja klar, mega teuer und würde ich mir nicht zulegen. Aber vernünftiges Fleisch aus dem Teil – schlägt jedes Steak Restaurant bzw. ist auf Augenhöhe mit den guten Läden.

    (1)
  13. avatar Yayasa sagte am 16. Mai 2016 um 18:50:

    Ich arbeite in der Firma die Teile herstellt. Wenn ihr wüsstet was für geringe Produktionskosten haben

    (1)
  14. avatar Bender sagte am 17. Mai 2016 um 17:10:

    45-50€ Materialkosten + Schweißen ~ 15€

    (2)
  15. avatar Freddy sagte am 18. Mai 2016 um 20:48:

    Da verdampft das Fleisch und man kann es durch die Nase einziehen… lecker!!!

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: