Fliege
Kategorien


Partner


Wie genau funktioniert Gravitation?

Wie genau funktioniert Gravitation?Florentin Will als Jonathan Koszcielny. Die Denkpause am Ende ist einfach nur göttlich.

Den kompletten Clip gibt es hier:

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 10.01.17 - 22:14|Hits 9.166 Views
loading...

16 Kommentare zu Wie genau funktioniert Gravitation?

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar Käpsele sagte am 10. Januar 2017 um 22:24:

    genial

    (8)
  2. avatar mies sagte am 10. Januar 2017 um 22:38:

    „hahaha“ witzig… NICHT.

    (4)
  3. avatar Castle sagte am 10. Januar 2017 um 22:50:

    Was’n das für’n Quatsch?

    (8)
  4. avatar blubbmann sagte am 10. Januar 2017 um 23:34:

    vollidiot… das is rtl nur mit „wissenschaft“

    (3)
  5. avatar Gerd sagte am 11. Januar 2017 um 08:59:

    Die typische Wissenschaftssendung auf den Punkt gebracht und
    jede Sekunde ein Schlag in die Fressluke derer Produzenten.
    Wers nicht checkt ist vermutlich Galileo-Fan. 🙁

    (26) Spitzenkommentar!
  6. avatar Voll_Horst sagte am 11. Januar 2017 um 09:21:

    könnte auch Leschs Kosmos sein 😆 😆 😆

    (-9)
  7. avatar Lessi sagte am 11. Januar 2017 um 10:35:

    Versucht man mit diesen Videos Sendungen wie „Leschs Kosmos“ oder „Quarks und Co“ zu parodieren oder versucht man hier die Zuschauer solcher Sendungen für blöd zu verkaufen?

    Es sind doch genau solche Sendungen, welche man heute überhaupt noch gucken kann. Und ich bin dankbar für genau diese Art und Weise, wie Ranga und Lesch uns spannenden Sachen vermitteln. Das setzt ein bisschen Grips voraus. Ich kann daher nicht verstehen, was daran witzig sein soll…

    (66) Spitzenkommentar!
  8. avatar 3+5 sagte am 11. Januar 2017 um 14:52:

    Das versthehe ich nicht.

    (0)
  9. avatar Nicht Sicher sagte am 11. Januar 2017 um 15:16:

    HAHAH 15,9 millionen-tausend grad, was für ein trottel!!

    (6)
  10. avatar Hurz sagte am 11. Januar 2017 um 19:10:

    @ Gerd
    .
    Ich bin doch sehr verwundert. Wie kann man Lesch und Co. mit „Galileo“ vergleichen? Lasch und Ranga erklären, wie ein Kühlschrank funktioniert.
    .
    Bei Galileo setzen sie eine Tussi im Bikini in den Kühlschrank und beweisen, dass es im Kühlschrank kalt ist, weil ihre Nibbel hart werden.

    (17)
  11. avatar pilosop sagte am 12. Januar 2017 um 10:48:

    @Lessi
    Ich denke du verstehst das falsch. Klar war das ne Parodie auf Leschs Kosmos/Quarks. Aber eben auch vermischt mit all diesen unfassbar dummen „Pseudowissenschaftssendungen“ wie Galileo usw… Das ganze wird halt nur witzig durch die bewusste vermischung aus Seriösitat + Schwachsinn. Wer das nicht unterscheiden kann, gehört eben nicht zur Zielgruppe dieses Beitrags. All die kleinen netten Details kann man auch nur Begreifen wenn man die „guten“ Sendungen eben auch kennt. Man will wohl eher zeigen was wäre, wenn die die dummen Sendungen versuchen würden komplexe Zusammenhäge zu erklären und wie sie damit völlig überfordert wären. Du siehst das halt als Beleidigung der „guten“ Sendungen. Humor ist nun mal verschieden. Ich wette aber der Harald könnte darüber auch eher lachen statt ihn zu verklagen.

    (6)
  12. avatar pilosop sagte am 12. Januar 2017 um 10:49:

    btw, ich steht total auf den Lesch. und deswegen ist es ja auch erst witzig

    (3)
  13. avatar Lessi sagte am 12. Januar 2017 um 15:28:

    Man bekommt hier doch echt gute Antwoten, Top 😯 :mrgreen:
    Deine Erklärung klingt für mich schlüssig… man kann diese Videos unterschiedlich verstehen.

    (1)
  14. avatar Mar sagte am 12. Januar 2017 um 17:12:

    Nice. Hat er ne Zutat vergessen :mrgreen:

    (1)
  15. avatar Typ sagte am 12. Januar 2017 um 23:43:

    Geiler Typ. Furztrocken.

    (1)
  16. avatar Ark sagte am 14. Januar 2017 um 10:31:

    Und so einen haben sie bei Rocketbeans eingestellt… Na vielen Dank auch… 🙁

    (2)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: