Fliege
Kategorien


Partner


Wenn im Spiel die Blendgranate zündet

Wenn im Spiel die Blendgranate zündetDas leidet man mal mit.

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 12.05.17 - 10:17|Hits 12.014 Views

25 Kommentare zu Wenn im Spiel die Blendgranate zündet

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar Nal mit Vornamen Anton sagte am 12. Mai 2017 um 10:25:

    Etz hatte sie noch kleinere Augen

    (-5)
  2. avatar Egoschudr sagte am 12. Mai 2017 um 10:33:

    Hat die sich selbst geblendet ??? Anfänger !

    (12)
  3. avatar Traurige Wahrheit sagte am 12. Mai 2017 um 11:01:

    Und Ballerspiele beeinflussen ÜBERHAUPT nicht unsere Psyche. Ist ja alles nur Fiktion, dass können wir bestens mit re Realität auseinanderhalten. Deswegen setzt das Amerikanische Militär, um die natürliche Tötungshemmung des menschlichen Gehirns zu überwinden, Ego-Shooter ein.

    (-98)
  4. avatar @Traurige Wahrheit sagte am 12. Mai 2017 um 11:08:

    Falsche Seite, um sowas zu posten… roter Daumen runter in drei zwei eins….

    (9)
  5. avatar ATom sagte am 12. Mai 2017 um 11:52:

    @Traurige Wahrheit
    Ja, ja, die berühmten Amerikaner und ihre Experimente. Kommen gleich nach den Echsenmenschen und den Illuminati. Magst du mal ne Quelle angeben? Mir reicht es nämlich hier gerade nicht, dass du einfach irgendwas hinsabbelst.

    (27) Spitzenkommentar!
  6. avatar So das Sofa sagte am 12. Mai 2017 um 12:15:

    Aber ihren Kaffe rührt sie selber um!

    (26) Spitzenkommentar!
  7. avatar Vtr-9b sagte am 12. Mai 2017 um 12:31:

    Ihr missversteht das was: das Arme kleine asiatische Ding , hat sich nach einem 200 Std Arbeitstag ein bisschen beim Rumballern entspannen wollen, dabei ist die einfach müde geworden…mehr nicht!

    (4)
  8. avatar Produktionsüberwachungsbeauftragter sagte am 12. Mai 2017 um 12:38:

    Was? Die hat sich nen halben Tag frei genommen? Peitscht sie aus!

    (5)
  9. avatar @ATom sagte am 12. Mai 2017 um 12:52:

    Informier dich doch selber. GidF. Ich sag nur Egoshooter E3. Liebe Grüße,
    Deine Dummheit.

    (-10)
  10. avatar Leider sagte am 12. Mai 2017 um 12:56:

    Lieder hat trurige Wahrheit recht. Man kann sich darüber eigentlich ziemlich einfach selber informieren. Aber das wäre dann wohl zu anstrengend, was? Das das Militär EgoShooter für seine Zwecke nutzt, weiß jeder halbwegs Informierte. In was für einer Welt lebt ihr?

    (-11)
  11. avatar cpt. teewurst sagte am 12. Mai 2017 um 12:56:

    Minecraft setzen die Amis übrigens ein, um ihren Bewohnern zu zeigen, dass die komplette Welt ihnen gehört und sie machen können was sie wollen.
    Selbst eine Mauer bauen wird mit leichtigkeit umgesetzt 😮

    (14)
  12. avatar f sagte am 12. Mai 2017 um 12:59:

    Würde!

    (5)
  13. avatar Jochen Pötzelberger sagte am 12. Mai 2017 um 14:52:

    Ich befürworte die US Praktiken und hoffe, dass Deutschland endlich so schlau wird und da mitzieht!
    Militärische Aufrüstung zur Abschreckung ist der einzige Weg. Auch werden in Deutschland viel zu wenig die Möglichkeiten welche die USA in der Entwicklung der Chemtrails gemacht haben eingesetzt. Würde die Regierung das ganze vernünftiger und wehementer einsetzen würde hier nicht so viel gejammert und es würden sich wieder mehr Menschen zum Wehrdienst melden.
    Waruim sollte denn die Regierung etwas gegem das Volk tun? Mal drüber nachgedacht? Sie tut etwas für das Volk, es muss sich dafür nur lenken lassen!

    (-2)
  14. avatar Atom sagte am 12. Mai 2017 um 15:05:

    @ „@ATom“ und „Leider“
    Seid ihr echt so kackehohl, dass ihr Kommentare nicht lesen könnt? Niemand hat bestritten, dass die Amerikaner Spiele zur Rekrutierung einsetzen. Unser Weltverschwörer schrieb aber etwas von „natürliche Tötungshemmung senken“. DAS hätte ich gern bequellt. Und das lässt sich auch nicht mit „Egoshooter E3“ begooglen.

    (5)
  15. avatar QR sagte am 12. Mai 2017 um 16:38:

    Naja wundert mich jetzt nicht sonderlich dass jemand der mit iPhone Kopfhörern spielt die Granaten nicht richtig werfen kann.

    (0)
  16. avatar Fap sagte am 12. Mai 2017 um 16:39:

    Die macht das gleiche Gesicht wie die Damen in den japanischen Bukkake-Filmen wenn die Sosse gefolgen kommt 🙂

    (0)
  17. avatar LOL sagte am 12. Mai 2017 um 17:37:

    www .initia tive.cc/Artikel/2009_03_16_willkommen_in_der_wirklichkeit. pdf
    Widersprochen wird Dave Gross natürlich von Seriösen Medien wie dem Verband für Deutschlands
    Video- und Computerspieler, aber hinter denen steht natürlich überhaupt keine Interessensgruppe von leuten, die damit Geld machen wollen! Alles Verschwörungen! Unsere Welt ist super, guckt Euch doch um! Nirgendwo Probleme, schon gar nicht globalpolitisch!

    (-5)
  18. avatar Ali Abdul Mohammed ibn al Samstau sagte am 12. Mai 2017 um 19:14:

    Was das für Bombe?
    Muss ich habt!
    Allahu akbar!

    (0)
  19. avatar Hurz sagte am 13. Mai 2017 um 00:35:

    Jaja, das Militär und die Videospiele.
    .
    Ist ja bekannt, dass die U.S. Army schon anno dunnemals mit „Pong“ ihre Soldaten für den Kampf gegen die Viet Pong trainierte…

    (3)
  20. avatar ATom sagte am 13. Mai 2017 um 01:33:

    @LOL
    So, hab deine Quelle durchgelesen und bin nur mäßig beeindruckt. Zunächst klingen die Argumente schlüssig, aber beim genaueren Lesen fällt doch Mehreres auf:
    a) Der Text enthält mehrere Rechtschreibfehler.
    b) Es gibt in dem Text nur eine Quelle, die regelmäßig zitiert wird, das ist der amerikanische Ausbilder (also EINE Person). Die anderen Quellen spielen nur eine untergeordnete Rolle und stammen meist von der Neuen Solidarität.
    c) Es wird kein Autor genannt und auch keine Studie zitiert.
    d) Es werden „Fakten“ zusammengeschrieben, die nicht zusammengehören. Beispiel A: Ein Computerspiel mit Konsole oder Maus verbessert IN KEINEM FALL die Zielfähigkeit mit einer echten Waffe. Beispiel B: „Interviews mit Amokläufern“ gab es nur in zwei Fällen, die anderen wurden erschossen.
    e) Die Realität spricht gegen die Aussage des Textes. Die zockenden Länder haben weder erhöhte Kriegstreiberei noch erhöhten Zulauf beim Militär. Ich möchte hinzufügen „noch eine erhöhte Abschussrate“, aber dazu fehlen mir die Nachweise.

    (0)
  21. avatar @ATom sagte am 13. Mai 2017 um 15:02:

    So, ich habe mir deinen Kommentar nicht durchgelesen und bin völiig unbeeindruckt.
    a) Der Text enthält mehrere Rechtschreibfehler.
    b) Es gibt in Deinem Kommentar überhaupt keine Quelle, auch kein Otto und kein Karstadt.
    c) Du bist kein Autor und weißt nicht, was Fakten sind
    d) Du sschreibst Sachenzusammen, obwohl man das auseinanderschreiben müsste
    e) Die Fiktion spricht für sich selbst, die Realtät macht gerne Purzelbaum. Können Länder zocken? Hat ein Zander Locken?
    f) Diese Auflistung hier enthält mehr Punkte, oder Buchstaben, oder beides.
    h) Ich habe g ausgelassen, einach so, ohne Grund.

    (2)
  22. avatar @@ATom sagte am 13. Mai 2017 um 15:03:

    hahahahahahahahhahahah made my day

    (2)
  23. avatar ATom sagte am 13. Mai 2017 um 17:25:

    ^^

    (0)
  24. avatar Normalo sagte am 13. Mai 2017 um 18:40:

    Also ich find die niedlich…..

    (0)
  25. avatar So das Sofa sagte am 13. Mai 2017 um 22:32:

    @@ATom
    Made my saturday, herrlich gelacht!!!
    Danke

    (1)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: