Fliege
Kategorien


Partner


Philippinisches Raumfahrtprogramm

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 09.07.19 - 20:02|Hits 7.538 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Must have: Der Toasthalter!

Must have: Der Toasthalter!Lange hab ich überlegt was mir im Leben fehlt.

*Amazon-Affiliatelink

Brustwarzengreifer – Das sieht echt fies aus!

Brustwarzengreifer - Das sieht echt fies aus!Bekomme bei den Bildern leicht Schmerzen.

*Amazon-Affiliatelink

Sons with Arthritis

Sons with ArthritisFür die alten Säcke.

*Amazon-Affiliatelink

17 Kommentare zu Philippinisches Raumfahrtprogramm

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar Justizian sagte am 9. Juli 2019 um 21:11:

    Da gibt es das ganze Bohei um Schadstoffbelastung und Gesundheit wegen den Feinstäuben in der Luft, und der blöde Michel geht immer noch alljährlich zu Sylvester raus und haut sich das Hammerding des Jahres um die Ohren („Menge entspricht in etwa 17 Prozent der jährlich im Straßenverkehr angegebenen Feinstaubmenge“).

    Hau rein, Michel! Immer schön am alten Festhalten, aus Gewohnheit. Friss auch weiter Dein täglich Worscht, und spüle es am besten mit Cola runter (3 Liter Wasser für 1 Liter Zuckerplörre)

    Wat soll ich sagen. Alles Scheiße. Man darf garnicht genau hinsehen, oder aber hinsehen und ÄNDERN.

    (-4)
  2. avatar Fötzchen sagte am 9. Juli 2019 um 21:33:

    Jetzt lachen sie noch, aber wenn erst mal die CO2-Steuer kommt, dann wird’s still in den hinteren Rängen…

    (23)
  3. avatar Günther sagte am 9. Juli 2019 um 22:04:

    So ein Feuerball Junge!
    Boom

    (8)
  4. avatar Kim sagte am 9. Juli 2019 um 22:55:

    …die kommen ja weiter als wir Koreaner 😥

    (4)
  5. avatar La Boheme sagte am 9. Juli 2019 um 23:19:

    @Justizian: Damit auch der letzte Depp (wie Du) es begriffen hat, ein für allemal: Es heißt SILVESTER.

    (14)
  6. avatar Tragschrauber sagte am 9. Juli 2019 um 23:30:

    Sylvester Stallone knallt eben alle(s) weg 😀

    (3)
  7. avatar Die Grünen - Zerstörung der Mittelschicht sagte am 9. Juli 2019 um 23:39:

    Selbst wenn alle Deutschen ab Morgen aufhöhren würden zu atmen und auch keine Kohle und Öl mehr verbrennen würden, ändert es nichts am Klima. Die ganzen großen DrecksIochländer ballern ohne Ende Schadstoffe in die Luft, wie sie Iustig sind. Aber den Michel kann man ja schön auch noch das Ietzte Geid aus der Tasche ziehen mit unnötigen Steuern, die nur dazu beitragen die Leute ärmer zu machen. Erinnert ihr euch noch an den Soli-Trick? Tja den zahlt ihr bis heute auch noch, ihr Kasper. Einmal eingeführt, verschwindet die Steuern nicht mehr 😛 füllt die Kassen ihr Knechte! 😆

    (7)
  8. avatar Dirk sagte am 10. Juli 2019 um 01:26:

    @Die Grünen – Zerstörung der Mittelschicht
    Wenn alle das sagen ändert sich nichts. Gerade durch Europa haben wir einen großen Binnenmarkt bei dem alle nach den selben Regeln spielen. Durch Zölle können wir andere Nationen dazu bringen nach unseren Regeln zu spielen. Natürlich wird vieles teurer, aber auch nur dadurch das vorher die Umwelt diesen Preis bezahlt hat. Alles Geld das in Umweltschutz fliesst ist Geld das man beim Wiederaufbau durch Umweltkatastrophen spart. Schau dir doch einmal die USA an. Die Kosten durch Klimakatastrophen hat in den letzten 10 Jahren dort arg zugenommen. Leider versteht das die Hälfte der Amerikaner nicht und wählen lieber einen dumpfen Präsidenten den das nicht schert. Es braucht ihn ja auch nicht zu scheren, Superreiche haben genug Geld um mit den Problemen fertig zu werden.

    (1)
  9. avatar Normalbürger sagte am 10. Juli 2019 um 05:58:

    @Dirk Aus Europa kommt so gut wie nichts ! Was genau sollten wir den da über den Binnenmarkt verkaufen bzw steuern , was der Rest der Welt nicht bei unsrer Überteuerung selbst bauen oder herstellen würde ? Oder auf welche Produkte Einfuhrzoll ? = Produkte werden teurer in Europa , aber dennoch unvermindert gekauft ! Setzen Dirk 6 !

    (-1)
  10. avatar messerjockel sagte am 10. Juli 2019 um 06:42:

    es ist doch ganz einfach:

    jeder macht das was er kann.

    in anderen ländern sind andere lebensumstände. wenn ich nichts zu beißen aufm teller hab, ist mir egal, wo das essen herkommt. wenn die dort so weit sind, dass die grundbedürfnisse gestillt sind, wird man auch sehr schnell darauf kommen, dass umweltschutz ein großes thema ist.

    wenn man aber im luxus lebt (so wie wir), kann man schonmal schaun, was man machen kann, um auch in 50 Jahren noch den luxus zu haben, existieren zu können…

    (7)
  11. avatar @justizian sagte am 10. Juli 2019 um 08:30:

    Justi hör mit dem kiffen auf und beschäftige dich mit deinem konkreten Leben.

    (1)
  12. avatar Wullewupp sagte am 10. Juli 2019 um 10:43:

    die Feinstaubdrohne lol

    (1)
  13. avatar So werden also sagte am 10. Juli 2019 um 12:32:

    Chemtrails hergestellt!

    (2)
  14. avatar Modellbau-Klaus sagte am 10. Juli 2019 um 20:23:

    KEINE KAPRIOLEN HAB ICH GESAGT RÜDIGER 😥

    (3)
  15. avatar Gitler sagte am 11. Juli 2019 um 13:52:

    Niiiiiice Erfindung… Könnte schon sehr alt sein, amk!
    Mit dem Joint angezündet… hähähä

    (1)
  16. avatar Oben links sagte am 11. Juli 2019 um 19:36:

    The Message <- GMF

    (0)
  17. avatar Raumfahrtprogramm sagte am 11. Juli 2019 um 23:50:

    Fliegt wenigstens. Nicht so wie die Ariane.

    (1)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: