Fliege
Kategorien


Partner


Mega Komfort im Auto für den hinteren Beifahrer

Mega Komfort im Auto für den hinteren BeifahrerDer pure Luxus. Fehlt nur noch ne Toilette. Ist dasn Audi?

PfeilVoten!
Kategorie Intern, Natur & Technik|Datum 11.10.17 - 21:50|Hits 7.044 Views

18 Kommentare zu Mega Komfort im Auto für den hinteren Beifahrer

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar Dingsbumgs sagte am 11. Oktober 2017 um 21:56:

    Sehr lustig………

    (9)
  2. avatar Papa Schlumpf sagte am 11. Oktober 2017 um 22:03:

    Das funktioniert aber auch nur bei so einem laufendem Meter …

    (12)
  3. avatar Leo sagte am 11. Oktober 2017 um 22:06:

    Der Mitfahrer vorne rechts wäre am Schluß im Handschuhfach gelandet. Aber Leute wie der haben meistens keine Mitfahrer, die fahren alleine.

    (24)
  4. avatar Ali Abdul Salafi Mohammed ibn Djihadi al Samstau sagte am 11. Oktober 2017 um 23:06:

    Das arabisch Technik! Ihr stehlen von gute Muslim! Ihr mussen besahlen mit eure Blut ungläubige! Allahu akbar!

    (-19)
  5. avatar Le Me sagte am 11. Oktober 2017 um 23:14:

    @Ali Abdul Salafi Mohammed ibn Djihadi al Samstau, komm und hol es dir…

    (-4)
  6. avatar roboterente2k sagte am 11. Oktober 2017 um 23:36:

    S-Klasse

    (-8)
  7. avatar Kritiker sagte am 11. Oktober 2017 um 23:53:

    Das ist: BMW 7

    youtube.com/watch?v=RzmHdV1pDgk

    (Meint der S-Klasse. Du Nase)

    (-1)
  8. avatar Fragender sagte am 12. Oktober 2017 um 00:22:

    Ich habe die ganze Zeit auf eine Vollbremsung gewartet. Schade.

    (4)
  9. avatar KEK sagte am 12. Oktober 2017 um 10:39:

    Das ist das Problem heutzutage – in so ’nem Auto sitzen, und dann zu McDonald’s gefahren werden wollen. Er bleibt halt einfach trash. Auch wenn das Auto hui ist.

    (5)
  10. avatar Imm0 sagte am 12. Oktober 2017 um 10:58:

    Horny: Ja das ist ein Audi A8 L – mit 100%iger Sicherheit!

    (5)
  11. avatar hugo_bass sagte am 12. Oktober 2017 um 12:56:

    im neuen audi a8 gibts auf jeden fall noch die option, ein massage-panel auf der rückseite der beifahrersitzlehne zu bestellen. so kann sich dann jeder reiche schnösesl während der fahrt die stinkigen füße massieren lassen – und der fahrer hat sie quasi direkt neben dem gesicht.

    (-1)
  12. avatar Mäusefäustchen sagte am 12. Oktober 2017 um 17:37:

    They see me rollin, theyre hating. 😎

    (-1)
  13. avatar Ingenieur sagte am 12. Oktober 2017 um 21:49:

    S-Kasse Maybach

    (-3)
  14. avatar dsv sagte am 13. Oktober 2017 um 11:31:

    Der Typ hat vergessen die Schuhe auszuziehen, denn die Ablage hat innen noch eine Fussmassage – wirklich!

    (0)
  15. avatar König Kackebart III sagte am 14. Oktober 2017 um 09:39:

    Der neue Audi A8.

    (1)
  16. avatar A8L sagte am 14. Oktober 2017 um 14:32:

    ^
    |
    Neue Audi A8L

    (0)
  17. avatar Lugasch sagte am 15. Oktober 2017 um 09:51:

    Bei einem Unfall ist er dann noch kleiner

    (0)
  18. avatar Bernd sagte am 16. Oktober 2017 um 12:43:

    Wieso hinterer Beifahrer? In der Autoklasse ist das der einzige Passagier, vorne sitzt nur der (angestellte) Fahrer.

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: