Fliege
Kategorien


Anzeige


Partner


    Hornoxe.com – Picdump #394Adventskalender Gewinnspiel 2014 – 19. TürchenDie mysteriöse schwebende KugelWeihnachtsbaum schmücken in SekundenRadkralle am Auto? Ach scheiß drauf!

Leicht verschätzt beim Kickboxen

Leicht verschätzt beim KickboxenDer Stier gegen den nassen Sack.
Ist das überhaupt Kickboxen?


PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 15.01.13 - 15:34|Hits 18.250 Views

34 Kommentare zu Leicht verschätzt beim Kickboxen

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar bischop sagte am 15. Januar 2013 um 15:42:

    :mrgreen: tja klasse stattttt maaassssseee würde ich sagen

    (0)
  2. avatar marv sagte am 15. Januar 2013 um 16:12:

    dat is mixed martial arts (mma) und kein kickboxen :grin:

    (0)
  3. avatar Pimmel sagte am 15. Januar 2013 um 16:15:

    Tattoos = Russische Mafia. Der muss nicht mehr böse gucken.

    (0)
  4. avatar Häh? sagte am 15. Januar 2013 um 16:18:

    Na da würd ich mich aber freuen wenn ich für die 20 Sekunden ne Karte gekauft hätte.
    Ist ja wie im Puff…

    (0)
  5. avatar Dude sagte am 15. Januar 2013 um 16:20:

    Der “nasse Sack” ist Aleksander Emelianenko, eine MMA Legende :)

    (0)
  6. avatar FAKE sagte am 15. Januar 2013 um 16:40:

    Es gibt garkeine nassen Säcke ! :grin:

    (0)
  7. avatar sqad sagte am 15. Januar 2013 um 16:46:

    nasser Sack??? Der ist einer der Besten aus Russia…

    (0)
  8. avatar Anonymus sagte am 15. Januar 2013 um 16:52:

    übler Lauch in FullHD

    (0)
  9. avatar asdf sagte am 15. Januar 2013 um 17:16:

    der hat noch mehr so krasse Sachen gebracht, auch wenn er nicht so aussieht:
    http://www.youtube.com/watch?v=DV59ccmBHc4

    (0)
  10. avatar DEINE MUTTER UND DIE ZIEGE sagte am 15. Januar 2013 um 17:25:

    Wieso ist edenn der Kampf vorbei? die leben doch beide noch :twisted:

    (0)
  11. avatar Drx sagte am 15. Januar 2013 um 17:31:

    jo der ist oder war mal bei der russichen mafia das erkennt man an den 2 sternen an den schultern….. das sind alles bad motherfuckers!!

    (0)
  12. avatar käsekuchen sagte am 15. Januar 2013 um 18:49:

    der muss nich böse gucken .. der is böse.. und da er weiss das er böse ist ….. aber warum liegt der ander glazten paule nich im dreck und blutet? so nen beschiss

    (0)
  13. avatar warte warte es kommt gleich .... b sagte am 15. Januar 2013 um 20:06:

    BITTER BITTER BIIIIITTTTTTTTEER

    (0)
  14. avatar freimaurer sagte am 15. Januar 2013 um 20:42:

    ich konnte seelenruhig beim anschauen alle gezeigten pixel im ganzen video mitzählen.

    (0)
  15. avatar DJ sagte am 15. Januar 2013 um 20:54:

    Der DUDE kennt sich aus, korrekt!!!!!!! :cool:

    (0)
  16. avatar Kotierer sagte am 15. Januar 2013 um 22:11:

    Muss neu sein…

    (0)
  17. avatar Crocop sagte am 15. Januar 2013 um 22:13:

    Ja ja, der nasse Sack hat ganze andere Stiere umgehauen. Ausser natürlich den grossen CroCop…. youtube, emelianenko vs. crocop…

    (0)
  18. avatar Bender sagte am 15. Januar 2013 um 23:43:

    Kommt mir vor ein Kampf zwischen einem Klitschko und sonst einen sack auf RTL. -2 runden und es ist vorbei. :grin:

    (0)
  19. avatar fedor sagte am 16. Januar 2013 um 00:02:
  20. avatar fedor sagte am 16. Januar 2013 um 00:03:

    ALEKSANDER EMELIANENKO

    (0)
  21. avatar BenderBendingRodrigez sagte am 16. Januar 2013 um 00:30:

    Das ist Pride! Der japanische Vorgänger der UFC.
    @Crocop: das ist dann der große Bruder Fedor, der da (außnahmsweise) gegen Crocop ran musste

    (0)
  22. avatar DORMENTOR sagte am 16. Januar 2013 um 00:43:

    War damals ein Skandal Fight, wegen der Quoten – FAKE und ALT, asbach uralt

    (0)
  23. avatar Holger sagte am 16. Januar 2013 um 07:44:

    geile Badehose hat er an, ist das Beach-Fighting?

    (0)
  24. avatar Juggernaut sagte am 16. Januar 2013 um 07:49:

    Die Pride-Regeln sind nach wie vor die Besseren.

    Der Aleksander ist wahrlich eine Legende, ebenso wie Fedor.
    Sie bauen auf Combat Sambo auf, absolut effektiver Stil.
    Die Jungs haben schon einige, auf Grund ihrer Optik, unterschätzt.
    Ich erinnere mich an den Kampf Fedor vs. Monson. Das war ein Schlachtefest!

    (0)
  25. avatar blubb sagte am 16. Januar 2013 um 09:07:

    was fürn scheiß sport. ein schlag und die pappnasen liegen! auch der aleksander:
    https://www.youtube.com/watch?v=ok4Ff9Ou_M0

    (0)
  26. avatar incognito sagte am 16. Januar 2013 um 12:58:

    Die 2 Sterne vorne auf seinen Schultern sind das Zeichen der Vory v Zakonie – Diebe im Gesetz und bedeuten dass er nach den Regeln der Vor lebt, der hat was aufm Kerbholz…

    Auch die Sterne auf den Knien stehen für die Vory v Zakonie und bedeuten dass er sich nicht vor dem Gesetzt oder irgendjemand anderem beugt und nie auf die Knie geht.

    Der Typ is definitiv schon mit mehr als so nem aufgepumpten Boxer fertiggeworden…

    (0)
  27. avatar 10 sagte am 16. Januar 2013 um 16:54:

    Also das muss mir kurz einer erklären.
    Ich akzeptiere ja, daß der mann echt was aufn Kasten hat und hart zuschlagen kann. Ich verstehe auch, daß er zielsicher ist und wahrscheinlich genau die richtigen Punkte am Kopf oder so trifft, aber ich denke das sind alle so harte Jungs. Wieso sind dann manche nach zwei drei Schlägen platt?
    Liegt das an den Handschuhen? Die sind ja nunmal leichter und definitiv härter als “normale” Boxhandschuhe. Aber ich habe schon Boxkämpfe gesehen, da haben die Kämpfer mehr eingesteckt und standen länger.
    Ist das eine bestimmte Technik? Oder hat der Kerl einen härteren Schlag als andere?
    Ich wäre dankbar, wenn mir das jemand erklärt.
    Jens

    (0)
  28. avatar Held sagte am 16. Januar 2013 um 16:57:

    “Returning to Pride, on October 31, 2004 at Pride 28 Emelianenko knocked out English brawler James Thompson in eleven seconds, Emelianenko’s shortest fight to date.”
    Quelle Wikipedia

    (0)
  29. avatar Juggernaut sagte am 17. Januar 2013 um 07:53:

    @ Blubb
    Ich weiß ja nicht ob du in deinem Leben mal von deinem Monitor distanziert warst und im Ring standest, aber die wenigstens Menschen halten mehr als einem Treffer stand. MMA Gloves sind auch keine Boxhandschuhe. Auf der Straße ist es sogar noch anschaulicher. Der, der den ersten Treffer landet, gewinnt. Egal ob bewusst oder Luckypunch. Wird sich dort wild hin und her geschubst und gehauen, schlagen sie wie Muschis und ihre Eltern sollten dazwischen gehen.

    Im Ring MMA – Auf der Straße Krav Maga!

    HEIL BUS RUTTEN!

    (0)
  30. avatar fedor sagte am 17. Januar 2013 um 13:38:

    das is mejein Brrrudier

    (0)
  31. avatar Gast sagte am 17. Januar 2013 um 19:54:

    der mongo der schaut als wär er die axt im wald heißt james thompson

    (0)
  32. avatar Höhlenmensch sagte am 20. Januar 2013 um 04:27:

    Siehste jeden Donnerstag, Freitag, Samstag in der ganzen Republik – Discopumperautotunerasso bekommt von Russen aufs Maul…

    (0)
  33. avatar troll sagte am 26. Januar 2013 um 22:45:

    @ Pimmel
    du bleibst auch ein pimmel
    wenn ich mir so ein tatto mache bin ich nicht bei der russischen mafia oder ?
    wenn du dir son tattooooo machst bist dus auch nicht?
    also wenn man kein plan hat fresse halten

    (0)
  34. avatar troll sagte am 26. Januar 2013 um 22:46:

    Das gilt aUCH FUER Drx

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: