Fliege
Kategorien


Partner


Kleine Pandas können ganz schön nerven

Kleine Pandas können ganz schön nervenDie wollen halt beschäftigt werden.

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 16.06.17 - 09:24|Hits 6.585 Views

16 Kommentare zu Kleine Pandas können ganz schön nerven

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar Bauer sagte am 16. Juni 2017 um 09:34:

    Am nervigsten ist der dicke Panda mit der Brille.

    (68) Spitzenkommentar!
  2. avatar Rofo sagte am 16. Juni 2017 um 09:58:

    Ein Laubsauger wäre vielleicht eine gute Investition…

    (-7)
  3. avatar Cathy Radford sagte am 16. Juni 2017 um 10:00:

    Die wollen doch nur spielen.

    (8)
  4. avatar Pränominaltherapeut sagte am 16. Juni 2017 um 10:11:

    „Der dicke Panda mit der Brille“
    Das nasse Wasser mit dem Tropfen
    Die weiße Wolke mit dem Flausch
    Merkst du was?

    (-20)
  5. avatar Eine Frau sagte am 16. Juni 2017 um 10:20:

    Das ist jetzt nur so eine Idee, aber warum lockt man die Pandas nicht in einen separaten Raum, wo sie kurz ausharren müssen, während man das Gehege reinigt…

    (10)
  6. avatar InkogniTom sagte am 16. Juni 2017 um 10:40:

    Tja, logistische Fehlleistung – woanders werden die Gehege gereinigt, wenn die Tiere abgetrennt sind.

    (4)
  7. avatar blabla sagte am 16. Juni 2017 um 11:48:

    Die Frau war früher selbst ein Panda!

    (9)
  8. avatar Fluffy sagte am 16. Juni 2017 um 14:26:

    ich will auch so einen

    (7)
  9. avatar Ali Abdullah Mohammed ibn al Samstau sagte am 16. Juni 2017 um 16:09:

    Ich fikifiki den Tier!
    Stecken Hinterfusse in Gummistefel, dann Dhil in Mellauach von das Bär dann gut Fikifiki!

    Allah uh akbar!

    (-6)
  10. avatar Madmaexchen sagte am 16. Juni 2017 um 17:28:

    Aber warum interessieren sie sich nicht für die Kamera?

    (0)
  11. avatar Ssempa sagte am 16. Juni 2017 um 18:22:

    Die wollen doch nur spielen, endlich passiert da mal was. Da kommt endlich mal jemand zu Besuch ins langweilige Gehege und bringt auch noch so interessante Spielsachen mit :mrgreen:

    (5)
  12. avatar Essigreiniger Emil sagte am 17. Juni 2017 um 08:50:

    Während ich dieses Video betrachtete, presste ich eine gewaltige Ladung Exkremente in meinen Hello Kitty-Stringtanga.

    (3)
  13. avatar Flugdackel sagte am 18. Juni 2017 um 01:57:

    Die werden absichtlich nicht weggesperrt weil die „Käfigreinigung“ einen enormen Unterhaltungswert hat und manche Besucher nur für eine der fünf täglichen Reinigungen eine ganze Karte lösen 😉 Just FYI

    (4)
  14. avatar mh sagte am 19. Juni 2017 um 11:04:

    die Hellste Lampe im Leuchter ist sie jedenfalls nicht ^^

    (0)
  15. avatar Nuppel sagte am 19. Juni 2017 um 13:54:

    Das ist doch so gewollt. Niemand wäre sooo doof.
    Einfach nur zur Unterhaltung. 😉

    (0)
  16. avatar aa sagte am 21. Juni 2017 um 17:26:

    ihr horste. schaut doch nur einmal auf die Kameraführung. Sieht das aus, als hätte das ein Touri von außerhalb des Geheges gefilmt? Glaubt ihr ne echte Reinigungskraft würd auch nur ne Sekunde versuchen gegen 3 Bärenkinder das Gehege zu reinigen? Wo sind die Erwachsenen Bären, welche die Frau mit einer Pranke enthaupten würden?

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: