Fliege
Kategorien


Partner


Japanisches Umzugsunternehmen

Japanisches UmzugsunternehmenFast so professionell wie Umzugsfirma „Dit machen wa schon“-Kawulke wa.

PfeilVoten!
Kategorie Intern, Natur & Technik|Datum 04.03.19 - 13:06|Hits 12.222 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Ideal für die Büroküche

Ideal für die BürokücheSchnell zum Frühstück ein Steak serviert.

*Amazon-Affiliatelink

Busfahrer Brieftasche

Busfahrer BrieftascheAlles fein sortiert.

*Amazon-Affiliatelink

Falls normale Geldgeschenke zu langweilig sind

Falls normale Geldgeschenke zu langweilig sindHä? Ne Schraube in einer Flasche?

*Amazon-Affiliatelink

28 Kommentare zu Japanisches Umzugsunternehmen

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar fred sagte am 4. März 2019 um 13:52:

    Warum muss ein Katzenbaum in Kartons und Meterweise Plastikfolie verpackt werden?? Wenn das danach alles weggeworfen wird ist mir die Firma nicht besonders sympathisch, auch wenn ich Japaner irre zuvorkommend und nett finde.
    Allein die Zeit die beim verpacken drauf geht…. Junge junge 😕

    (5)
  2. avatar Rückführungsbeauftragter sagte am 4. März 2019 um 13:53:

    Ich versteh das Video nicht.

    (3)
  3. avatar Kaesekuchen sagte am 4. März 2019 um 14:39:

    Bei der Freundlichkeit könnte sich manch einer in deutschland ne scheibe abschneiden, wie würde der dickbäuchige kalle der nach kippen stinkt und ne fahne hat alles rausräumen, ständig ne kippe im mundwinkel…

    (30)
  4. avatar Blödseppel sagte am 4. März 2019 um 14:46:

    Und wir müssem 10 Cent für jede Plastiktüte bezahlen und dürfen bald keine Strohhalme aus Plastik mehr benutzen… Die Menge von Verpackungsmaterial sollte jedem zu denken geben

    (2)
  5. avatar Fragender sagte am 4. März 2019 um 14:57:

    Was wäre die Alternative? Die Hälfte geht beim Transport kaputt und muss neu gekauft und natürlich vorher produziert werden?

    (4)
  6. avatar Lord Helmchen sagte am 4. März 2019 um 15:17:

    Wundert mich nur dass sie die Wände nicht gleich mitverpackt haben, die lassen sich doch auch falten.

    (4)
  7. avatar Service-Wüste sagte am 4. März 2019 um 15:48:

    ihr braucht hier gar nicht mit dem Plastik-Thema anfangen. Als wäre Deutschland daran schuld und daran etwas ändern könnte. Die werden einiges mehrmals nutzen. Die Kosten wären auf Dauer zu massiv für ein Unternehmen – vorallem das „Umwelt-„Image eines Unternehmens in der Smog-Hochburg Asien ist nicht zu unterschätzen – ECO-Stempel ist sicherlich vorhanden. Der Chef hätte den Umzug nie kostenlos gemacht, wenn er dadurch einen Shit-Storm riskiert hätte.

    Schöne Leistung und zeigt mal wieder eins: Service-Wüste Deutschland.

    (24)
  8. avatar Perico sagte am 4. März 2019 um 16:21:

    Ich denke, dass das meiste Material welches die Firma als Schutz verwendet, nicht in den Müll landet, sondern wiederverwendet wird.

    (11)
  9. avatar Fragender sagte am 4. März 2019 um 16:35:

    Den einzigen Plastikmüll, den ich sehe, sind eigentlich die BubbleWraps (wie heißt das auf Deutsch?). Der Rest ist Pappe und/oder wiederbenutzbar.

    (7)
  10. avatar ich123 sagte am 4. März 2019 um 18:35:

    Warum gibts die Deckenlampenfassung nicht auch bei uns. Sieht ganz praktisch aus

    (5)
  11. avatar Anonymous sagte am 4. März 2019 um 18:46:

    level Asian
    unglaublich

    (3)
  12. avatar Knäckebrot sagte am 4. März 2019 um 19:03:

    Sie hauen die Möbel weg, damit sie bei der Umzugsfirma neue kaufen können ? Und was soll die Plastikorgie? Irgendwie verstehe ich das Video nicht. Was war jetzt so toll an der Firma, außer dass sie so freundlich sind und zu sechst aufgeschlagen sind ?

    (-1)
  13. avatar Fötzchen sagte am 4. März 2019 um 19:24:

    All dieser Plastik-Müll. Greta ist bereits alarmiert!

    (2)
  14. avatar Roland sagte am 4. März 2019 um 19:36:

    Was für Freaks!
    Er ein Riese und sie eine rothaarige Langnase!

    (-5)
  15. avatar Mittelerde sagte am 4. März 2019 um 19:38:

    1. Umsonst aber nicht gesponsert. Glaube ich nicht.
    2. Wir im Süden würden sage: Die hänn doch ä Schtogg im Arsch

    (1)
  16. avatar Nice sagte am 4. März 2019 um 21:05:

    Cooles Video. Die Japaner sind wirklich cool drauf.

    (-1)
  17. avatar Japsenfreund sagte am 4. März 2019 um 21:30:

    Japaner sind scheinbar die höchste Stufe der Menschlichen Spezies…. fleißig, hilfsbereit, höflich, freundlich, sehr akkurat und sauber.

    Wenn man dagegen Russen oder Amerikaner anschaut…..

    (12)
  18. avatar Bender sagte am 4. März 2019 um 22:31:

    Und hatten die auch spezielle Boxen für die Katzen? 😆
    Dann kommen auch noch die Handtücher und Taschentuchauspackerinen? Das gewussel hat schon was von einem Ameisenhaufen, ein Luxus das es in Deutschland nicht geben wird obwohl so werden Arbeitsplätze geschaffen. 😆

    (1)
  19. avatar loco sagte am 4. März 2019 um 22:31:

    klar ist das geil, wenn man als youtuber ne „crazy“ real-life-story braucht um ein paar klicks zu generieren und die bitches zuhause zu beeindrucken.
    ansonsten völlig overengineerd. naja, die japaner stehen halt drauf. tonnenweise müll und roboterhafte mitarbeiterroutinen wie bei mcdonalds. wird bei uns bestimmt auch noch kommen. fortschritt und so.

    (-1)
  20. avatar Whatever sagte am 4. März 2019 um 23:02:

    @Roland: Bei ihr tippe ich auf hebräische Blutlinie, die sich schon durch ganz Europa bis nach Irland durchgeschlängelt hat und über Amerika den Bogen nach Japan gemacht hat, wo sie jetzt das japanische Blut verunreinigen möchte.

    (-10)
  21. avatar Krischa sagte am 5. März 2019 um 09:06:

    …und verursachen dabei so viel Müll. Aber ich muss sagen dass ich die Mulle wirklich hübsch finde.

    (-2)
  22. avatar blabla sagte am 5. März 2019 um 09:36:

    Ihr seitdt echt enttäuschend. So viele Kommentare, und keiner schreibt das wichtigste
    1. Die alte ist mega scharf, ich könnt so fapulieren.
    2. Was kostet sowas? Ich glaub das kann ich billiger!

    (3)
  23. avatar Mega sagte am 5. März 2019 um 10:56:

    Bestes Video !

    (0)
  24. avatar bronko sagte am 6. März 2019 um 02:30:

    Plastik raus , des isch besser

    (-2)
  25. avatar Rückführungsbeauftragter sagte am 6. März 2019 um 10:14:

    Seit 2 Tagen versuche ich dieses Video zu verstehen. Ich hab den Sinn bis heut nicht kapiert. Kann mir das jemand erklären?

    (0)
  26. avatar Blubbmannfrau sagte am 6. März 2019 um 10:26:

    @Japsenfreund
    ias noch lange nicht alles gold was glänzt… Ja se sind freundlich und alles..

    aber geh mal dort arbeiten. da war die sklaverei schöner

    (0)
  27. avatar Theodor Adorno sagte am 6. März 2019 um 17:17:

    Die Alte schaut aus wie ein Dämon.
    Trotzdem ein sehr entspannendes Video

    (2)
  28. avatar Carol sagte am 12. März 2019 um 13:43:

    Нallо! Iсh lаdе dich in den Sex Сlub ein -> Sexia.club

    (0)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: