Fliege
Kategorien


Partner


Hornoxe.com – Gifdump #333 – Animierter Picdump

gifdump333_31

gifdump333_32

gifdump333_33

gifdump333_34

gifdump333_35

gifdump333_36

gifdump333_37

gifdump333_38

gifdump333_39

gifdump333_40

Seiten: 1 2 3 4 5

PfeilVoten!
Kategorie Intern, Picdumps|Datum 07.01.19 - 12:20|Hits 92.638 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Optimal gegen die Hitze

Optimal gegen die HitzeDen Ventilator direkt in die Fresse ballern!

*Amazon-Affiliatelink

Haribo Minions

Haribo MinionsBestimmt sehr lecker.

*Amazon-Affiliatelink

Alien Keksdose

Alien KeksdoseWunderschön, oder?

*Amazon-Affiliatelink

23 Kommentare zu Hornoxe.com – Gifdump #333 – Animierter Picdump

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar Donald Trump sagte am 7. Januar 2019 um 12:31:

    Iholda, du Pussy, brauchst keine Angst haben. Bist doch kein Mexikaner.

    (0)
  2. avatar Nadine the brain sagte am 7. Januar 2019 um 12:59:

    was is denn witzig an No 1?

    (-7)
  3. avatar kein sexy nur 1 Ochse sagte am 7. Januar 2019 um 13:00:

    wieder kein sexy….das ist echt ne 13 jährigen Seite geworden…

    (5)
  4. avatar Screensaver sagte am 7. Januar 2019 um 13:21:

    Kommentar #3 bestätigt durch Kommentar #2.

    (7)
  5. avatar Claas Relotius sagte am 7. Januar 2019 um 14:57:

    Ich habe das Vorwort zu Seehofers Kriminalitätsstatistik geschrieben.

    (-1)
  6. avatar 4plus6 sagte am 7. Januar 2019 um 15:36:

    #35 ist nur Verarsche. Ganz einfacher Trick mit einem fast unsichtbaren Faden.
    Typischer Straßentrick. Gibt’s auch in vielen YT-Videos zu sehen, wie das funktioniert.

    (0)
  7. avatar Ho-rst sagte am 7. Januar 2019 um 15:48:

    Hast du nicht, Claas. Da würde dein Gelüge genauso gnadenlos aufgedeckt und konsequent veröffentlicht werden, wie beim Spiegel.

    (1)
  8. avatar Claas Relotius sagte am 7. Januar 2019 um 16:02:

    Fühlen was sein sollte! Das ist meine Devise.

    (1)
  9. avatar Ho- rst sagte am 7. Januar 2019 um 16:10:

    Siehste, sag ich doch. Von daher ist für dich weder Platz in einem echten Medium, noch sonst irgendwo, wo es seriös zugeht. Versuchs bei politikversage oder der AFD. Da passt du gut rein.

    (-1)
  10. avatar Claas Relotius sagte am 7. Januar 2019 um 16:19:

    Die Zuwanderungswelle, die nun in ihr siebtes Jahr geht, bildet das demographische Fundament für das zweite deutsche Wirtschaftswunder“ (Spiegel Online)

    Das habe nicht mal ich geschrieben und ich bin auch etwas neidisch.

    (1)
  11. avatar Claas Relotius sagte am 7. Januar 2019 um 16:21:

    ,,Flüchtlinge. Sie arbeiten am nächsten Wirtschaftswunder“ (Süddeutsche Zeitung).“

    Das war ich auch nicht. Meine Konkurrenz schläft nicht, also gebt mir endlich wieder Arbeit

    (1)
  12. avatar Claus sagte am 7. Januar 2019 um 16:31:

    Fragt sich, wo der Zusammenhang mit deinem Gelüge ist. Und solltest du nicht auf der letzten Seite mal antworten? Oder kommt da nichts mehr?

    (-1)
  13. avatar Kacke im Kopp sagte am 7. Januar 2019 um 19:59:

    Picdumps müssen verdichtet sein!
    Nicht so tief Rüdiger!
    Did he died?

    HAHAHAHAAAAAAAA! IST DAS LUUUUSTIG!!!!

    (0)
  14. avatar Honig im Topf sagte am 7. Januar 2019 um 20:07:

    Ich wüßte, welche Stange die #44 auch noch beackern könnte …

    (0)
  15. avatar Der_Ich sagte am 7. Januar 2019 um 20:14:

    @ Honig im Topf: Na, viel Spaß mit nem Penisbruch! Aua!

    (0)
  16. avatar van dahlen sagte am 7. Januar 2019 um 20:14:

    @claas

    „Die Zuwanderungswelle, die nun in ihr siebtes Jahr geht, bildet das demographische Fundament für das zweite deutsche Wirtschaftswunder“

    Solange du das nicht mit Spon verlinkst gibt es erstmal keinen Grund, dir zu glauben, dass du wirklich weisst, ob das wirklich so auf Spon erschienen ist. Dass unsere rechten Stimmungsmacher es mit der Wahrheit auch nicht genauer nehmen als unsere Lückenpresse weiß man ja.

    Meine Googlesuche dazu bringt jedenfalls nur einen Haufen rechter Agitationssites, die alle das angebliche Zitat lsiten, aber ohne Link zum Fundort.
    Und von einer dieser bräunlichen Seiten hast du es sicher auch und verbreitest e jetzt weiter, ohne es gecheckt zu haben, stimmts?

    *Wobei das einem H. Müller zuzutrauen ist, dem Sprachpüppchen der klassischen Rechten, also des Großkapitals.

    (0)
  17. avatar Zeller Zeitung sagte am 7. Januar 2019 um 20:36:

    Datendiebstahl fiel auf, als jemand bei Martin Chulz anrief.

    (0)
  18. avatar Zeller Zeitung sagte am 7. Januar 2019 um 20:37:

    Osten: Grüne liegen bei Wahlschätzungen vorn!

    (0)
  19. avatar Deutschlandradio sagte am 7. Januar 2019 um 21:10:

    Ein Montagabend in Bonn. Die Medienpreise der Deutschen Bischofskonferenz und der katholischen Publizisten werden vergeben. Prämiert wird eine Reportage von Claas Relotius, die im SPIEGEL erschienen ist. Eine packende, präzise und im besten Sinne empathische Reportage über zwei Geschwister aus Aleppo, die nach der Flucht in der Türkei gestrandet sind und dort 300 Kilometer voneinander entfernt für einen Hungerlohn ihr Leben fristen. Eine Schauspielerin trägt den bewegenden Text vor, der traumhaft sicher den Ton trifft, eine schöne und klare Sprache ohne Betroffenheitsfloskeln. Die Laudatorin würdigt zu Recht die Sogwirkung dieses unprätentiösen, aber so trefflichen Textes

    (1)
  20. avatar Raue sagte am 7. Januar 2019 um 21:11:

    Als Zuhörer kommt man ins Grübeln, gerade in diesen hysterischen Monaten, in denen es scheinbar um die Zukunft der Printverlage und des öffentlich-rechtlichen Rundfunks geht. In Zeiten, in denen alle seriösen Medien unter dem Trommelfeuer der ,Lügenpresse‘-Schreihälse weiter ihrer Arbeit und ihrer Aufgabe nachgehen müssen… Das alles schießt einem durch den Kopf, wenn man sich mit so einer einzigartig guten Reportage beschäftigt und spürt, welchen hohen Wert seriöse, sensible, elegante, empathische, präzise und verständliche Angebote der Qualitätsmedien in sich tragen. Relevant und schön, wichtig und auch unterhaltsam, auf ganz besondere Weise

    (1)
  21. avatar Raue sagte am 7. Januar 2019 um 21:13:

    Das ist keine Einzelmeinung eines Journalisten, der vor Kurzem Intendant geworden ist. Das Hohelied der gedruckten Reportage wird von fast allen Kolleginnen und Kollegen der Öffentlich-Rechtlichen gesungen. Ohne Übertreibung: Es gibt keine größeren Fans der deutschen Qualitätszeitungen und -zeitschriften als die Mitarbeiter von ARD, Deutschlandradio, ZDF und Co. Überspitzt: Wenn ich mir die Abo-Listen der Redaktionen anschaue, frage ich mich manchmal, wer noch Zeitungen lesen wird, wenn es die Öffentlich-Rechtlichen nicht mehr geben sollte.

    (1)
  22. avatar Juppy sagte am 7. Januar 2019 um 22:02:

    Was ist bloß aus der Kommentarspalte geworden ? Solche holen Diskussion, versauen einem den ganzen Spaß. Horni mach endlich was !

    (-4)
  23. avatar Zustimmung sagte am 8. Januar 2019 um 12:04:

    Es gibt keinen Beitrag mehr, wo nicht irgendein Abschieber oder rechte Clowns im Claudia-Roth- oder Claas-Relotius-Kostüm ihre Trollerei ablassen.

    (-5)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: