Fliege
Kategorien


Partner


Funktionsweise einer Runaway Ramp (Notfallspur)

Funktionsweise einer Runaway Ramp (Notfallspur)Eine Notfallspur, auch als Notbremsweg, Bremsnotspur, Fluchtspur, Fangspur, Notweg oder Fluchtstraße bezeichnet, ist eine Straße, die im Notfall benutzt werden kann, wenn bei einer Talfahrt ein Kraftfahrzeug aufgrund eines technischen Defekts nicht mehr gebremst werden kann oder durch Unerfahrenheit des Fahrers seine Geschwindigkeit außer Kontrolle gerät.

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 19.05.19 - 12:28|Hits 9.445 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Arsch Lifter

Arsch LifterEndlich einen Arsch wie ne Kardashian haben.

*Amazon-Affiliatelink

Orgien Bettlaken

Orgien BettlakenLeicht zu säubern. Prima.

*Amazon-Affiliatelink

✉️ Schock: Einladung mit Nachdruck

Schock: Einladung mit Nachdruck Die wird auf jeden Fall geöffnet.

*Amazon-Affiliatelink

16 Kommentare zu Funktionsweise einer Runaway Ramp (Notfallspur)

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar boyz sagte am 19. Mai 2019 um 13:01:

    deswegen baut man auch tunnel!

    (-4)
  2. avatar Hmmm sagte am 19. Mai 2019 um 14:19:

    Erst volles Mett Vorwärts hoch weil die Bremsen Versagen….. soweit so gut….. und dann volle Kanne, natürlich immer noch wegen defekter bremsen, rückwärts die Rampe wider runter. Na dann Prost Mahlzeit

    (22)
  3. avatar @Hmmm sagte am 19. Mai 2019 um 14:33:

    …meistens sind die nicht asphaltiert, sondern aus grobem Schotter oder Kies, was das Fahrzeug bremst und ein erneutes Wegrollen verhindert.

    (38)
  4. avatar Top sagte am 19. Mai 2019 um 15:25:

    Find ich gut, dieses konsequent linke Spur besetzen. Der Mann weiß einfach was er will. Bin mir auch ziemlich sicher, dass hier der Fahrer filmt, also doppelt Respekt. Er hat sein Auto ganz klar im Griff.

    (21)
  5. avatar Terz sagte am 19. Mai 2019 um 16:52:

    @Top fast kein Land der Welt hat das Rechtsfahrgebot

    Also halt seine unwissende Fresse

    (-19)
  6. avatar Terz sagte am 19. Mai 2019 um 16:53:

    *Deine ….. Horni. Korrekturfunktion wäre voll geil

    (-6)
  7. avatar E von D sagte am 19. Mai 2019 um 18:30:

    Soetwas wird es Deutschland bestimmt nie geben. Könnte ja irgendeine Trans-Fledermaus ihr Nest im Erdloch haben… Und schwupp, wären Millionen Jahre Evolution voll fürn Po.

    (-4)
  8. avatar DerMensch sagte am 19. Mai 2019 um 18:38:

    @E von D: Gibt es in Deutschland

    (14)
  9. avatar ggg sagte am 19. Mai 2019 um 19:07:

    @DerMensch: Aber nur da, wo die Trans-Fledermaus kein Nest gebaut hat.

    (0)
  10. avatar hzzztthsh sagte am 19. Mai 2019 um 19:22:

    Oder irgendwelche N E G E R wohnen!

    (-28)
  11. avatar Otto v. Ott sagte am 19. Mai 2019 um 22:02:

    @hzzztthsh: In Deutschland wird leider viel mehr Rücksicht auf die Ossis genommen

    (-9)
  12. avatar Normalbürger sagte am 20. Mai 2019 um 05:32:

    Solche abbremsstreifen für abzock politker und eu diktatur aufbauen ! afd 26.05

    (-20)
  13. avatar kllljjuzzh sagte am 20. Mai 2019 um 05:52:

    Genau! Scheiß N E G E R und Ossis. Das sind alles dreckige Kommunisten, da hast du recht!

    (-19)
  14. avatar Hühnchenkocher sagte am 20. Mai 2019 um 15:55:

    In den allermeisten Fällen tritt solch ein Notfall auf aufgrund von Bremsfading. Das ist kein technischer Defekt, sondern ein bei jedem Fahrzeug mit konventioneller Bremse auftretender Abfall der Bremsleistung durch Überhitzen der Bremse. Verhindern lässt sich das durch die Entlastung der Bremse (Motorbremse oder bei NKW auch Wirbelstrombremse). Nachdem er den Berg hochfährt rollt er somit in den meisten Fällen nicht wieder rückwärts runter, weil die Bremsleistung für den Stillstand des Fahrzeugs ausreicht.

    (9)
  15. avatar @E von D sagte am 20. Mai 2019 um 16:45:

    Solche Nozfallspuren GIBT ES auch in Deutschland. Argument erstört.

    (3)
  16. avatar Deutschland halt die Fresse sagte am 20. Mai 2019 um 22:34:

    Da hat doch jeder schonmal von geträumt voll reinzubretter beim vorbeifahren. Der Kies sollte die Karre ohne größeren Schaden abbremsen.

    (2)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: