Fliege
Kategorien


Partner


Er hat das N-Wort benutzt

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 24.03.20 - 13:00|Hits 10.190 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Meine Kopfbedeckung wenn ich derzeit einkaufen gehen

Meine Kopfbedeckung wenn ich derzeit einkaufen gehenDas hat Style.

*Amazon-Affiliatelink

Damit müsst ihr euch nie wieder anschnallen!

Damit müsst ihr euch nie wieder anschnallen!Eh total lästig. Wer mit Gurt fährt, ist ein Schisser. Und wer bremst, hat Angst!

*Amazon-Affiliatelink

Riesenpuzzle mit über 40.000 Teilen

Riesenpuzzle mit über 40.000 TeilenAbsolut krank.

*Amazon-Affiliatelink

16 Kommentare zu Er hat das N-Wort benutzt

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar DerMensch sagte am 24. März 2020 um 13:07:

    Ja, nur Weisse dürfen sowas nicht sagen, das wäre in dem Fall dann rassistisch!

    Ironie erkannt?

    (56)
  2. avatar rsfghwrtwth sagte am 24. März 2020 um 15:36:

    N E G E R !!!

    Na und?

    (33)
  3. avatar Hhiln sagte am 24. März 2020 um 16:24:

    Halt’s Maul, Spastenkartoffel. Na und?

    (-51)
  4. avatar Ekelhaft sagte am 24. März 2020 um 17:12:

    Dieser Rassismus der von farbigen ausgeht, das nur dunkelhäutige bestimmte Wörter benutzen dürfen, ekelt mich an!

    (43)
  5. avatar Jimbo sagte am 24. März 2020 um 20:31:

    Ist jemandem die Hübsche im Hintergrund aufgefallen oder dreh ich langsam durch? 😕

    (6)
  6. avatar HMPFT sagte am 24. März 2020 um 20:36:

    die kaugummikauende Schabracke?
    .
    .
    .
    Nöö

    (3)
  7. avatar Weißbrot sagte am 25. März 2020 um 03:18:

    Vielleicht sollten sich die „weißen“ Menschen auch ein Wort ausdenken, das nur sie unter sich verwenden dürfen. Und je dunkler der Mensch, desto verbotener ist es, das Wort in den Mund zu nehmen.

    (14)
  8. avatar WoW sagte am 25. März 2020 um 07:16:

    Hui, ein Schwarzer zu sehen und schon zeigt sich wieder die geballte Intelligenz. Corona könnte auch ne Chance sein. Geht doch mal raus und leckt ein paar Fahrstuhltüren an.

    (-13)
  9. avatar gjgfrjwghwrtzh sagte am 25. März 2020 um 07:41:

    Warum sollte man sich eigentlich von irgendwelchen Typen vorschreiben lassen, wie man sich ausdrückt? Warum sollte man nicht auch mal ganz offen sagen dürfen, dass man diese Maximalpigmentierten nicht für die Krone der Schöpfung hält? Ich war insgesamt 11 Monate in Afrika und stehe zu meiner Ansicht, dass die meisten N E G E R alles andere als intelligent sind. Nur fortpflanzen – das können sie. Dann aber keine Ahnung haben, wie man das Balg durchfüttert. Ich sag´s euch: Lasst die mal lieber da, wo sie hingehören: In Afrika!

    (18)
  10. avatar Hans Schmitt sagte am 25. März 2020 um 21:06:

    >Warum sollte man sich eigentlich von irgendwelchen Typen vorschreiben lassen, wie man sich ausdrückt? Warum sollte man nicht auch mal ganz offen sagen dürfen, dass man diese Maximalpigmentierten nicht für die Krone der Schöpfung hält?

    Stimmt… ich wäre auch dafür, dass Rassismus alltäglich wird… man darf ja sowas doch mal sagen dürfen… dass Leute die chinesisch aussehen ausgegrenzt werden, weil man der Auffassung ist, dass ein Zusammenhang zwischen Ethnie und Virus besteht ist total legitim! Deswegen ist es ja auch total logisch, dass z.B. in Indien Deutsche beleidigt, beschimpft und ausgeschlossen werden, weil die Leute davon ausgehen, dass alle Deutsche Corona haben!

    Ich hoffe nur, dass die für Rassismus sind nie merken werden wie es sich anfühlt der Empfangende zu sein bei sowas…

    (-16)
  11. avatar Denkfähiger sagte am 25. März 2020 um 21:30:

    Du versuchst Blinden das Konzept Farbe zu erklären.

    (-14)
  12. avatar mein lieber Herr Schmitt sagte am 25. März 2020 um 21:41:

    Hans der Rassimus im Ausland existiert völlig unabhängig von meiner oder deiner Weltanschauung.
    Deutschland hat den Rassismus nicht erfunden

    (4)
  13. avatar Allmächtiger sagte am 25. März 2020 um 21:58:

    Strohmanntaktik. Das hat niemand behauptet. Im Übrigen: die Krone der Schöpfung hamstert Klopapier. Beeindruckend…

    (-18)
  14. avatar juegtlqtholg sagte am 26. März 2020 um 06:41:

    @Schmidt: Niemand ist so blind wie der, der nicht sehen WILL. Es hat nichts mit irgendeinem stumpfen „Rassismus“ zu tun, wenn man objektiv beschreibt, was man persönlich erlebt hat. Meine Überzeugung lasse ich mir bestimmt auch nicht nehmen, dazu braucht es niemanden, der mich „aufhetzt“ und auch niemanden, der mich davon überzeugen will, wie „überlegen“ doch die weisse „Rasse“ ist. Fliege mal selbst nach Bamako / Mali und sieh Dir an, wie es dort zugeht. Und dann frage Dich mal selbst, ob Du diese Leute hier in Europa haben möchtest. Ich sehe hierfür keinerlei nachvollziehbaren Grund. Diese Leute hätten es seit mehr als 100 Jahren selbst in der Hand zu Wohlstand zu kommen. Sie wollten ja unbedingt „frei“ sein. Bitte schön, dann kommt jetzt aber auch nicht über das Mittelmeer sondern bleibt dort und bringt euere Länder endlich voran. Ober wollt ihr euch eingestehen, dazu zu dumm oder zu faul zu sein?

    (20)
  15. avatar Bjö. Höc. sagte am 26. März 2020 um 08:41:

    Beeindruckend, deine Geschichtskenntnisse, lieber Kamerad. Wer erinnert sich nicht an die „Befreiung“ Afrikas um 1920. Auch deine Fähigkeit zur schriftlichen Artikulation ist dermaßen elaboriert, dass ich vor Neid noch weißer werde. Wir 2 sind echte Freiheitsrebellen. Wir lassen uns nicht vorschreiben, wie man sich zu äußern hat. Auch nicht vom Duden. Diese RECHTSchreibung ist nur etwas für Systembüttel des aktuellen Regimes. Aus jedem deiner fehlerdurchsetzten Sätze spricht unglaubliche Intelligenz und der Wille zur Freiheit. Beeindruckend!

    (-24)
  16. avatar Allmächtiger sagte am 27. März 2020 um 19:52:

    Vollkommen richtig. Das ist ein dermaßen armseliger Schwanzlutscher. Unterbelichtet, unerzogen, ekelhaft und peinlich.

    (-23)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: