Fliege
Kategorien


Partner


Epische Rettung einer sinkenden Drohne

Epische Rettung einer sinkenden DrohneSie drohte zu ertrinken. Das konnte er nicht zulassen.

PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 12.06.18 - 22:34|Hits 6.227 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


ZIMMERLAUTSTÄRKE

ZIMMERLAUTSTÄRKEMein Leitspruch.

*Amazon-Affiliatelink

Pizza für den Fußboden

Pizza für den FußbodenFürs Bad oder Wohnzimmer.

*Amazon-Affiliatelink

Richtig geile Game of Thrones Tasse

Richtig geile Game of Thrones TasseDamit kann man auch den Nachtkönig besiegen.

*Amazon-Affiliatelink

16 Kommentare zu Epische Rettung einer sinkenden Drohne

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar Puimmel sagte am 12. Juni 2018 um 22:40:

    HAHA 😀 100 euro Drohe gerettet , 900 Euro Handy in Hosentasche schrott

    (72)
  2. avatar Fötzchen sagte am 12. Juni 2018 um 22:57:

    Die Enten hatten alle keine Bock zu helfen.

    (18)
  3. avatar Fötzchen sagte am 12. Juni 2018 um 22:58:

    Das ist quasi Ent-täuschend.

    (28)
  4. avatar dicke Tröte sagte am 12. Juni 2018 um 23:00:

    Weiß nicht, was mich mehr fasziniert hat, der tote Fisch oder die Kameraeinstellung auf seine Nudel.

    (44)
  5. avatar Schrutze sagte am 12. Juni 2018 um 23:05:

    Da konnte man sein Glied sehen

    (10)
  6. avatar Mohammad ibn al Maffi al Sosial ben Trug sagte am 12. Juni 2018 um 23:37:

    Ich kenne diese Männen, das meine Cousin Mucktadr um Heroni , er retten das Fliegding mit viel gute Drogen für deusche Kartofelschulhof. er ganz reiche Unternehmer, machen funf mal Asyl, mit funfmal Sosialhilfe, und mache gute Business mit verkaufe das Droge. Alle in mein Familie bewundern das kluge Mucktadr.

    (-14)
  7. avatar Apropoapostel sagte am 13. Juni 2018 um 00:07:

    Bei nem Mädchen wär er nicht so schnell gewesen. Die sind nass einfach schöner

    (17)
  8. avatar Der Blicker blickts sagte am 13. Juni 2018 um 02:29:

    Und für diese Spanner-Drohnen-Rettung wurden die armen Enten und Schwäne und Gänse aufgeschreckt, fürs Leben gezeichnet, pflanzen sich nicht fort und wieder werden Tiere von der Rasse Mensch unterdrückt – und sicher starb auch der Fisch im Wasser durch dies Aktion… 😯

    (-3)
  9. avatar Graf Artos Beerenschaumwein sagte am 13. Juni 2018 um 05:14:

    Schade, ich hätte gerne noch eine Superslomo gesehen, denn so ist das Geschehen kaum zu verfolgen.

    (15)
  10. avatar I Bims sagte am 13. Juni 2018 um 09:58:

    Es gibt kaum etwas nervigeres als diese Spacken, die in öffentlichen Parks ihre blöden Drohnen fliegen lassen und damit allen auf die Nüsse gehen. Die Dinger sind laut, völlig unnütz und belästigen Mensch und Tier.

    (11)
  11. avatar Schlitzi sagte am 13. Juni 2018 um 13:12:

    Horni, benutzt du den Internet Explorer? Der schlägt dir warscheinlich nur best of 2016 vor.
    Immerhin nicht hochkant

    (0)
  12. avatar Hogos Pogos sagte am 13. Juni 2018 um 16:06:

    Krasser Typ…Drohne ist safe

    (1)
  13. avatar Lucy sagte am 13. Juni 2018 um 17:59:

    Da war tatsächlich ein toter Fisch 😕
    Diese Nation wird Fußball-Weltmeister, jawoll 😆

    (1)
  14. avatar moin sagte am 14. Juni 2018 um 08:13:

    Wird mal Zeit für wasserfeste Drohnen und zusätzlichen Antriebsmotor mit Notfallakkufürs fahren übers Wasser. Gibt vielzuviel von diesen „Ich muss meine Drohne retten“-Videos.

    (1)
  15. avatar Sozialromantiker sagte am 14. Juni 2018 um 11:55:

    Wozu der Mensch fähig ist, wenn es um 1000 Euronen geht. Fantastische Spezies!

    (2)
  16. avatar narzi sagte am 14. Juni 2018 um 12:31:

    ich glaube, das wasser war sehr kalt

    (1)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: