Fliege
Kategorien


Anzeige


Partner


    Musikvideo ohne Musik: Happy von Pharrell WilliamsHundekuchen zum GeburtstagMighty Mighty HamsterarmeeMülltonnenkanoneDie Blue Angels beim Üben

Der Trick mit dem Wasserglas

Der Trick mit dem WasserglasGanz simpel. Kann jeder von euch zu Hause nachmachen.


PfeilVoten!
Kategorie Fun-Clips, Intern|Datum 21.02.11 - 21:39|Hits 13.221 Views

    Extrem sinnfreies Video – Best Vines Compilation 11.2013Photobomb in NachrichtensendungCall me maybe – Star Wars EditionLange Aufnahme mit der SteadycamKlopapier Streich

63 Kommentare zu Der Trick mit dem Wasserglas

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar Endometrium sagte am 21. Februar 2011 um 21:46:

    förster. gnahaha.

       0 likes

  2. avatar Serasmom sagte am 21. Februar 2011 um 21:46:

    Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich vermute, das ist ein Fake….

       0 likes

  3. avatar möp sagte am 21. Februar 2011 um 21:47:

    Ja nee is klar.

       0 likes

  4. avatar Muntermonika sagte am 21. Februar 2011 um 21:48:

    NIEMALS!!!!

       0 likes

  5. avatar Zrodyr sagte am 21. Februar 2011 um 21:49:

    FAKE der hat das Wasser gefrieren lassen und dann hat der den Eisblock gedreht :evil:

       0 likes

  6. avatar Esserfkcif sagte am 21. Februar 2011 um 22:01:

    Ist ein FAKE! Wasser hat zwar ne relativ hohe Spanne, aber bei einer Rotation geht diese
    wegen der Fliehkraft badennnnnn….also viel Spass beim Probieren…muhhhhaaaa.

       0 likes

  7. avatar luxxul sagte am 21. Februar 2011 um 22:04:

    never ever…

       0 likes

  8. avatar fasf sagte am 21. Februar 2011 um 22:30:

    epic troll!

       0 likes

  9. avatar Herr Lose sagte am 21. Februar 2011 um 22:45:

    auf jeden Fall ne geile Methode Leute dazu zu bringen zu Hause ordentlich Sauerei zu veranstalten.

       1 likes

  10. avatar holz sagte am 21. Februar 2011 um 22:49:

    Niemals

       0 likes

  11. avatar Krtscha sagte am 21. Februar 2011 um 22:57:

    als er mit dem cup anfängt hab ich schon ausgemacht… wie schmuddelig!!!

       0 likes

  12. avatar Johnbob sagte am 21. Februar 2011 um 23:01:

    Also habs grad versucht, bei mir klappts…..is definitiv kein Fake.

       0 likes

  13. avatar DickerKind sagte am 21. Februar 2011 um 23:03:

    Johnbob trägt gerne Höschen von Mädchen… würglich

       0 likes

  14. avatar Hänschen sagte am 21. Februar 2011 um 23:05:

    Dieser Darsteller suggeriert, dass durch eine leichte Drehung eine Zentrifugalkraft auf das Wasser wirkt, was die Anziehungskraft der Erde (die ca. 9,81 m/s² beträgt) ausgleichen soll, womit das Wasser für einen Moment lang “stehen” könne.
    Dies genau zu erreichen wäre aber sehr unwahrscheinlich und instabil, wodurch allein das Abstellen des Glases bei 1:33 dieses System gestören müsste.
    Daher postuliere ich hier einen Fake, der zu hoffnungslosen Nachahmen animieren soll. Bitte verbreitet dieses Wissen in eurem gesamten Freundes-,Verwandten- und Arbeitskollegenkreis!

       1 likes

  15. avatar Rothaus sagte am 21. Februar 2011 um 23:06:

    :D son scheiß xD

       0 likes

  16. avatar Wolpertiger sagte am 21. Februar 2011 um 23:17:

    “die Anziehungskraft der Erde (die ca. 9,81 m/s² beträgt) ”

    öhm, nein…m/s² eine Kraft? Dann wird also auch Geschwindigkeit in m²/(A*s^3) gemessen oder wie?

       0 likes

  17. avatar K-Ape sagte am 21. Februar 2011 um 23:22:

    hallo ich habe es heute nachmittag daheim versucht und es hat nach dem 4. anlauf geklappt. es ist wichtig dass wenn man den becher dreht dies in einer gleichförmigen bewegung macht in gleichmässigem tempo und auf keinen fall wackelt. viel erfolg!!!

       0 likes

  18. avatar Tester sagte am 21. Februar 2011 um 23:32:

    Hallo,
    Als ich nachhause kam und das Video sah, wurde ich direkt geil auf meine Katze.
    So habe ich es der kleinen Muschi erst einmal ordentlich besorgt und ihre Möse ordentlich zurecht gefickt.

    Probiert es auch aus!

    Gruß

       0 likes

  19. avatar asdf sagte am 21. Februar 2011 um 23:37:

    Jaja.. und du setzt die Physik außer Kraft.
    Viel Glück den armen Idioten, die glauben, dass Leute das echt geschafft haben.

       0 likes

  20. avatar knubbel sagte am 22. Februar 2011 um 00:44:

    Was ist da so toll? So bekommen meine Gäste ihre Getränke schon seit Jahren serviert.
    Am Anfang war das auf jeder Party ein großes Hallo aber mittlerweile juckts auch niemanden mehr :cry:

       0 likes

  21. avatar malibutank sagte am 22. Februar 2011 um 01:30:

    Den Trick hab ich erfunden.

    Plagiat!

       0 likes

  22. avatar Waldmeister sagte am 22. Februar 2011 um 02:28:

    wow, hab es seit zwei stunden geübt und kann es endlich. bei mir steht das wasser zwar nur ca 3 sekunden aber es klappt

       0 likes

  23. avatar Vollpfosten sagte am 22. Februar 2011 um 08:19:

    Ist doch klar, das hat was mit der Oberflächenspannung von Wasser zu tun. Der selbe Grund, warum auch ein cent auf der Oberfläcvhe liegen kann.

       0 likes

  24. avatar @ Wolpertiger sagte am 22. Februar 2011 um 08:29:

    Mit der Anziehungskraft der Erde ist eine Beschleunigung von 9,81m/s² gemeint (Beschleunigung wird generell in m/s² gemessen und ist die 1. Ableitung der Geschwindigkeit) integriert man m/s² erhält man m/s (und somit km/h) – eine Geschwindigkeit.

    Aber hauptsache erstmal klugscheißen

       0 likes

  25. avatar mc rizZZa sagte am 22. Februar 2011 um 08:52:

    Komischerweise klappt der Trick bei mir nur mit Cola! Das wird wohl am Zucker liegen, der das alles zusammenklebt!

       0 likes

  26. avatar König Kackebart sagte am 22. Februar 2011 um 09:11:

    Also ich probier das seit Stunden, aber außer dass hier alles unter Wasser steht, tut sich nichts. :(
    Was mach ich denn falsch verdammt????

       0 likes

  27. avatar retsuhlana sagte am 22. Februar 2011 um 09:29:

    An Alle die behaupten es habe geklappt: Sendet eure Videos an Hornoxe………
    Wahrscheinlich wird nicht ein Video übermittelt :razz:

       0 likes

  28. avatar Burgy sagte am 22. Februar 2011 um 11:11:

    schick ma jemand das video zum galileo fake check !!!
    Die können sich die sauerei machen und probieren obs wirklich klappt!!

       1 likes

  29. avatar Burgy sagte am 22. Februar 2011 um 11:58:

    so leute habs jetzt der galileo redaktion für den fake chek geschickt!!

       0 likes

  30. avatar I-Empire sagte am 22. Februar 2011 um 12:12:

    wer denkt, dass das möglich ist hat bisher wohl nur singen und klatschen in der schule gehabt

       0 likes

  31. avatar KarateKid sagte am 22. Februar 2011 um 14:02:

    ich habs!!
    nach 5 Versuchen
    man muss aufpassen das glas beim hochziehen nicht schräg zu halten

       0 likes

  32. avatar Dummbatz sagte am 22. Februar 2011 um 14:33:

    Son scheiß,das will bei mir einfach nicht klappen,immer wenn ich das Glas hoch hebe,verwandelt sich das Wasser in Wein.

       0 likes

  33. avatar Slainte Joe sagte am 22. Februar 2011 um 14:48:

    Also wir praktizieren das in unserem Methlabor schon seit Jahren. Eigentlich keine große Sache

       0 likes

  34. avatar @Dummbatz sagte am 22. Februar 2011 um 15:09:

    Also wie immer sind die Kommentare das Beste an den Videos Aber Dummbatzes Komment hat mir einfach so einen Brutalen Lachflash gegeben XDDDDDDDDDDDD

    ICH KANN NICHT MEHR

    ach ja ich habs auch probiert..
    Irgendwie ist so ein Komischer kerl rausgekommen und Hat gemeint :” Mr. Spook… Energie”

       0 likes

  35. avatar Odem sagte am 22. Februar 2011 um 15:20:

    Macht das nicht nach! Wenn ihr das macht wird das Wasser zu Antimaterie und lässt im Inneren ein kleines schwarzes Loch entstehen. Zuerst hat es das Wasser eingesaugt und dann meine Hausratte :-( Weiss einer wo ich ne neue kriege?

       0 likes

  36. avatar Gilbert Storm sagte am 22. Februar 2011 um 17:04:

    1. mit der richtigen Ausrüstung kann man jeden Zaubertrick zuhause machen
    2. wird eine Kraft nicht in m/s² angegeben (selbst, wenn man es 5x ableitet und wieder 5x integriert!), sondern in Newton
    3. +1 für den Kommentar von Dummbatz

       0 likes

  37. avatar johnny oh sagte am 22. Februar 2011 um 17:11:

    @Odem

    Schwarzes Loch durch Antimaterie?? Bist du bescheuert?
    Es würden einfach viele Photonen freigesetzt aber bestimmt kein Schwarzes Loch, du Spast!!

       0 likes

  38. avatar SpeedRacer sagte am 22. Februar 2011 um 17:30:

    Voll Korall

       0 likes

  39. avatar Willeswind sagte am 22. Februar 2011 um 17:59:

    SpeedRacer sagte am 22. Februar 2011 um 17:30:
    Voll Korall

    _____

    Fick dich du Stricher, Korall ist mein cooles wort.

       0 likes

  40. avatar Spongebob sagte am 22. Februar 2011 um 18:08:

    Willeswind sagte am 22. Februar 2011 um 17:59:

    SpeedRacer sagte am 22. Februar 2011 um 17:30:
    Voll Korall

    _____

    Fick dich du Stricher, Korall ist mein cooles wort.
    ———-

    Fick dich selber du spaten das is mein wort

       0 likes

  41. avatar schierhaggl sagte am 22. Februar 2011 um 18:24:

    Ist doch völlig klar, das hängt mit dem Spin der Wasserstoffatmoe zusammen. Man muss nur darauf achten dass man genau im richtigen Moment dem Wasser einen Drall gibt welcher entgegengesetzt dem derzeitigen Zustand der H-Atome wirkt. Durch Einwirken mehrerer Faktoren bezüglich der Corioliskraft, ergibt sich damit ein scheinbares Perpetuum mobile welches jedoch nur in der Quantenphysik eine Rolle spielt und deshalb im Standard Physikunterricht keiner Erwägung wert ist. :wink:

       0 likes

  42. avatar Baumkopf Holzfaust sagte am 22. Februar 2011 um 18:45:

    Mit Quecksilber funktioniert es- die Reste einfach ins Aquarium kippen die Fische brauchen Minerale

       0 likes

  43. avatar MarZ sagte am 22. Februar 2011 um 18:47:

    Ich hab das jetzt schon 10 mal versucht…ich kriege es aber nie hin dass der Inhalt des Glases sich auf dem Tisch verteilt wie in den Versuchen 1:50 -2:00…bei mir entsteht immer nur so eine alberne Wassersäule die nach paar Sekunden zusammenbricht -.-

       0 likes

  44. avatar drl sagte am 22. Februar 2011 um 19:57:

    :mad:

       0 likes

  45. avatar Kein Spass sagte am 22. Februar 2011 um 19:57:

    Ihr Spasten. Bei euch kann es gar nicht klappen wegen diesen 9,81kg/h. Es klappt nur bei mir zuhause, weil mein mein Haus mit 9,81 kg/h um die Erde rotiert. Wie auch immer nachdem die Säule stand habe ich sie probiert zu ficken. Voll geil :eek:

       0 likes

  46. avatar MrFunkloch sagte am 22. Februar 2011 um 20:04:

    Fake normaler weise müssten doch die Storche auf dem Becher auch bei dem Wasser abtruck zu sehen seinen oder…?

       0 likes

  47. avatar LOL sagte am 22. Februar 2011 um 21:39:

    Mal überlegt das der Macher des Videos, eben so wie die “Es-klappt-Schreier” einfach nur Bock drauf haben, dass ihr eure Buden unter Wasser setzt?? xD
    Die Comments hier sind besser als jedes Video.
    @Horni: Mach mal en Best-Of-Comments. Im Picdump vllt!? Fänd ich genial…

       0 likes

  48. avatar mad sagte am 22. Februar 2011 um 21:58:

    mööp

       0 likes

  49. avatar HIV & the positives sagte am 22. Februar 2011 um 23:42:

    lol LOL is ne schwucke ^^

       0 likes

  50. avatar Copperfield sagte am 23. Februar 2011 um 14:39:

    Ich werde den Trick nie verraten, eher sterbe ich als Märtyrer zusammen mit Gaddafi

       0 likes

  51. avatar Die Wurst im Glas sagte am 23. Februar 2011 um 14:42:

    Ich mache gerade eine Facebook Revolution in Libyen. Keine Zeit für so einen Unsinn.

       0 likes

  52. avatar Bobmann sagte am 23. Februar 2011 um 18:17:

    es geht, man muss das wasser vorher nur mit sand mischen

       0 likes

  53. avatar Geniot sagte am 23. Februar 2011 um 19:59:

    Keine Ahnung wie der das macht. Aber ich bekomme das Wasser nicht ins Glas. Kann nur ein Fake sein.

       0 likes

  54. avatar Physiker² sagte am 23. Februar 2011 um 22:40:

    Ja das mit dem Sand im Wasser funktioniert wirklich.
    Es hebt zwar nicht ganz so lange wie im Video und ist ein bisschen trüb aber es funktioniert ;)

       0 likes

  55. avatar Taugenichts sagte am 24. Februar 2011 um 01:49:

    Um wenigstens eins mal aus der Welt zu schaffen – 9.81 m/s² ist die Fallbeschleunigung, Erdbeschleunigung, 1g oder whatever. Die wirkende Kraft ergibt sich aus der beschleunigten Masse. Also Masse x Beschleunigung = Kraft oder Kraft / Masse = Beschleunigung.
    Sorry wegen dem Klugscheissen aber das kann man sich ja nicht mit angucken….

    Ansonsten: Habs probiert und nicht geschafft. Soll sich Pro7 drum kümmern^^

    PS: Funktioniert ganz gut, wenn man das Wasser davor aufkocht und Wackelpuddingpulver rein tut. Schmeckt dann auch ziemlich lecker :mrgreen:

       0 likes

  56. avatar A sagte am 24. Februar 2011 um 17:20:

    Spasten!!!

       0 likes

  57. avatar catsan sagte am 25. Februar 2011 um 19:08:

    habs probiert, einfach eine hand katzenstreu ins glas, mit wasser aufgießen und 2 stunden bei 800 watt in der mikro vollenden… und zack fertig ist das wasser dingens. probierts!!

       0 likes

  58. avatar BIBBLLUTSCHGOSCH sagte am 25. Februar 2011 um 23:42:

    @Tester
    MHHMMM….. hat geklappt.

       0 likes

  59. avatar Leo sagte am 27. Februar 2011 um 07:36:

    Ist definitiv animiert. Schaut auf dem YouTube Kanal von dem Typ nach, lauter animierte videos.

       0 likes

  60. avatar Aufklärer sagte am 28. Februar 2011 um 21:43:

    @ Gilbert Storm

    Mit Erdanziehungskraft ist hier die Fallbeschleunigung gemeint, die serwohl in m/s² angegeben wird…

       0 likes

  61. avatar FindTheRedQueen sagte am 11. März 2011 um 13:37:

    :mrgreen: :mrgreen: hahahahahaahaaaaaaa also wenn noch einer hier behaupten sollte, dass diese Scheiße klappt, dem hau ich eine runter xD bullshit!! aber unterhaltsam.. auch die comments :)

       0 likes

  62. avatar Wesserbisser sagte am 27. September 2011 um 03:35:

    …wenn Kinder sich streiten…

       0 likes

  63. avatar Totengräber sagte am 5. November 2011 um 20:58:

    Ich nuss nochmal klugscheißen. 9,81 ist die Erdanziehungskraft an der Oberfläche, Newton Beschreibt immer eine Kraft, somit sind unsere Gewichteinheiten (kg usw.) ebenso nur eine Kraftmessung, nämlich mit welcher Kraft ein Objekt mit gewisser Masse (=ebenso kg) zur Erde hingezogen wird. Newton ergeben sich daraus, denn Masse x Beschleunigung = Kraft. Ergo ist Newton ein Synonym für (kg*m)/s².

       0 likes

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: