Fliege
Kategorien


Partner


Der Appell eines Vaters

Der Appell eines VatersEin echt trauriges und sehr ernstes Video.
Ein Hoch auf das Gesundheitssystem in den USA. Aber so ist das in der dritten Welt, da gibt man lieber Milliarden für die Rüstung und Spionage aus und unschuldige Bürger geraten durch einen Unfall in den Ruin.

PfeilVoten!
Kategorie Intern, Natur & Technik|Datum 08.10.14 - 18:00|Hits 10.432 Views

Bescheuerte Produkte bei Amazon:


Der Neckholder

Der NeckholderEcht oder Puppe?

*Amazon-Affiliatelink

Die wohl coolste Lego-Burg aller Zeiten

Die wohl coolste Lego-Burg aller ZeitenMasters of the Universe Burg Grayskull!

*Amazon-Affiliatelink

Horror Heckscheibe

Horror HeckscheibeSicherheitsabstand nach hinten ist garantiert.

*Amazon-Affiliatelink

38 Kommentare zu Der Appell eines Vaters

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. avatar kein Spitzenkommentar! sagte am 8. Oktober 2014 um 18:08:

    Werde ich kein Spitzenkommentar???

    (-77)
  2. avatar Mike sagte am 8. Oktober 2014 um 18:12:

    Und die Bürger in den USA halten ein Gesundheitssystem, wo alle einzahlen und auch alle behandelt werden für Kommunismus. So stark muss man das Volk erstmal manipulieren können… traurig 🙁

    (105)
  3. avatar Alx sagte am 8. Oktober 2014 um 18:22:

    Hornoxe – Deine Lieblings-„FUNSEITE“.

    (37)
  4. avatar Hannes sagte am 8. Oktober 2014 um 18:26:

    eindeutig nicht witzig.

    (-5)
  5. avatar yuppi sagte am 8. Oktober 2014 um 18:27:

    Die Regierung möchte anscheinend dass die Leute anfangen Meth zu kochen

    (2)
  6. avatar Bifibernd sagte am 8. Oktober 2014 um 18:27:

    Für jede negative Bewertung die dieser Kommentar bekommt, darf ich einmal Sex mit einer ECHTEN Frau haben !

    (53)
  7. avatar Wo bleibt der Witz? sagte am 8. Oktober 2014 um 18:29:

    Stimmt schon, sowas ist Scheiße… aber eigentlich ist man doch auf dieser Seite hier, um solchem Mist mal für ein paar Minuten zu entfliehen…

    (21)
  8. avatar qwertz sagte am 8. Oktober 2014 um 18:33:

    Was hat das Gesundheitssystem mit diesem Umfall zu tun? Sind die Verletzungen derart schwer, bringt einem die beste Medizin nichts. Hochachtung vor diesem Mann und seiner Fassung. Ich hätte nur Hass übrig.

    (-1)
  9. avatar egon sagte am 8. Oktober 2014 um 18:49:

    würde

    (0)
  10. avatar Fötzchen sagte am 8. Oktober 2014 um 19:02:

    @qwertz: Es geht um die Kosten. In einem vernünftigen Gesundheitssystem würden jetzt nicht 6 Mio. + auf seinen Schultern lasten.

    (15)
  11. avatar Hardy sagte am 8. Oktober 2014 um 20:52:

    ……..und ich wette der besoffene Drecksack hat ohne problem überlebt, es ist zu heulen unfair! 🙁

    (10)
  12. avatar Barbapapa sagte am 8. Oktober 2014 um 21:39:

    … in der dritten Welt … :mrgreen:

    Zu faul zum googlen, wat!? :hirnpatsch:

    (-11)
  13. avatar aha sagte am 8. Oktober 2014 um 23:02:

    Wie die nuckelt, fap fap fap! Danke Horni!

    (-28)
  14. avatar Adolf Hittler sagte am 8. Oktober 2014 um 23:13:

    Es ist nicht das schlechte oder gute gesundheitssystem schuld sondern die pharmaunternehmen und Krankenhäuser die den Hals nicht voll kriegen. Wie kann es sein das es günstiger ist sich ein Haus zu bauen als sich ein neues Herz einpflanzen zu Lassen? Na macht klick? Aber wehe der benzin kostet mal 1.75 euro pro Liter… Dann stehen alle Barrikade!

    (-12)
  15. avatar Vvitchi sagte am 8. Oktober 2014 um 23:26:

    ..traurig wenn es denn wahr ist….er vergießt nicht mal eine Träne…so tragisch kann es ja dann nicht sein…

    (-29)
  16. avatar Vvitchi sagte am 8. Oktober 2014 um 23:29:

    …don´t fick ue Wife….dann kann auch kein betrunkener dein Kind anfahren…so einfach ist es ^^

    (-27)
  17. avatar Cross sagte am 9. Oktober 2014 um 00:51:

    Ich kann das Gesundheitssystem in den Staaten schon verstehen. Ich will auch nicht für jeden zahlen.

    (-15)
  18. avatar banane sagte am 9. Oktober 2014 um 11:03:

    wenn man sich die idiotie einiger hier anschaut, ist es schwer zu glauben, das sie es aus dem nuckelalter hinaus schafften. großen respekt und mitgefühl an die familie des opfers – so viel eier , wie der vater, muss man erstmal haben, um ehrlich und ernsthaft über den eigenen schicksalsschlag reden zu können.

    (17)
  19. avatar Kakaoaffe sagte am 9. Oktober 2014 um 12:15:

    Diese Familie schert sich einen Kack, ob du dein Mitgefühl auf irgendeiner deutschen Internetblödelseite ausdrückst.

    (5)
  20. avatar Schweppes sagte am 9. Oktober 2014 um 14:02:

    Wo bleibt der Hälm-Kommentar?

    (-1)
  21. avatar Ok sagte am 9. Oktober 2014 um 14:14:

    Mit Hälm wär das nicht passiert!

    (-2)
  22. avatar Boulettenpaule sagte am 9. Oktober 2014 um 14:48:

    Kann mir das mal bitte jemand übersetzen?

    (-3)
  23. avatar Reinhold sagte am 9. Oktober 2014 um 15:48:

    ich finds gut, daß die da drüben jetzt Ebola haben

    (-2)
  24. avatar Terrapacifer sagte am 9. Oktober 2014 um 16:23:

    Die USA – die dritte Welt?Na,ja so kann man es auch sehen.Weltkriegstreiber, sag ich nur.

    (0)
  25. avatar blubbmann sagte am 9. Oktober 2014 um 16:42:

    toll nach dem video muss ich mir jetzt die horny babes geben… ach fuck.. naja was solls.. hose runter

    (2)
  26. avatar Pisse sagte am 9. Oktober 2014 um 17:03:

    Toll, hat mich echt berührt. NICHT!
    Hauptsache jeden Ami Dreck für „klicks“ verwursten.
    Pech, müssen sie ihr System ändern, so wie wir Merkel abwählen bei jeder Wahl….äh..moment.. 😎

    (-2)
  27. avatar @Pisse sagte am 9. Oktober 2014 um 17:16:

    Als ob du schon wählen gehen dürftest du Kackspaten.

    (-4)
  28. avatar Pisse sagte am 9. Oktober 2014 um 17:21:

    Mimimi. Komm erst mal in mein Alter du Vogel

    (-5)
  29. avatar markus sagte am 9. Oktober 2014 um 17:33:

    achso und der kackspast nimmt sich das recht seine tochter zu filmen, während sie in aquarium lebt und das internet sie in ihrem höhepunkt erlebt.
    ach ja und falls sie kuriert ist wird sie sich sicher freuen, dass ihr biker vater sie für awereness day umsonst publiziert.

    (-5)
  30. avatar Farat Müllömer sagte am 9. Oktober 2014 um 17:50:

    Dieser Ami stellt ohne Einwilligung von sein Tochter Videos ins Internet. 😡

    (1)
  31. avatar Theodor Adorno sagte am 9. Oktober 2014 um 17:53:

    Wenn ich seiner Tochter ins Gesicht geschossen hätte, wärs ihm bestimmt egal…

    (-1)
  32. avatar Mein Name sagte am 9. Oktober 2014 um 21:21:

    @Mike: Und in Deutschland hält man Subventionen und solidarisierte Verluste nicht mal für Sozialismus… ein Mindestmaß an Wohlstand aber schon. Dummheit ist systemimmanent.

    😆

    (1)
  33. avatar Futzen Rudi sagte am 10. Oktober 2014 um 01:09:

    So, jetzt erstmal ein Bier aufmachen und zur Arbeit fahren 😆

    (4)
  34. avatar S L sagte am 10. Oktober 2014 um 09:47:

    Das wünscht man niemandem! Ich empfehle jedem normal zu bleiben!
    Das Leben ist kein Spiel!
    Mein Beileid an alle die ein solches Schicksal teilen!

    (-1)
  35. avatar hotzenplotz sagte am 10. Oktober 2014 um 10:08:

    Ich wünsche allen Kommentatoren dieser Seite, die Ihre idiotischen und menschenverachtenden Absonderungen nicht für sich behalten können, das ihnen und ihren Angehörigen und Freunden niemals so ein Schicksal widerfährt!

    (6)
  36. avatar König Kackebart III sagte am 10. Oktober 2014 um 10:42:

    Für 6 Mio. kann er sich doch direkt ne neue Tochter kaufen, wenn die alte eh nicht reparabel ist.

    (-1)
  37. avatar DoKingo sagte am 11. Oktober 2014 um 09:46:

    Wenn ich schon so ne Scheiße in den Kommentaren lesen muss könnt ich kotzen, erst die Amis schlecht machen aber dann ne hirnverbrannte Kacke schreiben.

    (2)
  38. avatar pornament sagte am 11. Oktober 2014 um 17:28:

    kill it before it lays eggs!

    (-1)

Kommentar hinterlassen

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: